Einleitung. MSI GF63 Thin (Intel® 9th Gen) (GeForce® GTX), MS-1792, MS-16J2, PE70, PE60, PRO 16 Flex 8GL, PRO 22XT 10M

Add to my manuals
54 Pages

advertisement

Einleitung. MSI GF63 Thin (Intel® 9th Gen) (GeForce® GTX), MS-1792, MS-16J2, PE70, PE60, PRO 16 Flex 8GL, PRO 22XT 10M | Manualzz

2

Einleitung

Herzlichen Glückwunsch zum Kauf unseres hochwertigen Notebooks. Dieses brandneue und exklusive Notebook-Modell wird Ihnen mit Sicherheit viel Freude bereiten und Ihnen sehr nützlich sein. Ihr neues Gerät wurde sorgfältig überprüft und zertifiziert; dies ist uns sehr wichtig, da wir größten Wert auf absolute

Zuverlässigkeit und die Zufriedenheit unserer Kunden legen.

Das finden Sie in dieser Anleitung

In dieser Bedienungsanleitung finden Sie wichtige Hinweise und Abbildungen zur Bedienung Ihres Notebooks. Wir empfehlen, diese Anleitung aufmerksam durchzulesen, bevor Sie mit Ihrem neuen Notebook arbeiten.

Kapitel 1, Vorwort, informiert Sie über grundlegende Dinge, die Sie zum sicheren

Umgang mit dem Gerät wissen müssen.

Kapitel 2, Einleitung, liefert Ihnen auch kurze Einleitungen Ihres Notebooks, eine

Erläuterung der Übersicht, Funktionstasten, Schnellstarttasten, Anschlüsse, LEDs usw.

In Kapitel 3, Erste Schritte, finden Sie grundlegende Hinweise zum Einsatz, um sich ganz allgemein mit dem Notebook zu vertrauen machengives the basic operation instructions to help users getting familiar with this notebook.

Auspacken

Öffnen Sie zunächst den Lieferkarton, überprüfen Sie den Lieferumfang sorgfältig.

Falls etwas beschädigt ist oder fehlen sollte, wenden Sie sich bitte gleich an

Ihren Händler. Bewahren Sie den Karton und das restliche Verpackungsmaterial am besten auf. Sie brauchen es, falls Sie das Gerät einmal versenden möchten.

Folgende Dinge sollten im Lieferumfang enthalten sein:

▶ Notebook

▶ Schnellstartanleitung

▶ Netzteil und Netzkabel

▶ Transporttasche (optional)

▶ All in One - Medium mit vollständiger Bedienungsanleitung, Treibern,

Dienstprogrammen, Wiederherstellungsfunktion (optional)

2-2

Produktübersicht

In diesem Abschnitt erfahren Sie einige grundlegende Dinge über Ihr Notebook.

Auf diese Weise können Sie sich einen kleinen Überblick über das Gerät verschaffen, bevor Sie es benutzen. Bitte beachten Sie, dass der Lieferumfang sich ohne Vorankündigung ändern kann.

Ansicht von Oben

Die Ansicht von oben und die nachstehenden Beschreibungen befassen sich mit den Bereichen Ihres Notebooks, mit denen Sie in erster Linie arbeiten.

2-3

1. Webcam/ Webcam-LED/ Internes Mikrofon

• Mit der integrierten Webcam können Sie Fotos und Videos aufnehmen, an

Videokonferenzen teilnehmen und weitere interaktive Anwendungen nutzen.

• Die Webcam-LED neben der Webcam leuchtet, wenn die Webcam aktiv ist.

Sie leuchtet nicht, wenn die Webcam ausgeschaltet ist.

• Es gibt ein eingebautes Mikrophon und seine Funktion ist gleichbedeutend mit Mikrophon.

2. Schnellstarttasten

Mit den Schnellstarttasten aktivieren Sie bestimmte Anwendungen oder

Werkzeuge. Die folgenden Schnellstarttasten nur dann im Betriebssystem funktioniert, wenn die SCM-Anwendung installiert ist. Die SCM-Anwendung finden Sie auf der All-in-One-Disk, die Sie für einfachen und bequemen Betrieb zu diesem Paket erhalten haben. Es wird dringend empfohlen, die SCM-

Anwendung zu installieren.

