<b>2. </b>SICHERHEITSANWEISUNGEN. AEG HE634070XB


Add to My manuals
116 Pages

advertisement

<b>2. </b>SICHERHEITSANWEISUNGEN. AEG HE634070XB | Manualzz

Schutzabdeckungen oder die im Gerät enthaltene

Schutzabdeckung. Es besteht Unfallgefahr durch die

Verwendung ungeeigneter Schutzabdeckungen.

2. SICHERHEITSANWEISUNGEN

2.1 Montage

WARNUNG!

Nur eine qualifizierte Fachkraft darf die Montage des Geräts vornehmen.

unter dem Gerät anzubringen, damit der

Boden nicht zugänglich ist.

• Die Trennplatte muss den gesamten

Bereich unter dem Kochfeld abdecken.

2.2 Elektrischer Anschluss

WARNUNG!

Verletzungsgefahr sowie Risiko von Schäden am Gerät.

• Entfernen Sie das gesamte

Verpackungsmaterial.

• Montieren Sie ein beschädigtes Gerät nicht und benutzen Sie es nicht.

• Halten Sie sich an die mitgelieferte

Montageanleitung.

• Die Mindestabstände zu anderen Geräten und Küchenmöbeln sind einzuhalten.

• Seien Sie beim Umsetzen des Gerätes vorsichtig, da es sehr schwer ist. Tragen

Sie stets Sicherheitshandschuhe und festes Schuhwerk.

• Dichten Sie die Ausschnittskanten mit einem Dichtungsmittel ab, um ein

Aufquellen durch Feuchtigkeit zu verhindern.

• Schützen Sie die Geräteunterseite vor

Dampf und Feuchtigkeit.

• Installieren Sie das Gerät nicht direkt neben einer Tür oder unter einem

Fenster. So kann heißes Kochgeschirr nicht herunterfallen, wenn die Tür oder das Fenster geöffnet wird.

• Wird das Gerät über Schubladen eingebaut, achten Sie darauf, dass zwischen dem Geräteboden und der oberen Schublade ein ausreichender

Abstand für die Luftzirkulation vorhanden ist.

• Der Boden des Geräts kann heiß werden.

Achten Sie darauf eine feuerfeste

Trennplatte aus Sperrholz,

Küchenmöbelmaterial oder einem anderen nicht entflammbaren Material

WARNUNG!

Brand- und Stromschlaggefahr.

• Alle elektrischen Anschlüsse sollten von einem qualifizierten Elektriker vorgenommen werden.

• Das Gerät muss geerdet sein.

• Stellen Sie vor dem Anschluss des

Kochfeldes an den Backofen und den anderen Anschüssen sicher, dass die

Anschlussklemmen der beiden Geräte nicht an die Spannungsversorgung angeschlossen sind.

• Stellen Sie sicher, dass die Daten auf dem Typenschild mit den elektrischen

Nennwerten der Netzspannung

übereinstimmen.

• Vergewissern Sie sich, dass das Gerät ordnungsgemäß installiert ist. Lockere und unsachgemäße Kabel oder Stecker

(falls vorhanden) können die Klemme

überhitzen.

• Verwenden Sie das richtige

Stromnetzkabel.

• Achten Sie darauf, dass sich das

Stromnetzkabel nicht verheddert.

• Stellen Sie sicher, dass ein

Überspannungsschutz installiert ist.

• Verwenden Sie die Klemme für die

Zugentlastung am Kabel.

• Stellen Sie beim Anschluss des

Gerätesteckers an eine Steckdose sicher, dass das Netzkabel oder ggf. der

Netzstecker nicht mit dem heißen Gerät oder heißem Kochgeschirr in Berührung kommt.

20 DEUTSCH

• Verwenden Sie keine

Mehrfachsteckdosen oder

Verlängerungskabel.

