FCC-Erklärung. Difrnce DIT 8000


Add to my manuals
36 Pages

advertisement

FCC-Erklärung. Difrnce DIT 8000 | Manualzz

MPEG4 V3)

RM / RMVB (Real

Audio Codec: Audio Codec:

MP2/MP3/AC3/AAC/PCM

1920 * 1088 Pixel / 30 FPS (max.)

FLV (Sorenson Spark)

MOV (H.264, H.263,

MPEG4,

DIVX3/4/5/6,

XVID,

MS

1920 * 1088 Pixel / 30 FPS (max.)

Audio Codec: MP3

MPEG4, XVID, DIVX3/4/5/6, MS MPEG4

V3: 1920 * 1088 Pixel / 30 FPS / 38.4 Mbps

(max.)

H.264: 1920 * 1088 pixels / 30 FPS / 20

Lesegeschwindigkeit

Schreibgeschwindigkeit

Akkuladezeit

Akkulaufzeit

Anzeige

SNR

Frequenzbereich

Stromversorgung

MPG / DAT / VOB

(MPEG1/2)

8 - 9 MB/s (MLC-Flash)

2,5 – 3,4 MB/s (MLC-Flash)

Audio Codec: MP2/MP3/AC3/AAC/AMR

1920 * 1088 Pixel / 30 FPS / 80 Mbps

(max.)

Audio Codec: MP2 / MP3

Ca. 5 Stunden

Ungefähr 7 Stunden Musikwiedergabe;

Ungefähr 5 Stunden Videowiedergabe;

Ungefähr 5 Stunden Internetbenutzung;

8,0 Zoll TFT LCD, Touchpad (kapazitives Touch-Pad), 800 x 480 Pixel.

>= 80 dB

20 Hz - 20 kHz

Wiederaufladbarer Lithium-Ionen-Polymer-Akku;

Wechselstromadapter: Wechselstromeingang 100 - 240 V ~ 50 / 60

Hz, Gleichstromausgang 5 V / 2 A

-20

~ +65

0

~ +50

20% ~ 90% (40

)

Lagertemperatur

Umgebungstemperatur

Relative Luftfeuchtigkeit im Betrieb

Relative Luftfeuchtigkeit bei Lagerung

20% ~ 93% (40

)

FCC-Erklärung

Dieses Gerät wurde getestet und entspricht den Grenzwerten für Digitalgeräte der

Klasse B, gemäß Teil 15 der FCC-Bestimmungen. Diese Grenzwerte sollen einen angemessenen Schutz gegen schädliche Störungen in einer Wohnumgebung gewährleisten.

Dieses Gerät erzeugt, verwendet und strahlt Hochfrequenzenergie ab und kann

Störungen im Funkverkehr verursachen, wenn es nicht wie in den Anweisungen angegeben installiert und verwendet wird. Es gibt jedoch keine Garantie, dass keine

Störungen in einer bestimmten Installation auftreten. Wenn dieses Gerät Störungen des Radio- oder Fernsehempfangs verursacht, die durch Aus- und Einschalten des

Geräts erkannt werden können, wird der Benutzer aufgefordert, zu versuchen, die

35

Störungen durch eine oder mehrere der folgenden Maßnahmen zu beheben:

- Richten Sie die Empfangsantenne neu aus.

- Vergrößern Sie den Abstand zwischen dem Gerät und dem Empfänger.

- Schließen Sie das Gerät an eine Steckdose eines anderen Stromkreises an als desjenigen des Empfängers.

- Bitten Sie den Händler oder einen erfahrenen Radio / TV-Techniker um Hilfe.

Vorsicht: Jegliche Änderungen oder Modifikationen an diesem Gerät, die nicht ausdrücklich vom Hersteller genehmigt wurden, können zum Erlöschen der

Betriebserlaubnis führen.

USA

Dieses Gerät erfüllt Teil 15 der FCC-Bestimmungen. Der Betrieb unterliegt den folgenden zwei Bedingungen:

(1) Dieses Gerät darf keine schädlichen Störungen verursachen, und

(2) dieses Gerät muss jede empfangene Störung akzeptieren, einschließlich

Störungen, die unerwünschte Funktionen verursachen können.

Änderungen oder Modifikationen, die nicht ausdrücklich von der für

Übereinstimmung verantwortlichen Partei genehmigt wurden, könnten die

Berechtigung des Benutzers zum Betrieb des Geräts gefährden.

Kanada:

- Dieses Gerät erfüllt die genehmigungsfreien RSS-Standards der Industry Canada.

Der Betrieb unterliegt den folgenden zwei Bedingungen: (1) Dieses Gerät darf keine Störungen verursachen, und 2) dieses Gerät muss jede Störung akzeptieren, einschließlich Störungen, und diejenigen, die zu unerwünschtem Betrieb des

Geräts führen.

FCC RF Warnhinweis:

Das Gerät wurde bewertet, um allgemeine Anforderungen zur HF-Exposition zu erfüllen. Das Gerät kann in tragbaren Expositionsbedingungen ohne Einschränkung verwendet werden.

www.difrnce.com

Rufen Sie direkt unseren Service an unter 0031 (0) 348409371

36

advertisement

Was this manual useful for you? Yes No
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the workof artificial intelligence, which forms the content of this project

Related manuals