Faxen. Samsung CJX-2000FW

Grundlegende Funktionen

Faxen

Ihr Drucker kann Faxe in Schwarzweiß oder Farbe senden und empfangen.

Vor dem Faxen

Bevor Sie Faxe senden oder empfangen können, müssen Sie Ihren Drucker anschließen und die Faxoptionen auf dem Drucker festlegen.

Anschließen des Druckers für das Faxen

Auswählen von Land/Region

Damit Ihr Fax korrekt funktionieren kann, müssen Land/Region dem tatsächlichen

Standort entsprechen. Diese Einstellung legt fest, wie Ihre Faxe gesendet und empfangen werden.

So legen Sie die korrekte Einstellung für Land/Region fest:

1

Drücken Sie Menu (Hauptmenü).

2

Drücken Sie , um Druckereinstellungen auszuwählen, und drücken Sie dann

OK.

3

Drücken Sie , um Land/Region auszuwählen, und drücken Sie dann OK.

4

Drücken Sie , um Ihr Land bzw. Ihre Region auszuwählen, und drücken Sie dann

OK.

DE

83

Grundlegende Funktionen

Bestimmen des Telefonsystemtyps

Die Anleitungen zur Einrichtung der Faxfunktion Ihres Druckers variieren je nach Art

Ihres Telefondienstes. Ermitteln Sie die Art des Telefondienstes, den Sie verwenden, und schließen Sie Ihren Drucker entsprechend an.

WICHTIG: Verwenden Sie das im Lieferumfang des Druckers enthaltene Telefonkabel.

Wenn Sie ein anderes Telefonkabel verwenden, können Sie Faxe möglicherweise nicht erfolgreich senden oder empfangen.

Standardmäßiger Telefondienst — Telefondienst, der dedizierte Telefonleitungen zur Übermittlung von ausschließlich Telefonsignalen verwendet

Kabel-Telefondienst — Telefondienst, der über einen Kabelfernsehanbieter bereitgestellt wird

Digital Subscriber Line (DSL) — Telefondienst, der die Leitungen eines lokalen

Telefonnetzwerks verwendet, um digitale Daten über Kabel zu übermitteln

Internet-Telefondienst (Voice-Over-Internet-Protocol oder VOIP) — Telefondienst, der von einem Internet-Dienstanbieter angeboten wird

84

DE

Grundlegende Funktionen

Anschließen des Druckers an einen Standard- oder Kabel-Telefondienst

Wenn Sie einen Standard- oder Kabel-Telefondienst verwenden, schließen Sie ein Ende des mitgelieferten Telefonkabels an den Anschluss LINE IN an der Rückseite des Druckers und das andere Ende an die Telefonanschlussdose an.

DE

85

Grundlegende Funktionen

Anschließen des Druckers an eine DSL-Telefondienstleitung

Wenn Sie einen DSL-Telefondienst verwenden, schließen Sie ein Ende des mitgelieferten

Telefonkabels an den Anschluss LINE IN auf der Rückseite des Druckers und das andere

Ende an den DSL-Filter an (erhältlich bei Ihrem DSL-Anbieter), der mit der Telefonanschlussdose verbunden ist.

HINWEIS: Sie müssen einen DSL-Filter verwenden, um Faxsignale ordnungsgemäß an den Drucker senden zu können.

DSL-Filter

86

DE

Grundlegende Funktionen

Anschließen an einen Internet-Telefondienst (Voice-Over-Internet-Protocol oder VOIP)

Wenn Sie einen Internet-Telefondienst verwenden, sollten Sie bereits über ein Modem oder einen Router verfügen, das bzw. der mit einem Koaxialkabel an den Kabelanschluss angeschlossen ist. Zudem benötigen Sie einen analogen Telefonadapter (ATA), um den

Drucker anzuschließen und die Faxfunktion nutzen zu können.

HINWEIS: Einige Kabelmodems/Router verfügen über einen integrierten ATA. Weitere Informationen erhalten Sie beim Kabeltelefonanbieter.

1

Schließen Sie ein RJ-45-Kabel (auch CAT 5 genannt) an Kabelmodem oder Router an, und verbinden Sie es mit dem WAN-Anschluss des analogen Telefonadapters (ATA).

2

Schließen Sie das eine Ende des mit dem Drucker gelieferten Telefonkabels

(RJ-11-Telefonkabel) an einen der Telefonanschlüsse des ATA und das andere Ende an den Anschluss LINE IN auf der Rückseite des Druckers an.

Kabelanschluss

Kabel

Modem/Router

Analoger Telefon-

RouterAdapter (ATA)

Koaxiales Kabel

RJ-45-Kabel

(CAT 5-Kabel)

RJ-11-

Telefonkabel

DE

87

Grundlegende Funktionen

Ermitteln, ob Ihre Telefonleitung gemeinsam oder dediziert verwendet wird

Ermitteln, ob Ihre Telefonleitung gemeinsam oder dediziert verwendet wird

Um den Drucker korrekt anzuschließen und die Faxfunktion nutzen zu können, müssen

Sie ermitteln, ob Ihre Telefonleitung gemeinsam oder dediziert verwendet wird.

