Betrieb. MSI B123


Add to my manuals
30 Pages

advertisement

Betrieb. MSI B123 | Manualzz

3

Betrieb

In diesem Kapitel erhalten Sie wichtige Informationen zu speziellen

Bedienschritten�

Wichtig

Sämtliche Angaben können sich ohne Vorankündigung ändern�

Energieverwaltung

Eine intelligente Energieverwaltung bei Computern und Monitoren spart Strom und leistet einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz�

Um Energie zu sparen, schalten Sie den Monitor ab oder versetzen den PC in den

Energiesparmodus (auch Schlafmodus oder Ruhezustand genannt), wenn Sie längere

Zeit nicht mit dem Gerät arbeiten� h

Energieverwaltung unter Windows 10

■ Die [Power Options (Energieoptionen)] unter Windows ermöglichen Ihnen die Steuerung der Energieverwaltung von Bildschirm, Festplatte und Akku�

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf [Start] , wählen Sie [Control

Panel (Systemsteuerung)] aus der Liste und klicken Sie dann auf [System and

Security (System und Sicherheit)]�

3-2

Wählen Sie [Power Options (Energieoptionen)] und entscheiden Sie sich für einen Energieplan, der Ihren Anforderungen entspricht� Sie können die

Einstellungen auch feinabstimmen, indem Sie auf [Change plan settings

(Energiesparplaneinstellungen ändern)] klicken�

■ Nach dem Klick mit der linken Maustaste auf [Start], erhalten Sie unter dem

Menüpunkt “Computer herunterfahren” die Optionen “Energie sparen”,

“Herunterfahren” oder “Neu Starten”� Dies ermöglicht Ihnen eine schnelle und einfache Verwaltung der Energieversorgung Ihres Systems� h

Energieverwaltung von ENERGY-STAR-Monitoren

Um Strom zu sparen, ermöglicht die Energiesparfunktion es, den

Niedrigverbrauchs- oder Schlaf-Modus nach einer Zeit der Inaktivität zu starten� Folgende Werte sind im Netzbetrieb voreingestellt:

■ Nach 15 Minuten: Bildschirm abschalten

■ Nach 30 Minuten: Schlafmodus starten

Betrieb h

System aufwecken

Wenn sich der Computer im Energiesparmodus befindet, können Sie ihn durch eine der folgenden Aktionen wieder aufwecken – also in den Normalbetrieb zurückversetzen:

■ Ein-/Austaste

■ Netzwerk (Wake-on-LAN)

■ Maus

■ Tastatur

Tipps zum Energiesparen:

■ Schalten Sie den Monitor mit der LCD-Ein-/Austaste ab, wenn Sie längere Zeit nicht mit dem Gerät arbeiten�

■ Stimmen Sie die verschiedenen Einstellungen in den Windows-Energieoptionen auf Ihren persönlichen Bedarf ab�

■ Installieren Sie eine Energiesparsoftware zur Steuerung des Energieverbrauchs

Ihres PCs�

■ Trennen Sie immer die Netzverbindung oder schalten Sie die Steckdose ab, wenn Sie den PC längere Zeit nicht nutzen oder unbeaufsichtigt lassen� Auf diese Weise wird kein Strom verbraucht�

3-3

Netzwerkverbindungen (Windows 10)

h

Verkabeltes Netzwerk

1� Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf [Start]

(Systemsteuerung)] aus der Liste�

und wählen Sie [Control Panel

2� Wählen Sie [View network status and task (Netzwerkstatus und -aufgaben anzeigen)] unter [Network and Internet (Netzwerk und Internet)]�

3-4

3� Wählen Sie [Set up a new connection or network (Neue Verbindung oder neues

Netzwerk einrichten)]�

Betrieb

4� Wählen Sie [Connect to the Internet (Verbindung mit dem Internet herstellen)] und klicken Sie auf [Next (Weiter)]�

5� Wählen Sie [Broadband (PPPoE) (Breitband (PPPoE))], um mittels einem

Benutzernamen und Kennwort eine Verbindung über DSL oder Kabel herzustellen�

6� Geben Sie die Informationen Ihres Internetanbieters ein und klicken Sie auf [Connect

