Hinweise zur Sicherheit und Verwendung. Samsung GT-B5722

Hinweise zur Sicherheit und Verwendung. Samsung GT-B5722

Hinweise zur Sicherheit und Verwendung

Sie sollten die folgenden Vorsichtsmaßnahmen einhalten, um gefährliche oder illegale Situationen zu vermeiden und die optimale Leistung Ihres

Mobiltelefons sicherzustellen.

Sicherheitswarnungen

Halten Sie Kleinkinder und Haustiere vom Telefon fern

Achten Sie darauf, dass Ihr Telefon samt Zubehör nicht in die Reichweite kleiner Kinder und von Tieren gelangt.

Kleine Teile können bei Verschlucken zu Erstickung oder schweren Verletzungen führen.

Schützen Sie Ihr Gehör

Bei hoher Lautstärke kann längeres Hören

Ihr Hörvermögen schädigen. Bevor Sie die

Ohrhörer an ein Wiedergabegerät anschließen, stellen Sie die Lautstärke nicht lauter ein, als nötig ist, um Ihr

Gespräch oder Ihre Musik noch zu hören.

1

Installieren Sie Mobiltelefone und Zubehör vorsichtig

In Ihrem Fahrzeug installierte Mobiltelefone und entsprechendes Zubehör müssen sicher befestigt sein. Platzieren Sie Ihr Telefon oder Zubehör nicht im Entfaltungsbereich des Airbags oder in dessen

Nähe. Bei unsachgemäß eingebauten Mobilgeräten können durch sich schnell aufblasende Airbags schwere Verletzungen herbeigeführt werden.

Handhaben und entsorgen Sie Akkus und Ladegeräte mit Sorgfalt

• Verwenden Sie nur von Samsung zugelassene

Akkus und Ladegeräte, die ausdrücklich für Ihr

Telefon vorgesehen sind. Ungeeignete Akkus und

Ladegeräte können zu schweren Verletzungen führen oder das Telefon beschädigen.

• Werfen Sie Akkus niemals ins Feuer. Entsorgen

Sie gebrauchte Akkus und das Telefon entsprechend den geltenden lokalen

Bestimmungen.

2

• Legen Sie das Telefon nicht auf einem Heizgerät wie z. B. einer Mikrowelle, einem Ofen, Herd oder einem

Heizkörper ab. Akkus können dadurch überhitzen und explodieren.

• Zerdrücken oder zerstechen Sie den Akku nicht.

Setzen Sie den Akku keinem hohen Druck von außen aus. Dies kann zu einem inneren

Kurzschluss oder zu Überhitzung führen.

Vermeiden Sie Interferenzen mit

Herzschrittmachern

Halten Sie gemäß Empfehlung von Herstellern und der unabhängigen Forschungsgruppe Wireless Technology

Research (WTR) einen Mindestabstand von 15 cm zwischen Mobiltelefon und Herzschrittmacher ein, um mögliche Störungen beim Herzschrittmacher zu vermeiden. Wenn Sie vermuten, dass Ihr Telefon bei einem Herzschrittmacher oder einem anderen medizinischen Gerät eine Störung verursachen könnte, schalten Sie das Telefon sofort aus und wenden Sie sich zwecks weiterer Vorgehensweise an den Hersteller des

Herzschrittmachers oder des medizinischen Geräts.

Schalten Sie das Telefon in explosionsgefährdeten Bereichen aus

Verwenden Sie Ihr Telefon nicht an Zapfsäulen

(Tankstellen) oder in der Nähe von Treibstoffen und Chemikalien. Schalten Sie Ihr Telefon bei entsprechenden Warnzeichen oder Hinweisen aus.

Ihr Telefon kann in und im Bereich von Transport- oder

Lagereinrichtungen für Chemikalien und Treibstoffe oder in Sprenggebieten Explosionen oder Brände auslösen. Lagern und transportieren Sie entzündliche

Flüssigkeiten, Gase oder Sprengstoffe nicht am selben

Ort, an dem sich das Telefon mit Zubehör befindet.