Kälteforcierung

• Durch das Betätigten der Taste optimieren Sie die

Lüftergeschwindkeit um eine minimale Betriebstemperatur des Notebook auch bei maximaler Leistung zu erhalten.

• Die LED der Taste leuchtet, sobald die Lüfterdrehzahl einen Höchstwert erreicht. Ist der Auto-Modus gewählt, leuchtet die Taste nicht auf.

• Bei dem Notebook kann die Anwendung True Color vorinstalliert sein. Mit dieser Anwendung kann der

Benutzer verschiedene Farbeinstellungen für optimale

Bildqualität auswählen.

True Color oder benutzerdefiniert

(optional)

• Durch Berühren der Taste zeigen Sie die True Color

Anwendung an.

• Wenn das Notebook die True Color -Anwendung nicht vorinstalliert ist, drücken Sie die Taste zum Start einer benutzerdefinierten Anwendung .

Netztaste

Netztaste

• Durch Berühren der Netztaste können Sie das Notebook ein- bzw. ausschalten.

• Durch Berühren der Netztaste können Sie das Notebook vom Schlafzustand wercken.

Power-LED

• LED Leuchtet wenn das Notebook eingeschaltet ist.

• Bei abgeschaltetem Notebook leuchtet die LED nicht.

2-4

3. Touchpad

Mit dem Touchpad bewegen Sie den Mauszeiger.

4. Tastatur

Die integrierte Tastatur bietet sämtliche Funktionen einer normal großen Tastatur.

Schnellstarttasten [Fn]

Durch Berühren der [Fn] Schnellstarttasten aktivieren Sie bestimmte Anwendungen oder Werkzeuge.

Die Schnellstarttasten helfen Ihnen, viele Tätigkeiten schneller und einfacher ausführen.

Die folgenden Tasten nur dann im Betriebssystem funktioniert, wenn die SCM-

Anwendung installiert ist.

+

Benutzerdefiniert

• Nachdem die Fn Taste wird abgehalten, drücken

Sie die F4 Taste um Start einer benutzerdefinierten

Anwendung.

+

ECO Engine

(Energiesparen)

• Nachdem die Fn Taste wird abgehalten, drücken Sie die F5 Taste wiederholt zum Schalter unter diesen unterschiedlichen Modi zur Verfügung gestellt von

ECO Engine , oder um diese Funktion abschalten rückläufig.

+

Webcam

+

Umschalttaste

• Nachdem die Fn Taste wird abgehalten, drücken Sie die F6 Taste zum Einschalten der Webcam -Funktion.

Drücken Sie wieder, um es abschalten.

• Halten Sie die Fn-Taste gedrückt und drücken Sie gleichzeitig wiederholt die F7 Taste zum Umschalten zwischen den Performance-Einstellungen Sport /

Comfort / Green (Sport / Komfort / Grün) .

• Die Funktion ist nur aktiv, wenn das Notebook über das Netzteil mit der Steckdose verbunden ist. Die

Standardeinstellung ist Sport-Modus.

2-5

+

Flugzeugmodus

+

True Color

• Halten Sie die Fn -Taste gedrückt und betätigen Sie dann die F10 -Taste, um den Flugzeugmodus an- oder auszuschalten.

• Zur Sicherung der Flugsicherheit wird nachdrücklich empfohlen, den Flugmodus einzuschalten, wenn Sie an Bord eines Flugzeuges sind.

• Um den aktuellen Status zu prüfen, wählen Sie „Start“ auf dem Desktop indem Sie die Maus an den unteren rechten Rand führen und folgen Sie den Menüpunkten

[ Start/ Einstellungen / PC-Einstellungen ändern /

Netzwerk / Flugzeugmodus ].

• Bei dem Notebook kann die Anwendung True Color vorinstalliert sein. Mit dieser Anwendung kann der

Benutzer aus verschiedenen Farbeinstellungen für die beste Bildqualität auswählen.

• Halten Sie die Fn -Taste gedrückt und betätigen Sie dann die Z -Taste, um die True Color Anwendung direkt zu starten.

+

True Color

Auswahl

• Halten Sie die Fn -Taste gedrückt und betätigen Sie dann die A -Taste, um zwischen den unterschiedlichen

Ansichten zu wechseln.

