Fernbedienung. Yamaha dvd s80

Add to My manuals
20 Pages

advertisement

Fernbedienung. Yamaha dvd s80 | Manualzz

Fernbedienung

Einlegen der Batterien

R6, AA, UM-3

≥ Legen Sie die Batterien so ein, dass die Pole ( i und j ) auf die entsprechenden Markierungen im Inneren des Batteriefachs ausgerichtet sind.

≥ Keine Akkus verwenden.

Vermeiden Sie es,

≥ alte und neue Batterien zusammen zu verwenden;

≥ verschiedene Batteriesorten gleichzeitig zu verwenden;

≥ Batterien starker Hitze oder offenen Flammen auszusetzen;

≥ Batterien auseinanderzunehmen oder kurzzuschließen;

≥ Alkali- oder Manganbatterien aufzuladen;

≥ Batterien zu verwenden, deren Ummantelung sich teilweise abgelöst hat.

Ein unsachgemäßer Umgang mit Batterien kann zu einem Auslaufen von

Elektrolyt führen, was Beschädigungen und Verletzungen durch Kontakt mit dem Elektrolyt sowie Brand verursachen kann.

Entfernen Sie die Batterien aus dem Batteriefach, wenn die Fernbedienung längere Zeit nicht verwendet werden soll, und bewahren Sie sie an einem kühlen, dunklen Ort auf.

Richtiger Gebrauch

Richten Sie die Fernbedienung auf den Sensor an der Frontplatte des

Players, wobei Hindernisse auf dem Übertragungsweg zu vermeiden sind; die maximale Reichweite der Fernbedienung beträgt etwa 7 Meter direkt vor dem Sensor an der Frontplatte.

6

SCHNELLE EINRICHTUNG

2

Drücken Sie [SET UP], um die Anzeige „QUICK

SETUP“ auf den Bildschirm zu rufen.

1

3·4·5·6

2·6

RETURN

SETUP

QUICK SETUP

Select the menu language.

English

Deutsch

Español

Svenska

Français

Italiano

Português

Nederlands

SELECT

ENTER RETURN

3

Betätigen Sie [

3

,

4

,

2

,

1

] zur Wahl der gewünschten

Menüsprache und drücken Sie dann [ENTER].

4

Um fortzufahren, betätigen Sie [

3

,

4

] zur Wahl von „Yes“ und drücken Sie dann [ENTER].

5

Betätigen Sie [

3

,

4

,

2

,

1

] zur Wahl des gewünschten Eintrags und drücken Sie dann [ENTER].

≥ Tonspursprache (Einzelheiten zur Einstellung ➡ Seite 16)

≥ Untertitelsprache (Einzelheiten zur Einstellung ➡ Seite 16)

≥ Bildseitenverhältnis (Einzelheiten zur Einstellung ➡ TV-Bildschirmformat weiter unten)

6

Drücken Sie zunächst [ENTER] und dann

[SET UP], um die Einstellungen zu beenden.

Nur über Fernbedienung

Wenn Sie [SET UP] nach dem Kauf des Gerätes erstmals drücken, erscheint die Anzeige „QUICK SETUP“ auf dem Bildschirm, die es Ihnen erleichtert, alle erforderlichen Einstellungen vorzunehmen.

Bei Bedarf können Sie diese Anzeige auch später jederzeit wieder aufrufen ( ➡ Seite 16, Others—QUICK SETUP).

Vorbereitung

Schalten Sie das Fernsehgerät ein und wählen Sie am Fernsehgerät den

Video-Eingang, der dem jeweils zwischen Player und Fernsehgerät hergestellten Anschluss entspricht.

1

Drücken Sie [POWER

Í

/I] um den Player einzuschalten.

Rückkehren auf die vorige Anzeige

Drücken Sie [RETURN].

TV-Bildschirmformat

Wählen Sie je nach dem Typ des angeschlossenen Fernsehgerätes die

Einstellung „4:3“ (Standard) oder „16:9“ (Breitformat).

Wenn es sich um ein herkömmliches Fernsehgerät mit dem Standard-Bildseitenverhältnis 4:3 handelt, können Sie außerdem das Format festlegen, in dem das auf bestimmten Discs aufgezeichnete Videomaterial auf dem

Bildschirm dargestellt wird ( ➡ Seite 16, Video—TV Aspect).

4:3 Pan & Scan (werkseitige Voreinstellung)

Falls eine Version des Videomaterials im Format

„Pan & Scan“ in dem das Breitformat-Originalbild zur Darstellung auf einem Fernsehgerät mit herkömmlichem Bildseitenverhältnis umgewandelt wurde auf der Disc aufgezeichnet ist, wird diese

Version automatisch gewählt.

≥ 4:3 Letterbox

Falls eine Version des Videomaterials im Format

„Letterbox“ in dem das Breitformat-Originalbild mit schwarzen Balken am oberen und unteren Bildrand dargestellt wurde auf der Disc aufgezeichnet ist, wird diese Version automatisch gewählt.

advertisement

Related manuals