Eine dedizierte Telefonleitung ist eine Leitung, an die nur dieser Drucker und keine anderen Geräte angeschlossen sind. Wenn Sie eine dedizierte Leitung verwenden, schließen Sie den Drucker mit Hilfe der Anleitungen für Ihren Telefondienst an

(siehe Anschließen des Druckers an einen Standard- oder Kabel-Telefondienst, Seite

85

, Anschließen des Druckers an eine DSL-Telefondienstleitung, Seite 86

oder

Anschließen an einen Internet-Telefondienst (Voice-Over-Internet-Protocol oder

VOIP), Seite 87 ).

■ Eine

gemeinsam verwendete Telefonleitung ist eine Leitung, an die mehrere

Geräte angeschlossen sind, z. B. ein Telefon und/oder Anrufbeantworter sowie der

Drucker. Wenn Sie eine gemeinsam verwendete Leitung haben, schließen Sie den

Drucker, basierend auf den Geräten, die an dieselbe Telefonleitung angeschlossen sind, auf eine der folgenden Weisen an.

Wenn Sie die Leitung mit einem Anrufbeantworter oder einem Telefon gemeinsam verwenden:

1

Schließen Sie ein Ende des zum Lieferumfang des Druckers gehörenden Telefonkabels an den Anschluss LINE IN auf der Rückseite des Druckers an.

2

Schließen Sie das andere Ende des Telefonkabels, basierend auf der Art von Telefondienst, die Sie verwenden, an eine Telefonanschlussdose, einen DSL-Filter oder einen

ATA an.

3

Schließen Sie ein Ende des Telefonkabels für Ihren Anrufbeantworter an den

Anschluss LINE EX auf der Rückseite des Druckers an.

88

DE

Grundlegende Funktionen

4

Schließen Sie das andere Ende des Telefonkabels an den Anrufbeantworter oder das

Telefon an.

HINWEIS: Wenn Sie einen Anrufbeantworter verwenden, legen Sie die Anzahl der Klingeltöne bis zur Anrufentgegennahme auf dem Drucker auf eine höhere Anzahl als die Klingeltöne bis zur Anrufentgegennahme für den Anrufbeantworter

(siehe Klingeltöne bis Entgegennahme, Seite 92

).

Konfiguration für das Verbinden eines Anrufbeantworters mit einem standardmäßigen Telefondienst

Telefon mit

Anrufbeantworter

Wenn Sie einen Fernsprechauftragsdienst verwenden:

Wenn Sie einen Fernsprechauftragsdienst verwenden, der ein computerisiertes System für das Remote-Aufzeichnen für Nachrichten für dieselbe Telefonleitung verwendet, die

Sie für Ihren All-in-One Drucker verwenden, dann können Sie eine Ruftonunterscheidung einrichten, um Faxe automatisch zu empfangen (siehe

Ruftonunterscheidung, Seite 95

).

Wenn Sie keine Ruftonunterscheidung einrichten, können Sie Fax-Nachrichten weiterhin manuell empfangen (siehe

Manueller Fax-Empfang, Seite 110

).

DE

89

Grundlegende Funktionen

Eingeben von Fax-Senderinformationen

Die Fax-Senderinformationen enthalten den Namen, die Fax- und die Telefonnummer, die in der Kopfzeile jeder mit dem All-in-One Drucker gesendeten Fax-Nachricht erscheinen.

In der Regel handelt es sich dabei um den Namen Ihres Geschäfts, Ihre Faxnummer und

Ihre Telefonnummer.

HINWEIS: Wenn Sie keine Fax-Senderinformationen eingeben, bleibt die Kopfzeile auf

Fax-Nachrichten leer.

So geben Sie die Fax-Senderinformationen ein:

1

Drücken Sie Menu (Hauptmenü).

2

Drücken Sie , um Fax-Einstellungen auszuwählen, und drücken Sie dann OK.

3

Markieren Sie Fax-Senderinformationen, und drücken Sie dann OK.

4

Geben Sie über das numerische Tastenfeld des Bedienfelds Folgendes ein:

Ihr Name oder Firma

■ Ihre Faxnummer

Ihre Telefonnummer

Siehe

Eingeben von Text und/oder Zahlen über das numerische Tastenfeld des

Bedienfelds, Seite 103 .

5

Wenn Sie die Informationen in einem Feld eingegeben haben, drücken Sie , um zum nächsten Feld zu wechseln.

6

Drücken Sie OK, um die Informationen zu speichern.

90

DE

Grundlegende Funktionen

Einrichten von Fax-Optionen

Vor dem Senden oder Empfangen von Fax-Nachrichten müssen Sie die Fax-Optionen einrichten.

So richten Sie die Fax-Optionen über das Bedienfeld ein:

1

Drücken Sie Menu (Hauptmenü).