2-6

Ansicht von Vorne

1. Stereolautsprecher

Zur hochwertigen Audioausgabe von Klängen mit unterstütztem Stereosystem und Hifi-Funktion.

2. Status-LED

WLAN(WiFi)

Wireless LAN (WiFi)

• Die LED-Anzeige leuchtet, wenn Wireless LAN (WiFi)

-Funktion aktiviert ist.

• Ist die Funktion abgeschaltet, leuchtet das LED nicht.

Akkustatus

• Leuchtet, wenn der Akku geladen wird.

• Bei nahezu erschöpftem Akku leuchtet gelb ununterbrochen, der Akku sollte sofort gewechselt werden.

• Zum Kauf eines vom Hersteller empfohlenen Akkus wenden Sie sich bitte an Ihren Händler.

• Die Akku-LED erlischt, wenn der Akku voll geladen ist oder das Netzteil getrennt wurde.

Aktivitätsanzeige des Laufwerks

Blinkt, wenn das System auf die internen

Speicherlaufwerke zugreift.

2-7

Ansicht von Rechts

1. Optisches Laufwerk

Ihr Notebook ist mit einem optischen Speichergerät. Der Typ des in Ihrem

Notebook installierten Geräts hängt vom Modell ab.

2. Kartenleser

Der integrierte Kartenleser kann die SD (Secure Digital) Karte unterstützen.

Detaillierte und aktualisierte Informationen erhalten Sie von Ihrem Händler; bitte beachten Sie, dass sich die Liste von unterstützten Speicherkarten ohne

Vorankündigung ändern kann.

3. USB 2.0-Port

An den USB 2.0-Port können Sie Peripheriegeräte mit USB-Schnittstelle anschließen - zum Beispiel Maus, Tastatur, Modem, externe Laufwerke, Drucker und mehr.

4. Stromanschluss

Hier schließen Sie das Netzteil an, das Ihr Notebook mit dem nötigen Strom versorgt.

2-8

Ansicht von Links

1. Schlitz für Kensington-Schloss

Ihr Notebook ist mit einem Schlitz für ein Kensington-Schloss ausgestattet; damit können Sie Ihr Notebook über ein stabiles Kabel mit einem festen Gegenstand verbinden und vor Diebstahl schützen. Am Ende des Kabels befindet sich eine kleine Schleife, mit deren Hilfe Sie das Gerät an einem unverrückbaren

Gegenstand - zum Beispiel einem schweren Tisch - befestigen können, damit es nicht gestohlen wird.

2. USB 3.0-Port/ Super Charger USB Port

USB 3.0 - SuperSpeed USB, bietet die höheren Geschwindigkeiten

Schnittstelle zur Verbindung verschiedener Geräte, wie Speichermedien,

Festplatten oder Videokameras und bietet mehr Vorteile über

Hochgeschwindigkeitsdatenübertragung.

Super Charger mit USB-Anschluss verfügt über eine Ladefunktion für Apple-

Geräte, wenn das Notebook ausgeschaltet ist.

3. Mini-DisplayPort

Der Mini DisplayPort ist eine miniaturisierte Version des DisplayPort. Mit einem passenden Adapter kann der Mini-DisplayPort verwendet werden, um die

Anzeigen mit VGA-, DVI-oder HDMI-Schnittstelle anzusteuern.

2-9

4. Audioanschlüsse

Hochqualitativer Soundblaster mit unterstütztem Stereosystem und Hifi-Funktion.

Mikrofon

Hier schließen Sie ein externes Mikrofon an.

Kopfhörer

Hier können Sie einen Kopfhörer oder externe

Lautsprecher anschließen.

5. RJ-45-Anschluss

An diesen 10/100/1000 Ethernet-Anschluss können Sie ein normales

Netzwerkkabel zur Anbindung des Gerätes an ein lokales Netzwerk anschließen.

6. HDMI-Anschluss

HDMI (High Definition Multimedia Interface) ist ein neuer Schnittstellenstandard für PCs, Anzeigegeräte und Unterhaltungselektronik, der herkömmliches, erweitertes und hochauflösendes Video einschließlich Mehrkanal-Digitalton über ein einziges Kabel überträgt.