(Verbinden)], um Ihre LAN-Verbindung herzustellen�

3-5

h

Drahtlosnetzwerk

1� Klicken Sie mit der linken Maustaste auf [Start] , klicken Sie danach auf

[Settings (Einstellungen)] und wählen Sie [Network and Internet (Netzwerk und

Internet)]�

2� Eine Liste verfügbarer WLAN-Verbindungen wird eingeblendet� Wählen Sie eine

Verbindung aus der Liste�

3� Um eine neue Verbindung herzustellen, wählen Sie [Network and Sharing Center

(Netzwerk- und Freigabecenter)]�

3-6

4� Wählen Sie [Set up a new connection or network (Neue Verbindung oder neues

Netzwerk einrichten)]�

5� Anschließend wählen Sie [Manually connect to a wireless network (Manuell mit einem Funknetzwerk verbinden)] und klicken auf [Next (Weiter)], um fortzufahren�

6� Geben Sie Informationen für das Drahtlosnetzwerk ein, das Sie hinzufügen möchten, und klicken Sie auf [Next (Weiter)], um fortzufahren�

7� Eine neue WLAN-Verbindung wird hergestellt�

Betrieb

Systemwiederherstellung

(Windows 10)

Zu den Gründen für den Einsatz der Systemwiederherstellung zählen:

■ Wiederherstellung des Systems in den Auslieferungszustand und auf die

Standardeinstellungen des Herstellers�

■ Behebung von Fehlern, die im laufenden Betrieb des Betriebssystems auftreten�

■ Bei Befall des Betriebssystems durch Viren, die keine reguläre Fortsetzung des

Betriebs zulassen�

■ Wenn Sie das Betriebssystem mit anderen integrierten Sprachen installieren�

Bitte sichern Sie wichtige Daten Ihres Systemlaufwerks auf andere Speichergeräte, bevor Sie die Systemwiederherstellung nutzen�

Falls sich Ihr System mit der folgenden Lösung nicht wiederherstellen lässt, wenden

Sie sich bitte für weitere Hilfe an Ihren autorisierten Händler vor Ort oder an den

Kundendienst�

3-7

Diesen PC zurücksetzen

1� Klicken Sie mit der linken Maustaste auf [Start] , klicken Sie danach auf [Settings

(Einstellungen)] und wählen Sie [Update and security (Update und Sicherheit)]�

2� Wählen Sie [Recovery (Wiederherstellung)] und klicken Sie auf [Get started

(Los geht’s)] unter [Reset this PC (Diesen PC zurücksetzen)], um mit der

Systemwiederherstellung zu beginnen�

3-8

3� Das Fenster [Choose an option (Option auswählen)] wird eingeblendet� Wählen Sie zwischen [Keep my files (Eigene Dateien behalten)] und [Remove everything (Alles entfernen)]�

Diesen PC zurücksetzen

Eigene Dateien behalten

Alles entfernen

Nur das Laufwerk, auf dem Windows installiert ist

Alle Laufwerke

Nur Dateien entfernen

Dateien entfernen und Laufwerk bereinigen

Nur Dateien entfernen

Dateien entfernen und Laufwerk bereinigen

h

Eigene Dateien behalten

1. Wählen Sie [Keep my files (Eigene Dateien behalten)].

Betrieb

2� Der Bildschirm [Your apps will be removed (Ihre Apps werden entfernt)] zeigt eine

Liste von Apps an, die aus dem Internet oder von Installationsmedien neu installiert werden müssen� Klicken Sie auf [Next (Weiter)], um fortzufahren�

3-9

3� Der nächste Bildschirm zeigt die Änderungen an, die während des Vorgangs durchgeführt werden� Klicken Sie auf [Reset (Zurücksetzen)], um mit der

Systemzurücksetzung zu beginnen�

h

Alles entfernen

1� Wählen Sie [Remove everything (Alles entfernen)]�

3-10

2� Wenn Sie über mehrere Festplatten verfügen, wird ein Bildschirm eingeblendet, in dem Sie ersucht werden, zwischen [Only the drive where Windows is installed (Nur das Laufwerk, auf dem Windows installiert ist)] und [All drives (Alle Laufwerke)] zu wählen�

3. Wählen Sie anschließend zwischen [Just remove my files (Nur Dateien entfernen)] und [Remove files and clean the drive (Dateien entfernen und Laufwerk bereinigen)].

4� Das nächste Fenster zeigt die Änderungen an, die während des Vorgangs durchgeführt werden� Klicken Sie auf [Reset (Zurücksetzen)], um mit der Systemzurücksetzung zu beginnen�

advertisement

Was this manual useful for you? Yes No
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the workof artificial intelligence, which forms the content of this project

Related manuals