2

Drücken Sie , um Fax-Einstellungen auszuwählen, und drücken Sie dann OK.

3

Drücken Sie oder , um eine Option auszuwählen, und drücken Sie dann oder , um die Einstellung zu ändern.

Fax Option Einstellungen

Fax-Senderinformationen --

Beschreibung

Diese Informationen werden auf den Fax-Nachrichten angezeigt, die

Sie senden.

Drücken Sie OK. Geben Sie den

Absendernamen des Faxes (Ihr

Name) und Ihre Fax- und Telefon-

nummer (siehe Eingeben von Text und/oder Zahlen über das numerische Tastenfeld des Bedienfelds,

Seite 103 ) ein, und drücken Sie

zum Speichern auf OK.

DE

91

Grundlegende Funktionen

Fax Option

Klingeltöne bis

Entgegennahme

Einstellungen

1 bis 6 (Standard ist 4)

Beschreibung

Wie häufig Ihr Telefon klingelt, bevor der Drucker den Anruf entgegennimmt.

Wenn Sie für Ihren Drucker eine dedizierte Telefonleitung verwenden, können Sie Klingeltöne bis Entgegennahme auf eine beliebige Anzahl setzen. Wenn der Drucker die Telefonleitung gemeinsam mit einem Anrufbeantworter verwendet, setzen Sie die

Klingeltöne bis Entgegennahme auf eine höhere Anzahl (5 oder 6) als die Klingeltöne bis Entgegennahme für den Anrufbeantworter (in der Regel 4 Klingeltöne). Dadurch kann der Anrufbeantworter Anrufe entgegennehmen. Der Drucker

überwacht die Leitung, nachdem der Anrufbeantworter abnimmt, und erkennt und empfängt eingehende

Fax-Nachrichten, sofern die automatische Entgegennahme aktiviert ist.

92

DE

Fax Option

Wahlwiederholung bei

Nicht-Entgegennahme

Wahlwiederholungen bei „besetzt“

Anrufwartefunktion deaktivieren

Grundlegende Funktionen

Einstellungen

Ja (Standard)/

Nein

0 bis 12

(Standard ist 5)

Nein (Standard)/

Ja

Beschreibung

Wenn Sie Nummer, die Sie anrufen, besetzt ist, wählt der Drucker die Nummer automatisch einmal erneut.

Wie oft das Fax versucht, eine besetzte Nummer erneut zu wählen.

Wenn Sie einen Anrufwartedienst für Ihre Telefonleitung verwenden, können Sie diesen deaktivieren, so dass die Fax-Übertragung nicht durch einen eingehenden Anruf unterbrochen wird.

Wählen Sie Ja, um den Anrufwartedienst zu deaktivieren, und geben Sie dann den Code zum

Deaktivieren der Anrufwartefunktion ein (unten).

DE

93

Grundlegende Funktionen

Fax Option

Code zum Deaktivieren der Anrufwartefunktion

Einstellungen

*70 (Standard)

Beschreibung

Der Drucker wählt automatisch den Code zum Deaktivieren der

Anrufwartefunktion, bevor er die

Nummer wählt, an die Sie ein Fax senden. Dieser Code deaktiviert die

Anrufwartefunktion für die Dauer der Fax-Übertragung und verhindert so, dass eingehende Anrufe die

Fax-Übertragung unterbrechen.

In der Regel wird der Standard *70 verwendet, um die Anrufwartefunktion zu deaktivieren. Wenn es für Ihren Bereich einen anderen

Code zum Deaktivieren der

Anrufwartefunktion gibt, drücken

Sie OK, und drücken Sie dann , um den aktuellen Code zu löschen.

Geben Sie den richtigen Code über das Bedienfeld ein, und drücken Sie dann OK.

HINWEIS: Sie müssen die Anrufwartefunktion nach der

Fax-Übertragung manuell aktivieren.

94

DE

Fax Option

Ruftonunterscheidung

Fax-Geschwindigkeit

Fax-Lautsprecher

Grundlegende Funktionen

Einstellungen

Jeder Rufton

(Standard)/

Einzelrufton/Wiederholter Rufton/

Dreifacher

Rufton

Schnell - 33,6 K

(Standard)

Mittel - 14,4 K

Langsam - 9,6 K

Ein (Standard)/

Aus

Beschreibung

Dieser Dienst, der von den meisten

Telefongesellschaften angeboten wird, stellt einer Telefonleitung mehrere Telefonnummern zur

Verfügung. Jede Telefonnummer wiederum hat eine Ruftonunterscheidung (Einzel-, Doppel- oder

Dreifachrufton), damit Sie wissen, welche Nummer gerade klingelt.

Wählen Sie die der Telefonnummer für den Drucker zugewiesene Ruftonunterscheidung aus, damit der

Drucker Fax-Nachrichten automatisch empfangen kann.

