Sicherheitshinweise. MSI MS-A625

Hinzufügen zu Meine Handbücher
37 Seiten

Werbung

Sicherheitshinweise. MSI MS-A625 | Manualzz

vi

Sicherheitshinweise

Lesen Sie die Sicherheitshinweise aufmerksam und gründlich durch�

Halten Sie sich an sämtliche Hinweise in der Bedienungsanleitung oder am Produkt selbst�

Bewahren Sie die mitgelieferte Bedienungsanleitung gut auf, damit Sie später darin nachlesen können�

Halten Sie das Gerät von Feuchtigkeit und hohen Temperaturen fern�

Platzieren Sie das Gerät vor dem Einrichten auf einem stabilen, flachen

Untergrund�

Stellen Sie vor dem Anschließen des Gerätes an eine Steckdose sicher, dass sich die Netzspannung innerhalb des sicheren Bereichs befindet und zwischen 100 und 240 V liegt� Entfernen Sie nicht den Schutzkontakt am Netzstecker� Das Gerät muss an eine geerdete Steckdose

(Schukosteckdose) angeschlossen werden�

Ziehen Sie vor dem Einlegen von Erweiterungskarten oder Modulen stets den Netzstecker�

Trennen Sie die Netzverbindung oder schalten Sie die Steckdose ab, wenn Sie das Gerät längere Zeit nicht nutzen oder unbeaufsichtigt lassen�

Auf diese Weise wird kein Strom verbraucht�

Spannungsversorgung: 65 W, 19 V 3,42 A

Der Gehäuselüfter dient der Luftkonvektion und schützt das Gerät vor

Überhitzung� Blockieren Sie den Lüfter nicht�

Nutzen und lagern Sie das Gerät nicht an Stellen, an denen Temperaturen von mehr als 60OC oder weniger als 0OC herrschen - das Gerät kann in diesem

Fall Schaden nehmen� HINWEIS: Die maximale Betriebstemperatur beträgt rund 40OC�

Vorwort vii

vi

Vorwort

Lassen Sie keinesfalls Flüssigkeiten in die Öffnungen des Gerätes gelangen, es besteht Stromschlaggefahr�

Verlegen Sie das Netzkabel so, dass niemand versehentlich darauf treten kann� Stellen Sie nichts auf dem Netzkabel ab�

Achten Sie beim Anschluss des Koaxialkabels an den TV-Tuner unbedingt darauf, dass die Abschirmung guten Kontakt zur Gebäudeerdung erhält�

Das Kabelverteilungssystem sollte Kontakt mit dem Boden haben

(geerdet), gemäß ANSI/NFPA 70, National Electrical Code (NEC)

- insbesondere Abschnitt 820�93, Erdung einer äußeren leitfähigen

Abschirmung eines Koaxialkabels�

Halten Sie das Gerät immer von Magnetfeldern und anderen Elektrogeräten fern�

Falls einer der folgenden Umstände eintritt, lassen Sie bitte das Gerät von

Kundendienstpersonal prüfen:

Das Netzkabel oder der Stecker ist beschädigt�

Flüssigkeit ist in das Gerät eingedrungen�

Das Gerät wurde Feuchtigkeit ausgesetzt�

Das Gerät funktioniert nicht richtig oder Sie können es nicht wie in der

Bedienungsanleitung beschrieben bedienen�

Das Gerät ist heruntergefallen und beschädigt�

Das Gerät weist offensichtlich Zeichen eines Schadens auf.

1� Die optischen Speichergeräte sind als Laserprodukte der Klasse 1 klassifiziert.

Eine Nutzung anderer als der hier angegebenen Bedienelemente, Einstellungen oder Vorgehensweisen ist nicht gestattet�

2� Berühren Sie keinesfalls die Linsen im Geräteinneren� vii

Werbung

Verwandte Handbücher