Explosionsgefährdete Bereiche

Schalten Sie das Telefon in explosionsgefährdeten

Bereichen aus und beachten Sie alle Hinweisschilder und Anweisungen. Funken in solchen Bereichen können zu einer Explosion oder einem Brand führen, die Verletzungen oder den Tod zur Folge haben können. Schalten Sie das Telefon immer aus, wenn

Sie sich an einer Zapfsäule (Tankstelle) befinden.

In Tanklagern (Zonen der Kraftstofflagerung und

-verteilung), Chemiewerken und Lagern oder in der

Nähe von Sprengstoffen und -zündern ist es erforderlich, bestimmte Einschränkungen beim Betrieb von

Funkgeräten zu beachten.

Beachten Sie in Bereichen mit potenziell explosionsgefährdeten Atmosphären alle Hinweise zum Ausschalten Ihres mobilen Endgeräts oder anderen Hochfrequenzgeräten.

Schalten Sie Ihr mobiles Endgerät im Sprenggelände oder in Gebieten aus, die mit „Funksprechgeräte ausschalten“ oder „Elektronische Geräte ausschalten“ gekennzeichnet sind, um eventuelle Störungen der

Spreng- und Zündsysteme zu vermeiden.

Explosionsgefährdete Bereiche sind nicht immer eindeutig gekennzeichnet. Dazu gehören das

Unterdeck bei Booten, Transport, Verteil- oder

Lagereinrichtungen für Chemikalien, mit Flüssiggas

(wie Propan oder Butan) betriebene Fahrzeuge,

Bereiche, in denen die Luft Chemikalien oder

Partikel, wie Getreide, Staub oder Metallpulver enthält, sowie in allen anderen Bereichen, in denen

Sie normalerweise den Motor Ihres Fahrzeugs ausschalten müssten.

3

Besondere Einrichtungen

Schalten Sie das Telefon in allen Einrichtungen aus, in denen Sie durch ausgehängte Hinweise dazu aufgefordert werden.

Minimieren Sie das Risiko ergonomischer Schäden

Halten Sie das Telefon während dessen Benutzung entspannt in der Hand, betätigen Sie die Tasten mit leichtem Druck, nutzen Sie die verfügbaren

Sonderfunktionen zum Verringern der Anzahl der zu drückenden Tasten (Vorlagen oder Texterkennung) und machen Sie regelmäßig eine Pause.

Verwenden Sie das Gerät nicht, wenn das

Display gesprungen oder beschädigt ist

Mit Glas- oder Acrylscherben können Sie sich Ihr

Gesicht oder Ihre Hände verletzen. Bringen Sie das

Gerät zu einem Samsung-Kundendienst, um das

Display austauschen zu lassen. Bei Schäden, die durch unsachgemäßen Gebrauch entstanden sind, erlischt

Ihre Herstellergarantie.

4

Sicherheitshinweise

Sicherheit im Straßenverkehr steht an erster Stelle

Verwenden Sie Ihr Telefon nicht beim Fahren und beachten Sie alle Bestimmungen für die Verwendung von Mobiltelefonen im Straßenverkehr. Verwenden

Sie zum Erhöhen der eigenen Sicherheit möglichst eine Freisprecheinrichtung.

Beachten Sie alle Sicherheitswarnungen und Vorschriften

Beachten Sie alle Vorschriften, durch die die

Verwendung von Mobiltelefonen in bestimmten

Bereichen eingeschränkt wird.

Verwenden Sie nur von Samsung zugelassenes Zubehör

Die Verwendung von ungeeignetem Zubehör kann Ihr

Telefon beschädigen oder zu Verletzungen führen.

Schalten Sie das Telefon in der Nähe von medizinischen Geräten aus

Ihr Telefon kann Interferenzen mit medizinischen

Geräten in Krankenhäusern oder anderen medizinischen

Einrichtungen verursachen. Beachten Sie sämtliche

Vorschriften, ausgehängte Warnhinweise und

Anweisungen des medizinischen Personals.

Hörgeräte

In manchen Fällen können digitale Funktelefone bei bestimmten Hörgeräten Störungen verursachen. Sollten solche Störungen auftreten, wenden Sie sich an den

Hersteller Ihres Hörgeräts, um Alternativen herauszufinden.