Verringern Sie mit dieser Einstellung die Faxgeschwindigkeit des

Druckers, falls bei höheren Faxgeschwindigkeiten Probleme auftreten.

Über den Fax-Lautsprecher können Sie beim Senden von

Fax-Nachrichten den Wählton und die anfänglichen Fax-Töne hören.

DE

95

Grundlegende Funktionen

Fax Option

Drucken der Fax-

Bestätigungsseite

Fax-Einstellungen drucken

Drucken des Fax-Deckblatts

Einstellungen

Nie (Standard)/

Immer/

Nur nach Fehler

--

--

Beschreibung

Die Fax-Bestätigungsseite enthält das Datum und die Uhrzeit, die gewählte Nummer, die Nummer, von der aus Sie gewählt haben, und ob die Übertragung erfolgreich war.

Um die aktuellen Fax-Einstellungen zu drucken, drücken Sie OK. Legen

Sie Letter- oder A4-Papier ein, und drücken Sie dann die Starttaste

Black (Schwarz) oder Color (Farbe).

Das Fax-Deckblatt enthält das

Datum und die Überschriften für

Empfänger- und Absenderinformationen für das Fax. Verwenden Sie dieses Deckblatt, falls erforderlich, beim Senden der Fax-Nachricht.

Um ein Fax-Deckblatt zu drucken, drücken Sie OK. Legen Sie Letter- oder A4-Papier ein, und drücken

Sie dann die Starttaste

Black

(Schwarz) oder Color (Farbe). (Das

Fax-Deckblatt ist schwarzweiß.)

96

DE

Fax Option

Drucken der Fax-Liste

Grundlegende Funktionen

Einstellungen

--

Beschreibung

Die Fax-Liste enthält Informationen

(Datum, Uhrzeit, Dauer, An/Von,

Anzahl der Seiten und mehr) zu den letzten 30 gesendeten und/oder empfangenen Fax-Nachrichten.

Um eine Fax-Liste zu drucken, drücken Sie OK. Legen Sie Letter- oder A4-Papier ein, und drücken Sie dann die Starttaste Black (Schwarz) oder Color (Farbe).

DE

97

Grundlegende Funktionen

Fax Option

Wählmodus

Einstellungen

Tonwahl

(Standard)/

Impulswahl

Beschreibung

Legt fest, wie der Drucker eine

Fax-Nummer wählt.

Das Tonwahlverfahren (die häufigere Methode) verwendet Töne zum Wählen einer Telefonnummer.

Es ist schneller und zuverlässiger als das Impulswahlverfahren, das zum Wählen einer Telefonnummer mehrere Impulse verwendet.

Das Impulswahlverfahren wurde herkömmlich von Wählscheibentelefonen verwendet, während das

Tonwahlverfahren von Telefonen mit

Tastenwahl verwendet wird.

98

DE

Grundlegende Funktionen

Fax Option

Fehlerkorrektur

Einstellungen

Ein (Standard)/

Aus

Beschreibung

Die Fehlerkorrektur wird nur beim

Senden von Schwarzweiß-Fax-

Nachrichten angewendet. Es reduziert den Datenverlust, der bei schlechten Leitungen auftreten kann.

Durch die Fehlerkorrektur wird die

Sendezeit bei schlechten Leitungen erhöht, die Übertragung ist jedoch sehr viel zuverlässiger. (Die Fehlerkorrektur wird bei eingehenden

Fax-Nachrichten nicht angewendet.)

So passen Sie die Fax-Einstellungen über das Online Printer Management Tool an:

1

Öffnen Sie das Online Printer Management Tool in einem Browser.

2

Wählen Sie die Registerkarte Einstellungen, und klicken Sie dann auf Fax >

Einstellungen.

3

Ändern Sie die Senderinformationen und/oder Fax-Einstellungen wie gewünscht.

4

Klicken Sie auf Speichern, um die Einstellungen auf dem Drucker zu aktualisieren.

DE

99

Grundlegende Funktionen

Festlegen des Antwortmodus (automatische oder manuelle Entgegennahme)

Die Standardeinstellung ist die automatische Entgegennahme. Wenn die automatische

Entgegennahme aktiviert ist, nimmt der Drucker alle eingehenden Fax-Nachrichten automatisch an. Wenn die automatische Entgegennahme eingeschaltet ist, leuchtet die grüne LED für die automatische Entgegennahme auf.

Nehmen Sie Anrufe manuell an, indem Sie die automatische Entgegennahme durch

Drücken der Taste Auto Answer (Automatische Entgegennahme) deaktivieren, so dass sich die gründe LED ausschaltet. (Siehe

Manueller Fax-Empfang, Seite 110

)

Arbeiten mit dem Telefonbuch

Sie können bis zu 60 Fax-Nummern in das Telefonbuch eingeben.

Sie können das Telefonbuch über das LC-Display des Druckers erstellen und verwalten oder, sofern der Drucker mit einem WINDOWS-Computer verbunden ist, die Print

Manager-Software verwenden.

