Fehlerbehebung. Graco 3A8650A, Handbuch, luftunterstützte Spritzpistolen PerformAA, Anleitung, Deutsch

Add to my manuals
48 Pages

advertisement

Fehlerbehebung. Graco 3A8650A, Handbuch, luftunterstützte Spritzpistolen PerformAA, Anleitung, Deutsch | Manualzz

Fehlerbehebung

Fehlerbehebung

Um Gefahr von Verletzungen durch Materialeinspritzung durchführen, wenn Sie zum Druckentlasten aufgefordert werden. Beim Anbringen oder Entfernen der Luftkappeneinheit niemals die Hand vor die

Spritzdüse halten, um schwere Verletzungen durch

Materialeinspritzung in die Haut zu vermeiden.

HINWEIS: Vor dem Zerlegen der Pistole nach anderen möglichen Ursachen und Lösungen in den

Fehlerbehebungstabellen suchen.

Einige falsche Spritzbilder werden durch das falsche

Verhältnis zwischen Luft und Material verursacht.

Siehe

Allgemeine Fehlerbehebung

Problem

Materialaustritt durch

Entlüftungsöffnungen.

Luftaustritt durch Entlüftungsöffnung.

Luft tritt hinten aus der Pistole aus.

Luft wird nicht ausgelöst.

Luft schaltet nicht ab.

Ursache

Packungen oder Nadel verschlissen.

O-Ring (23) oder Dichtung (15) verschlissen.

O-Ringe (22, 23) verschlissen.

Kolbenstange ist vom Hauptkorpus der Kolbenbaugruppe (20) getrennt.

Die Kolbengruppe sitzt nicht richtig.

Rückholfeder (29) gebrochen.

O-Ring (22) aufgequollen.

O-Ringe (25, 26) des Kolbenschafts verschlissen.

Untere Dichtung (16) defekt.

Material tritt vorne aus der Pistole aus.

Materialnadel (14) verschmutzt, verschlissen oder beschädigt.

Diffusorsitz (10 verschmutzt oder abgenutzt.

An den Öffnungen der Luftkappe ist

Flüssigkeit vorhanden.

Spritzdüse ist undicht.

Diffusorsitz (10) ist nicht fest genug angezogen.

Lösung

Nadelbaugruppe (14) ersetzen.

Teile nach Bedarf überprüfen

O-Ringe ersetzen.

Kolbenbaugruppe austauschen.

Kolbenbaugruppe reinigen/warten.

O-Ringe verschlissen oder aufgequollen.

Feder ersetzen.

O-Ringe ersetzen.

O-Ringe ersetzen.

Dichtung austauschen.

Materialnadel reinigen oder austauschen.

Diffusorsitz reinigen oder auswechseln.

Um die Abdichtung beim Spritzen leichter Materialien zu verbessern und die Lebensdauer der Dichtungen bei Verwendung säurekatalysierter

Materialien zu verlängern, sollte die optionale Edelstahlkugel und der

Kunststoffsitz verwendet werden.

Sicherstellen, dass der Halter (8)

(30) fest angezogen sind. Wenn ja, die Spritzdüse (9) austauschen.

Diffusorsitz festziehen.

3A8650A 19

Fehlerbehebung

Problem

Materialnadel löst nicht aus.

Material schaltet nicht ab.

Ursache

Loser oder fehlender

Materialnadelanschlag (21)

Materialnadel (14) gebrochen.

Luftaustritt um den Kolben (20).

O-Ring (22) des Kolbens angeschwollen.

Unzureichender Luftdruck bei Abzug.

Spritzdüse (9) ist verstopft.

Materialfilter ist verstopft.

Stopfen (5) befindet sich im falschen

Materialanschluss.

O-Ring (25) verschlissen.

Kolbenkappe (27) nicht vollständig festgezogen.

Feder (28) nicht vorhanden.

O-Ring (22) des Kolbens angeschwollen.

Lösung

Anschlag austauschen oder

Stellschraube festziehen.

Materialnadel austauschen.

O-Ring (22) oder Kolbenbaugruppe

(20) austauschen.

O-Ring ersetzen. Kolben nicht in

Luftdruck erhöhen oder Luftleitung reinigen.

Spritzdüse und/oder Luftkappe (30) reinigen.

Filter reinigen oder auswechseln.

Stopfen zum Materialanschluss versetzen, der mit den Verteilerrohren

übereinstimmt, es sei denn, die Pistole wird in einem Zirkulationssystem verwendet. Wenn dies der Fall ist, sollten alle Materialanschlüsse in der

Pistole und am Verteiler offen sein.

O-Ring ersetzen.

Kolbenkappe anziehen, bis sie

Position der Feder prüfen.

O-Ring ersetzen. Kolben nicht in

20 3A8650A

Fehlerbehebung

Fehlerbehebung Spritzbild

Problem

Flatternder Sprühstrahl.

Ursache

Unzureichende Materialzufuhr.

Luft in Farbzufuhrleitung.

Lösung

Materialregler richtig einstellen

Saugschlauchverbindungen der

Pumpe überprüfen und anziehen;

Luft aus Farbleitung ablassen.

Spuckender Sprühstrahl.

Diffusorsitz (10) oder Nadelkugel (14) verschlissen.

Spritzdüse (9) und/oder Luftkappe (30) verschmutzt.

Diffusorsitz und Nadel auf

Verschleißerscheinungen überprüfen.

Bei Bedarf austauschen.

Um die Abdichtung beim Spritzen leichter Materialien zu verbessern und die Lebensdauer der Dichtungen bei Verwendung säurekatalysierter

Materialien zu verlängern, sollte die

Nadel (Edelstahl), die nur zusammen mit der 1/8-Zoll-Kugel erhältlich ist, und der Diffusorsitz (Kunststoff) verwendet

Unregelmäßiges Spritzbild.

Reinigen.

Flüssigkeitsansammlung oder teilweise verstopfte Spritzdüse.

Auf der defekten Seite des Spritzbilds sind die Lufthornbohrungen teilweise oder ganz verstopft.

Hornbohrungen mit Lösungsmittel und weicher Bürste reinigen. Siehe

Spritzbild wird zu einer Seite gedrückt, gleiche Luftkappenseite wird verschmutzt.

Lufthornbohrungen teilweise oder ganz verstopft.

Hornbohrungen mit Lösungsmittel und weicher Bürste reinigen. Siehe

3A8650A 21

advertisement

Was this manual useful for you? Yes No
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the workof artificial intelligence, which forms the content of this project

Related manuals