Sonstige medizinische Geräte

Wenn Sie ein anderes medizinisches Gerät benutzen

(Herzschrittmacher, Hörhilfen, Implantate mit elektronsicher Steuerung, Medizingeräte etc.), wenden Sie sich an den Hersteller dieses Geräts und Ihren Arzt, um herauszufinden, ob es gegen externe Funkfrequenzeinstrahlung abgeschirmt ist und störungsfrei funktioniert.

Ihr Arzt wird Ihnen beim Erhalt dieser Informationen helfen.

Schalten Sie das Telefon in medizinischen Einrichtungen aus, wenn Sie durch in diesen Bereichen ausgehängte

Bestimmungen dazu aufgefordert werden.

Schalten Sie das Telefon in einem

Flugzeug aus oder deaktivieren Sie die Funkfunktionen

Das Telefon kann Interferenzen mit den technischen

Geräten des Flugzeugs verursachen. Befolgen Sie alle Vorschriften der Fluglinie und schalten Sie Ihr

Telefon aus oder schalten Sie es in einen Modus um, in dem die Funkfunktionen deaktiviert sind, wenn Sie vom Fluglinienpersonal dazu aufgefordert werden.

5

Schützen Sie Akkus und Ladegeräte vor Schäden

• Schützen Sie Akkus vor extrem kalten oder heißen

Temperaturen (unter 0 °C/32 °F bzw. über

45 °C/113 °F). Extreme Temperaturen können die Ladekapazität und Haltbarkeit Ihrer Akkus beinträchtigen.

• Akkus dürfen nicht mit Metallgegenständen in Berührung kommen, da auf diese Weise der Plus- und Minuspol kurzgeschlossen werden kann und der Akku ggf. vorübergehend oder dauerhaft beschädigt wird.

• Verwenden Sie niemals beschädigte Ladegeräte oder Akkus.

Bedienen Sie Ihr Telefon mit Sorgfalt

• Nehmen Sie ihr Gerät nicht auseinander um sich nicht der Gefahr eines Stromschlags auszusetzen.

• Achten Sie stets darauf, dass Ihr Gerät nicht nass wird. Flüssigkeiten können Ihr Gerät schwer beschädigen und ändern die Farbe des Etiketts,

6 das eingedrungene Flüssigkeiten anzeigt.

Bedienen Sie Ihr Telefon nicht mit nassen

Händen. Durch Wasserschäden kann die

Herstellergarantie auf das Telefon erlöschen.

• Lagern Sie das Telefon nicht an staubigen oder schmutzigen Orten, sodass bewegliche Teile vor Schäden geschützt werden.

• Ihr Telefon ist ein komplexes elektronisches

Gerät. Vermeiden Sie Schäden, indem Sie es vor Stößen und grober Behandlung schützen.

• Malen Sie das Telefon nicht an. Farbe kann die beweglichen Teile des Geräts verkleben und den einwandfreien Betrieb beinträchtigen.

• Verwenden Sie das Fotolicht der integrierten

Kamera nicht in der Nähe der Augen von Kindern oder Tieren.

• Ihre Telefon- und Speicherkarten können durch nahe Magnetfelder beschädigt werden. Verwenden

Sie keine Tragetaschen und ähnliches Zubehör mit Magnetverschlüssen und schützen Sie Ihr Telefon vor längerem Kontakt mit Magnetfeldern.

Vermeiden Sie Interferenzen mit anderen

Elektronikgeräten

Ihr Telefon gibt Hochfrequenzsignale (RF) ab, die zu Störungen bei nicht oder ungenügend abgeschirmten Elektronikgeräten führen können

(z. B. Herzschrittmacher, Hörgeräte, medizinische

Geräte und andere Elektronikgeräte in Häusern oder Fahrzeugen). Wenden Sie sich zum Beheben von auftretenden Störungen an den Hersteller des entsprechenden Elektronikgeräts.

Wichtige Nutzungshinweise

Verwenden Sie Ihr Telefon in normaler

Betriebsposition

Ber

ü hren Sie nicht die interne Antenne des Telefons.

Das Telefon darf nur von Fachpersonal gewartet werden

Bei unsachgemäßer Wartung kann das Telefon beschädigt werden und Ihre Garantie erlöschen.