Sie können das Online Printer Management Tool auch verwenden, um das

Fax-Telefonbuch zu bearbeiten. Siehe Verwenden des Online Printer Management Tools zum Bearbeiten des Fax-Telefonbuchs, Seite 104 .

Verwenden von Sonderzeichen in Telefonbucheinträgen

Die folgenden Sonderzeichen werden in Telefonbucheinträgen verwendet:

Sonderzeichen

Beschreibung Antwort per Fax

0 - 9

*

Ziffern

Sternchen

Wählt Ziffer

Für Sonderfunktionen (z. B. *70 für die Deaktivierung der Anrufwartefunktion)

100

DE

Grundlegende Funktionen

Sonderzeichen

,

Beschreibung Antwort per Fax

#

Komma

Raute

Verzögerung von 2 Sekunden vor dem Wählen der verbleibenden Ziffern

Für Sonderfunktionen (z. B. am Ende einer Nummer für den Abschluss der Ziffernabfolge)

Hinzufügen eines neuen Telefonbucheintrags

So fügen Sie einen neuen Telefonbucheintrag hinzu:

1

Drücken Sie Phonebook (Telefonbuch).

2

Stellen Sie sicher, dass8 ausgewählt ist, und drücken Sie dann OK.

3

Stellen Sie sicher, dass Neuen Eintrag hinzufügen ausgewählt ist, und drücken Sie dann

OK.

4

Stellen Sie sicher, dass Nummer ausgewählt ist, und drücken Sie dann OK.

5

Geben Sie über das Tastenfeld des Bedienfelds eine Fax-Nummer ein, und drücken

Sie dann

OK.

6

Wählen Sie Name, und drücken Sie OK.

7

Geben Sie über die numerischen Tasten (siehe Eingeben von Text und/oder Zahlen

über das numerische Tastenfeld des Bedienfelds, Seite 103

) einen Namen ein.

8

Wenn Sie den Namen eingegeben haben, drücken Sie OK.

9

Optional: Weisen Sie eine Kurzwahlnummer zu.

Richten Sie Ihre zehn am häufigsten verwendeten Fax-Nummern als Kurzwahlnummern ein. Sie können diese schnell wählen, und sie werden oben in Ihrem

Telefonbuch angezeigt.

DE

101

Grundlegende Funktionen

a

Drücken Sie , um Kurzwahl auszuwählen, und drücken Sie dann OK.

b

Geben Sie über das numerische Tastenfeld eine Zahl von 0 bis 9 ein, und drücken

Sie dann

OK.

10

Drücken Sie , um FERTIG zu wählen, und drücken Sie dann OK.

Bearbeiten von Telefonbucheinträgen

So bearbeiten Sie einen Telefonbucheintrag:

1

Drücken Sie Phonebook (Telefonbuch).

2

Stellen Sie sicher, dass Telefonbuch bearbeiten ausgewählt ist, und drücken Sie dann

OK.

3

Drücken Sie , um Eintrag bearbeiten auszuwählen, und drücken Sie dann OK.

4

Drücken Sie , um den zu bearbeitenden Eintrag auszuwählen, und drücken Sie dann

OK.

5

Drücken Sie , um das zu bearbeitende Feld auszuwählen, und drücken Sie dann

OK.

6

Nehmen Sie Ihre Änderungen über das numerische Tastenfeld (siehe

Eingeben von Text und/oder Zahlen über das numerische Tastenfeld des Bedienfelds, Seite 103

) vor.

7

Drücken Sie , um FERTIG zu wählen, und drücken Sie dann OK.

Löschen von Telefonbucheinträgen

So löschen Sie einen Telefonbucheintrag:

1

Drücken Sie Phonebook (Telefonbuch).

2

Stellen Sie sicher, dass Telefonbuch bearbeiten ausgewählt ist, und drücken Sie dann

OK.

102

DE

Grundlegende Funktionen

3

Drücken Sie , um Eintrag löschen auszuwählen, und drücken Sie dann OK.

4

Drücken Sie , um den zu löschenden Eintrag auszuwählen, und drücken Sie dann OK.

HINWEIS: Wenn Sie den Eintrag nicht löschen möchten, drücken Sie die Taste Cancel (Abbrechen).

5

Um den Eintrag zu löschen, drücken Sie OK.

Der Eintrag wird aus dem Telefonbuch gelöscht.

6

Wiederholen Sie die Schritte 4 bis 5, um weitere Einträge zu löschen. Drücken Sie abschließend

Back (Zurück) oder Cancel (Abbrechen).

Eingeben von Text und/oder Zahlen über das numerische Tastenfeld des Bedienfelds

Die Nummerntasten auf dem numerischen Tastenfeld repräsentieren eine Zahl und mehrere Zeichen. Die Taste mit der Zahl

2 repräsentiert beispielsweise auch die

Buchstaben A, B, C und a, b und c. Sie müssen die Taste

2 mehrmals drücken, um den entsprechenden Buchstaben einzugeben. Um beispielsweise den Buchstaben „B“ einzugeben, drücken Sie die Taste

2 zwei Mal. Um den Kleinbuchstaben „b“ einzugeben, drücken Sie die Taste

2 fünf Mal. Wenn der Kleinbuchstabe „b“ nicht am Anfang eines

Namens oder Wortes steht, drücken Sei die Taste

2 zwei Mal.

