Einrichtung des Geräts. Graco 3A8650A, Handbuch, luftunterstützte Spritzpistolen PerformAA, Anleitung, Deutsch

Add to my manuals
48 Pages

advertisement

Einrichtung des Geräts. Graco 3A8650A, Handbuch, luftunterstützte Spritzpistolen PerformAA, Anleitung, Deutsch | Manualzz

Einrichtung des Geräts

Einrichtung des Geräts

Vor der Verwendung spülen

Das Gerät wurde im Werk mit Leichtöl getestet, das zum

Schutz der Teile in den Materialkanälen belassen wurde.

Um eine Verunreinigung des Spritzmaterials mit Öl zu vermeiden, das Gerät vor der Inbetriebnahme mit einem

verträglichen Lösungsmittel spülen. Siehe Spülen und

2.

Bauen Sie eine Spritzdüse in die Pistole ein. Richten

Sie die Fixierungslasche für die Düse auf den Schlitz an der Luftkappe aus.

Auswahl von Spritzdüse und Luftkappe

Materialdurchfluss und Spritzbild hängen von der

Größe der Spritzdüse, der Materialviskosität und dem

Materialdruck ab. Siehe Spritzdüsen-Auswahltabellen,

Seite 32. Ihr Graco-Händler hilft Ihnen gerne bei der

Auswahl einer für Ihre Anwendung geeigneten Spritzdüse.

Schlitz

Registerkarte „Düsen finden“

TI6847A

A BB . 7: Einrichten von Spritzdüse und Luftkappe

3.

Drehen Sie die Luftkappe auf ein horizontales, vertikales oder schräges Spritzbild.

HINWEIS: Stellen Sie schräge Spritzbilder manuell auf die ungefähre Position ein, bevor Sie das optionale

Ausrichtwerkzeug für Luftkappen verwenden.

Anbringen von Spritzdüse und Luftkappe

Vertikales

Spritzbild

(werksseitig eingestellt)

Beim Anbringen oder Entfernen der Düse niemals die

Hand vor die Spritzdüse halten, um schwere Verletzungen durch Materialeinspritzung in die Haut zu vermeiden.

Horizontales

Spritzbild

TI6558A

A BB . 8: Spritzbildpositionen

4.

Den Luftkappen-Haltering (8) mit der Hand fest andrehen, um eine richtige Dichtung zwischen der

Düsendichtung und dem Diffusor (10) zu garantieren.

Optional: Verwenden Sie ein Ausrichtwerkzeug für

Luftkappen, um das Spritzbild schnell auf einen exakten

Winkel einzustellen. Siehe Ausrichtwerkzeugverfahren

1.

Druckentlastung durchführen, Seite

3A8650A 11

Einrichtung des Geräts

Ausrichtwerkzeugverfahren für Luftkappen

Verwenden Sie ein Ausrichtwerkzeug (26B736), um schnell exakte Spritzbildwinkel einzustellen.

HINWEIS: Das Ausrichtwerkzeug ist separat erhältlich.

1.

Das Ausrichtwerkzeug auf den festgezogenen

Haltering (8) setzen.

Luftkappen-Passstift

Luftkappen sind werkseitig mit einem Luftkappen-Passstift versehen, um die Luftkappe zu positionieren.

Die Standardposition des Luftkappen-Passstifts ist das vertikale Spritzbild.

Um die Richtung des Spritzbildes zu ändern, den Stift mit einer Spitzzange herausdrehen und ihn in die gewünschte

Position umsetzen. Siehe A BB . 11. Beim Umsetzen des

Stifts Schraubensicherung mit geringer Festigkeit verwenden. Mit einem Drehmoment von 0,2 bis 0,3 N•m

(1,5 bis 2,5 in-lb) anziehen. Nicht zu fest anziehen.

A BB . 9: Ausrichtwerkzeug auf einer Luftkappe

2.

Drehen Sie das Ausrichtwerkzeug in die gewünschte

Position für ein schräges Spritzbild.

Horizontal

Luftkappenstellung

(Standard)

Vertikal

Luftkappenstellung

A BB . 11: Positionen des Luftkappen-Passstifts

TI6847A

A BB . 10: 160° schräges Spritzbild

3.

Das Ausrichtwerkzeug entfernen.

12 3A8650A

Einrichtung des Geräts

Einrichtung der

Reverse-A-Clean ® (RAC)

Spritzdüse

Alle luftunterstützten Pistolenmodelle mit dem

RAC-Umrüstsatz 287917 zu einem RAC-Pistolenmodell

4.

Den Schutz (46) auf die Pistole schrauben und von Hand fest anziehen.

46

HINWEIS: Das Sitz- und Dichtungsteil bei Bedarf

austauschen. Siehe RAC-Spritzdüsenbaugruppe

1.

Die Druckentlastung, Seite

durchführen.

2.

Das RAC-Gehäuse (11) in den Düsenschutz (46) einsetzen.

5.

Die RAC SwitchTip (9) einsetzen.

9

11

46

3.

Die Sitzbaugruppe der Düsendichtung (9a) einsetzen.

9a

3A8650A 13

advertisement

Was this manual useful for you? Yes No
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the workof artificial intelligence, which forms the content of this project

Related manuals