• Achten Sie darauf, den Netzstecker (falls zutreffend) oder das Netzkabel nicht zu beschädigen. Wenden Sie sich zum

Austausch eines beschädigten

Netzkabels an unseren autorisierten

Kundendienst oder eine Elektrofachkraft.

• Alle Teile, die gegen direktes Berühren schützen, sowie die isolierten Teile müssen so befestigt werden, dass sie nicht ohne Werkzeug entfernt werden können.

• Stecken Sie den Netzstecker erst nach

Abschluss der Montage in die Steckdose.

Stellen Sie sicher, dass der Netzstecker nach der Montage noch zugänglich ist.

• Falls die Steckdose lose ist, schließen Sie den Netzstecker nicht an.

• Ziehen Sie nicht am Netzkabel, wenn Sie das Gerät von der Stromversorgung trennen möchten. Ziehen Sie stets am

Netzstecker.

• Verwenden Sie nur geeignete

Trenneinrichtungen: Überlastschalter,

Sicherungen (Schraubsicherungen müssen aus dem Halter entfernt werden können), Fehlerstromschutzschalter und

Schütze.

• Die elektrische Installation muss eine

Trenneinrichtung aufweisen, mit der Sie das Gerät allpolig von der

Stromversorgung trennen können. Die

Trenneinrichtung muss mit einer

Kontaktöffnungsbreite von mindestens

3 mm ausgeführt sein.

2.3 Gebrauch

WARNUNG!

Verletzungs-, Verbrennungsund Stromschlaggefahr.

• Entfernen Sie vor dem ersten Gebrauch alle Verpackungen, Kennzeichnungen und Schutzfolien (falls zutreffend).

• Dieses Gerät ist ausschließlich zur

Verwendung im Haushalt (in

Innenräumen) bestimmt.

• Nehmen Sie keine technischen

Änderungen am Gerät vor.

• Vergewissern Sie sich, dass die

Lüftungsöffnungen nicht blockiert sind.

• Lassen Sie das Gerät während des

Betriebs nicht unbeaufsichtigt.

• Schalten Sie die Kochzone nach jedem

Gebrauch „aus“.

• Legen Sie kein Besteck bzw. keine

Deckel auf die Kochzonen. Anderenfalls werden sie sehr heiß.

• Benutzen Sie das Gerät nicht mit nassen

Händen oder wenn es mit Wasser Kontakt hat.

• Verwenden Sie das Gerät nicht als

Arbeits- oder Abstellfläche.

• Ist die Oberfläche des Geräts gesprungen, trennen Sie das Gerät sofort von der Stromversorgung. So vermeiden

Sie einen elektrischen Schlag.

• Wenn Sie Speisen in heißes Öl legen, kann es spritzen.

WARNUNG!

Brand- und Explosionsgefahr

• Öle und Fette können beim Erhitzen brennbare Dämpfe freisetzen. Halten Sie

Flammen oder erhitzte Gegenstände während des Kochens von Fetten und

Ölen fern.

• Die Dämpfe, die sehr heißes Öl freisetzen, können zu einer spontanen

Verbrennung führen.

• Gebrauchtes Öl, das Speisereste enthalten kann, kann schon bei einer niedrigeren Temperatur einen Brand verursachen als Öl, das zum ersten Mal verwendet wird.

• Platzieren Sie keine entflammbaren

Produkte oder Gegenstände, die mit entflammbaren Produkten benetzt sind, im Gerät, auf dem Gerät oder in der Nähe des Geräts.

WARNUNG!

Risiko von Schäden am Gerät.

• Stellen Sie kein heißes Kochgeschirr auf das Bedienfeld.

• Legen Sie keine heißen Topfdeckel auf die Glasoberfläche des Kochfeldes.

• Lassen Sie Kochgeschirr nicht leerkochen.

• Achten Sie darauf, dass keine

Gegenstände oder Kochgeschirr auf das

Gerät fallen. Die Oberfläche könnte beschädigt werden.

DEUTSCH 21

advertisement

Related manuals

Download PDF

advertisement

Table of contents