Wenn Sie dieselbe Taste für mehrere Buchstaben in einer Zeile verwenden müssen (z. B. um „Cab“ einzugeben), müssen Sie zwischen den Buchstaben eine Pause machen. Um

„Cab“ einzugeben, drücken Sie die Taste 2 drei Mal, um „C“ einzugeben, dann pausieren

Sie 3 bis 4 Sekunden. Drücken Sie dann die Taste

2 ein Mal, um „a“ einzugeben, und pausieren Sie anschließend 3 bis 4 Sekunden. Drücken Sie dann die Taste

2 zwei Mal, um

„b“ einzugeben. Wenn sich der nächste Buchstabe auf einer anderen Taste befindet, ist keine Pause nötig.

Beachten Sie, dass die Tasten mit dem Sternchen (*) und dem Leerzeichen (#) auch mehrere unterschiedliche Symbole anzeigen, wenn Sie die Taste mehrere Male drücken.

DE

103

Grundlegende Funktionen

Um die Eingabe zu korrigieren, drücken Sie im Bedienfeld (Navigationstaste), um den ersten Buchstaben von rechts zu löschen.

Verwenden des Online Printer Management Tools zum Bearbeiten des Fax-Telefonbuchs

1

Öffnen Sie das Online Printer Management Tool in einem Browser.

2

Wählen Sie die Registerkarte Einstellungen, und klicken Sie dann auf Fax >

Telefonbuch.

3

Geben Sie für jeden Eintrag einen Namen und eine Fax-Nummer ein. Wählen Sie bei

Bedarf eine Kurzwahl aus.

4

Klicken Sie auf Hinzufügen, um den Drucker zu aktualisieren.

5

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen vor einem vorhandenen Kontakt im

Telefonbuch.

6

Bearbeiten oder löschen Sie den Eintrag wie gewünscht.

7

Klicken Sie auf Speichern, um den Drucker zu aktualisieren.

Vorbereiten der Fax-Übertragung

Bevor Sie ein Fax senden, bereiten Sie ein Deckblatt vor (falls erforderlich), legen Sie die

Originale ein, und ändern Sie die Auflösung und Helligkeit (falls erforderlich).

104

DE

Grundlegende Funktionen

Drucken eines Fax-Deckblatts

Wenn Sie ein Fax-Deckblatt benötigen, können Sie eines mit dem Drucker drucken und die Informationen anschließend manuell ausfüllen (Person, an die Sie das Fax senden,

Fax-Nummer, Ihr Name usw.).

So drucken Sie ein Fax-Deckblatt:

1

Drücken Sie Menu (Hauptmenü).

2

Drücken Sie , um Fax-Einstellungen auszuwählen, und drücken Sie dann OK.

3

Drücken Sie , um Fax-Deckblatt drucken auszuwählen. Drücken Sie dann OK.

4

Legen Sie Letter- oder A4-Papier ein, und drücken Sie dann die Starttaste Black

(Schwarz) oder

Color (Farbe), um den Druckvorgang zu starten.

HINWEIS: Es spielt keine Rolle, welche Starttaste Sie drücken; das Fax-Deckblatt wird in jedem Fall ausschließlich mit schwarzer Tinte gedruckt.

Einlegen von Originalen

Um Dokumente (bis zu 25 Seiten) auf Normalpapier zu faxen, legen Sie die Originale in den automatischen Dokumenteinzug (ADF) ein.

Um ein Foto, Originaldokumente auf dickem Papier oder ein Dokument, das zu klein oder zu groß für den ADF ist, zu faxen, legen Sie das Original auf die Scannerglasplatte. (Der

ADF akzeptiert Originale zwischen 18 x 25 cm (6,9 x 9,8”) und 22 x 36 cm (8,5 x 14”).)

HINWEIS: Über die Scannerglasplatte können Sie jeweils nur eine Seite faxen.

Weitere Informationen zum Einlegen von Originalen siehe Einlegen von Originalen, Seite 105 .

DE

105

Grundlegende Funktionen

Ändern der Auflösung und Helligkeit

Bevor Sie Ihr Fax senden, ändern Sie ggf. die Einstellungen für die Auflösung und die

Helligkeit basierend auf dem Original.

So ändern Sie die Einstellungen, bevor Sie das Fax senden:

1

Drücken Sie die Taste Fax.

2

Drücken Sie bei ausgewählter Option Fax-Optionen OK.

3

Drücken Sie , um Auflösung zu wählen.

Die Einstellung für die Auflösung legt die Menge an Details fest, die übertragen wird.