7. USB 3.0-Port

USB 3.0 - SuperSpeed USB, bietet die höheren Geschwindigkeiten

Schnittstelle zur Verbindung verschiedener Geräte, wie Speichermedien,

Festplatten oder Videokameras und bietet mehr Vorteile über

Hochgeschwindigkeitsdatenübertragung.

2-10

Ansicht von Hinten

1. Lüfter

Der Lüfter dient zur Kühlung des Systems. Achten Sie unbedingt darauf, Lüfter nicht zu blockieren.

2-11

Ansicht von Unten

1. Lüfter

Der Lüfter dient zur Kühlung des Systems. Achten Sie unbedingt darauf, Lüfter nicht zu blockieren.

2. Woofer-Lautsprecher

Der Woofer-Lautsprecher kann die niedrigeren Tonfrequenzen wiedergeben, auch bekannt als BASS.

2-12

Spezifikation

Die Spezifikation kann sich ohne Vorankündigung ändern. Die tatsächliche verkauften Produkte unterscheiden sich von Bereichen. Bitte fragen Sie Ihren

Händler zu detaillierteren Spezifikation.

Physische Eigenschaften

Abmessungen

Gewicht

383 (B) x 260 (T) x 27-29 (H) mm (15,6 Zoll)

419,9 (B) x 287.8 (T) x 29,8-32 (H) mm (17,3 Zoll)

2,4 kg mit Akku (15,6 Zoll)

2,7 kg mit Akku (17,3 Zoll)

CPU

Packung

Prozessortyp

(optional)

TDP

Core-Chip

PCH

BGA

Intel

47W

Intel

®

®

Quad/ Dual-Core Prozessor

Lynx Point (HM8 Serie)

Interner Speicher

Technologie

Speicher

Maximum

Stromversorgung

DDR3L 1600MHz

SO-DIMM Steckplätze x 2

Bis zu 16GB

Netzteil (1)

(optional)

Netzteil (2)

(optional)

Akkutyp

RTC-Akku

120W, 19,5V

Eingang: 100~240V 50~60Hz

Ausgang: 19,5V 6,15A

150W, 19,5V

Eingang: 100~240V 50~60Hz

Ausgang: 19,5V 7,7A

6-Zellen

Ja

2-13

Speicher

(kann modelabhängig unterschiedlich sein)

HDD Formfaktor

SSD (optional)

2,5 Zoll HDD

M.2 SSD

Optisches Laufwerk

(optional)

E/A Port

Super Multi / Blu-ray/ BD Schreiber

USB

Mikrofon

Kopfhörer

RJ45

3 x (Version 3.0)

1 x (Version 2.0)

1 x

1 x (unterstützt SPDIF-Ausgang)

1 x

HDMI

Mini-DisplayPort

Kartenleser

1 x

Unterstützte Speicherkarten können sich ohne

Vorankündigung ändern.

Kommunikationsanschlüsse

LAN

Wireless LAN

Bluetooth

10/ 100/ 1000Mb Ethernet

Integriert

Integriert

Anzeige

1 x

1 x

LCD-Typ

(optional)

Helligkeit

15,6 Zoll/ 17,3 Zoll FHD/UHD

Helligkeitssteuerung über K/B-Zugriffstaste

2-14

Video

Grafik

VRAM

NVIDIA ® GeForce ® diskreter Grafikprozessor mit NVIDIA ®

Optimus™

GDDR5, basiert auf GPU-Struktur

HDMI-Ausgang Integriert

DisplayPort-Ausgang Integriert

Multi-Display Funktion Integriert

WebCam

HD CMOS Kamera Integriert

Audio

Interne Lautsprecher 4 Lautsprecher + 1 Woofer

Klang-Lautstärke

Einstellung mit Lautstärkereglertaste, K/B-Zugriffstaste &

SW.

Software & BIOS

USB Flash-

Systemstart

BIOS

Ja, USB-Systemstart unter DOS nur

Unterstützung für schnellen Systemstart: Ja

Sonstiges

Einhaltung von

Vorgaben

Öffnung für

Kensington-Schloss

WHQL

1 x

2-15

advertisement

Was this manual useful for you? Yes No
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the workof artificial intelligence, which forms the content of this project

Related manuals

Download PDF

advertisement