4.5 Firewall. Asus RT-AC1300UHP

Add to my manuals
119 Pages

advertisement

4.5 Firewall. Asus RT-AC1300UHP | Manualzz

72

4.5 Firewall

Sie können den WLAN-Router als Hardware-Firewall in Ihrem

Netzwerk einsetzen.

HINWEIS: Die Firewall-Funktion ist standardmäßig bereits aktiviert.

4.5.1 Allgemein

So richten Sie grundlegende Firewall-Einstellungen ein:

1. Wechseln Sie im Navigationspanel zu Advanced Settings

(Erweiterte Einstellungen) > Firewall > General (Allgemein).

2. Im Feld Enable Firewall (Firewall aktivieren) wählen Sie Yes

(Ja).

3. Unter Enable DoS protection (DoS-Schutz aktivieren) wählen Sie Yes (Ja), um Ihr Netzwerk vor DoS-Attacken (Denial of Service, Überlastung durch übermäßig viele Anfragen) zu schützen, die die Leistung Ihres Routers beeinträchtigen können.

4. Zusätzlich können Sie Pakete überwachen, die zwischen LAN und WAN ausgetauscht werden. Unter Logged packets type

(Protokollierter Pakettyp) wählen Sie Dropped (Abgewiesen),

Accepted (Angenommen) oder Both (Beides).

5. Klicken Sie auf Apply (Übernehmen).

4.5.2 URL-Filter

Sie können Schlüsselwörter oder Internetadressen festlegen, um den Zugriff auf bestimmte URLs zu verhindern.

HINWEIS: Der URL-Filter basiert auf einer DNS-Abfrage. Falls ein

Netzwerk-Client zuvor bereits auf eine Internetseite wie http://www.

abcxxx.com zugriff, wird die jeweilige Internetseite nicht blockiert (ein

DNS-Puffer im System speichert zuvor besuchte Seiten). Zur Lösung dieses Problems (sofern es ein solches sein sollte) löschen Sie den DNS-

Puffer, bevor Sie den URL-Filter einrichten.

advertisement

Was this manual useful for you? Yes No
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the workof artificial intelligence, which forms the content of this project

Related manuals

Download PDF

advertisement

Table of contents