Wählen Sie:

Standard für die meisten Dokumente

Fein für Dokumente mit Kleingedrucktem

Foto für Fotos

4

Drücken Sie , um Helligkeit auszuwählen.

Passen Sie die Einstellung für die Helligkeit basierend darauf ein, wie hell oder dunkel das Original ist. Wählen Sie:

Normal (Standard) für die meisten Dokumente

+1 bis +3, um dunkle Originale heller zu machen

-1 bis -3, um helle Originale dunkler zu machen

HINWEIS: Wenn Sie diese Einstellungen nicht speichern möchten, senden Sie das Fax. Diese

Einstellungen werden nur auf die aktuelle Übertragung angewendet. Wenn Sie diese

Einstellungen als Standardeinstellungen speichern möchten:

a

Drücken Sie , um Als Standardeinstellungen speichern auszuwählen, und drücken Sie dann OK.

106

DE

Grundlegende Funktionen

b

Wählen Sie Ja, und drücken Sie dann OK.

WICHTIG: Legen Sie keine Fotos, Karten oder sonstiges Papier, das schwerer als

90 g/m² ist, in den ADF.

Senden von Fax-Nachrichten

Sie haben mehrere Möglichkeiten, ein Fax zu senden. Sie können Folgendes verwenden:

■ das Telefonbuch

■ die Kurzwahl

■ das numerische Tastenfeld im Bedienfeld

■ die Taste „Redial“ (Wahlwiederholung)

Verwenden des Telefonbuchs zum Senden eines Fax

So senden Sie ein Fax an eine Nummer im Telefonbuch:

1

Drücken Sie Phonebook (Telefonbuch).

2

Drücken Sie , um die gewünschte Nummer auszuwählen.

3

Drücken Sie die Starttaste Black (Schwarz), um ein Fax in Schwarzweiß zu versenden, oder drücken Sie die Starttaste

Color (Farbe), um ein farbiges Fax zu versenden.

DE

107

Grundlegende Funktionen

Verwenden der Kurzwahl zum Senden eines Fax

So senden Sie ein Fax über die Kurzwahl:

1

Drücken Sie Phonebook (Telefonbuch).

2

Drücken Sie die Nummer auf dem Tastenfeld, die dem gewünschten Kurzwahleintrag entspricht.

3

Drücken Sie die Starttaste Black (Schwarz), um ein Fax in Schwarzweiß zu versenden, oder drücken Sie die Starttaste Color (Farbe), um ein farbiges Fax zu versenden.

Verwenden des numerischen Tastenfelds zum Senden eines Fax

So senden Sie ein Fax über das numerische Tastenfeld:

1

Drücken Sie die Taste Fax.

2

Geben Sie über die numerischen Tasten im Bedienfeld eine Faxnummer ein.

3

Drücken Sie die Starttaste Black (Schwarz), um ein Fax in Schwarzweiß zu versenden, oder drücken Sie die Starttaste Color (Farbe), um ein farbiges Fax zu versenden.

Verwenden der Taste „Redial“ (Wahlwiederholung) zum Senden eines Fax

So senden Sie ein Fax an eine der zuletzt gewählten Nummern:

1

Drücken Sie die Taste Redial (Wahlwiederholung).

2

Drücken Sie , um einen Eintrag auszuwählen.

3

Drücken Sie die Starttaste Black (Schwarz), um ein Fax in Schwarzweiß zu versenden, oder drücken Sie die Starttaste Color (Farbe), um ein farbiges Fax zu versenden.

Wenn für die Wahlwiederholung keine Nummer vorhanden ist, wird das Telefonbuch geöffnet.

108

DE

Grundlegende Funktionen

Empfangen von Fax-Nachrichten

Sie können Ihren Drucker für das automatische oder manuelle Empfangen von

Fax-Nachrichten einrichten. Auch wenn Ihr Drucker für das automatische Empfangen von

Fax-Nachrichten eingerichtet ist, können Sie diese jederzeit auch manuell empfangen.

Automatisches Empfangen von Fax-Nachrichten

So empfangen Sie Fax-Nachrichten automatisch:

1

Legen Sie Letter- (22 x 28 cm / 8,5 x 11”) oder A4- (21 x 30 cm / 8,3 x 11,7”)

Normalpapier in das Papierfach ein (siehe Einlegen von Normalpapier, Seite 12 ).

2

Stellen Sie sicher, dass die LED für die automatische Entgegennahme aufleuchtet.

(Falls nicht, drücken Sie die Taste Auto Answer (Automatische Entgegennahme), um sie einzuschalten.)

Der Drucker empfängt alle eingehenden Faxe automatisch.

WICHTIG: Wenn ein Fax eingeht, zeigt das LC-Display des Druckers folgende Meldung

an: „Eingehender Anruf. Drücken Sie START, um zu antworten.“ Wenn die LED für die automatische Entgegennahme leuchtet, müssen Sie nicht auf START drücken, um das Fax zu empfangen. Der Drucker nimmt das Fax automatisch nach der von Ihnen in den Fax-Einstellungen eingestellten Anzahl der

Klingeltöne an (siehe

Klingeltöne bis Entgegennahme, Seite 92

). Sie

können das Fax jedoch über die Taste START früher annehmen. (Ob das Fax farbig oder schwarzweiß ist hängt vom Sender ab.)

DE

109

Grundlegende Funktionen

Manueller Fax-Empfang

Wenn die automatische Entgegennahme auf dem Drucker ausgeschaltet ist, können Sie eingehende Faxe manuell empfangen.

HINWEIS: Sie können alle eingehenden Faxe manuell empfangen, auch dann, wenn die automatische Entgegennahme eingeschaltet ist.

So empfangen Sie ein Fax manuell:

Wenn das Telefon klingelt, drücken Sie die Starttaste Black (Schwarz) oder Color

(Farbe).

HINWEIS: Durch das Drücken einer der beiden Starttasten nimmt der Drucker das Fax entgegen. Es spielt keine Rolle, welche Starttaste Sie drücken. Ob ein Fax in Schwarzweiß oder Farbe gesendet wird, wird vom Absender festgelegt.

Wenn der Drucker an dieselbe Telefonleitung wie ein anderes Telefon angeschlossen

ist und Sie das Tonwahlverfahren verwenden (siehe Wählmodus, Seite 98 ), können

Sie ein eingehendes Fax manuell von einem anderen Telefon empfangen. Wenn Sie die

Ruftonunterscheidung der Fax-Leitung hören oder wissen, dass der eingehende Anruf ein

Fax ist:

■ Nehmen Sie den Hörer ab, und wählen Sie 234 (den Remote-Zugriffscode).

110

DE

Grundlegende Funktionen

Drucken von Fax-Berichten

Sie können den Drucker so einreichten, dass er bestimmte Berichte automatisch druckt.

Sie können Berichte auch jederzeit manuell drucken. Fax-Einstellungsbericht.

Fax-Einstellungsbericht

So drucken Sie die aktuellen Fax-Einstellungen:

1

Drücken Sie Menu (Hauptmenü).

2

Drücken Sie , um Fax-Einstellungen auszuwählen, und drücken Sie dann OK.

3

Drücken Sie , um Fax-Einstellungen drucken auszuwählen, und drücken Sie dann OK.

4

Legen Sie Letter- oder A4-Papier ein, und drücken Sie dann die Starttaste Black

(Schwarz) oder Color (Farbe).

Fax-Bestätigungsseite

Die Fax-Bestätigungsseite enthält das Sendedatum und die -uhrzeit, die gewählte

Nummer, die Nummer, von der aus Sie gewählt haben, und ob die Übertragung erfolgreich war. Um die Fax-Bestätigungsseite zu drucken, wählen Sie vor der Übermittlung der Fax-Nachricht die Druckoption aus. Standardmäßig wird die Fax-Bestätigungsseite nie gedruckt.

So drucken Sie die Fax-Bestätigungsseite für alle zukünftigen Fax-Nachrichten:

1

Drücken Sie Menu (Hauptmenü).

2

Drücken Sie , um Fax-Einstellungen auszuwählen, und drücken Sie dann OK.

3

Drücken Sie , um Fax-Bestätigungsseite drucken auszuwählen.

4

Drücken Sie oder , um Immer (wenn Sie die Fax-Konfigurationsseite nach jedem

DE

111

Grundlegende Funktionen

Senden drucken möchten) oder Nur nach Fehler auszuwählen (wenn Sie die

Fax-Bestätigungsseite nur nach einem Sendefehler drucken möchten).

5

Drücken Sie OK.

HINWEIS: Der Name und die Faxnummer der Empfänger werden nur auf der Bestätigungsseite angezeigt, wenn die Empfänger diese Informationen auf ihren Faxgeräten eingerichtet haben.

Fax-Liste

Die Fax-Liste enthält detaillierte Informationen zu den ca. 30 letzten gesendeten oder empfangenen Fax-Nachrichten. Der Bericht umfasst Informationen wie Sendedatum und

-uhrzeit, Übertragungsdauer, Empfänger/Sender und Seitenanzahl.

So drucken Sie eine Fax-Liste:

1

Drücken Sie Menu (Hauptmenü).

2

Drücken Sie , um Fax-Einstellungen auszuwählen, und drücken Sie dann OK.

3

Drücken Sie , um Fax-Liste drucken auszuwählen, und drücken Sie dann OK.

4

Legen Sie US Letter- (22 cm x 28 cm (8,5 x 11”)) oder A4-Papier ein, und drücken Sie dann die Starttaste Black (Schwarz) oder Color (Farbe).

HINWEIS: Der Name und die Faxnummer der Empfänger werden nur in der Fax-Liste angezeigt, wenn die Empfänger diese Informationen auf ihren Faxgeräten eingerichtet haben.

112

DE

Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertisement

Table of contents