Sorgen Sie für maximale Lebensdauer von Akku und Ladegerät

• Laden Sie Akkus nicht länger als eine Woche, da die Akkuhaltbarkeit durch ein Überladen ggf. verkürzt wird.

• Ungenutzte Akkus entladen sich mit der Zeit und müssen vor Verwendung neu aufgeladen werden.

• Trennen Sie Ladegeräte bei Nichtverwendung vom Netz.

• Verwenden Sie Akkus nur für den vorgesehenen Zweck.

Verwenden Sie SIM- und Speicherkarten mit Sorgfalt

• Entfernen Sie Karten nicht, wenn das Telefon

Daten empfängt oder sendet, da dies zu

Datenverlust und/oder zur Beschädigung der Karte bzw. des Telefons führen könnte.

• Schützen Sie Karten vor schweren Stößen, elektrostatischer Aufladung und elektrischen

Feldern anderer Geräte.

• Durch häufiges Beschreiben und Löschen wird die Lebensdauer von Speicherkarten verkürzt.

7

• Berühren Sie die goldfarbenen Kontakte nicht mit

Ihren Fingern oder mit metallischen Gegenständen.

Wenn die Kontakte verschmutzt sind, reinigen

Sie diese mit einem weichen Tuch.

Hinweise zur Nutzung von Onlinediensten

Bitte beachten Sie, dass bei der Nutzung von Onlinediensten wie z. B. Internet und beim

Herunterladen von Medieninhalten zusätzliche

Gebühren anfallen. Einzelheiten teilt Ihnen Ihr

Netzbetreiber/Vertragspartner mit.

Sichern Sie die Verfügbarkeit von

Notdiensten

Notrufe von Ihrem Telefon sind in bestimmten Gegenden oder Situationen ggf. nicht verfügbar. Bevor Sie in ferne oder abgelegene Gegenden reisen, sollten Sie

Alternativoptionen zum Kontaktieren von

Notdiensten einplanen.

Informationen zur SAR-Zertifizierung

(Spezifische Absorptionsrate)

Dieses Telefonmodell entspricht den EU-Normen zur

Belastung von Personen durch Hochfrequenzwellen (RF), die von Funk und Telekommunikationsgeräten abgegeben werden. Diese Normen untersagen den Verkauf von Mobiltelefonen, die einen maximalen

Belastungsgrenzwert (Spezifische Absorptionsrate oder SAR genannt) von 2,0 W pro kg Körpergewebe

überschreiten.

In Tests wurde als maximaler SAR-Wert für dieses

Modell 0,685 W/kg erfasst. Bei normalem Gebrauch ist der faktische SAR eher deutlich niedriger, da das Telefon gemäß seiner Konstruktion nur die

Hochfrequenzwellen abgibt, die zum Übermitteln eines Signals zur nächsten Basisstation erforderlich sind. Indem automatisch möglichst schwächere

Wellen gesendet werden, reduziert das Telefon Ihre

Gesamtbelastung durch Hochfrequenzwellen.

Die Konformitätserklärung am Ende dieses Handbuchs belegt die Übereinstimmung Ihres Telefons mit der europäischen R&TTE-Richtlinie (Radio & Terminal

8

Telecommunications Equipment). Nähere Informationen zu SAR und verwandten EU-Normen finden Sie auf der Mobiltelefon-Webseite von Samsung.

Korrekte Entsorgung von Altgeräten

(Elektroschrott)

(In den Ländern der Europäischen Union und anderen europäischen Ländern mit einem separaten Sammelsystem)

Die Kennzeichnung auf dem Produkt,

Zubehörteilen bzw. auf der dazugehörigen

Dokumentation gibt an, dass das Produkt und Zubehörteile (z. B. Ladegerät, Kopfhörer, USB-

Kabel) nach ihrer Lebensdauer nicht zusammen mit dem normalen Haushaltsmüll entsorgt werden dürfen. Entsorgen Sie dieses Gerät und Zubehörteile bitte getrennt von anderen Abfällen, um der Umwelt bzw. der menschlichen Gesundheit nicht durch unkontrollierte Müllbeseitigung zu schaden. Helfen

Sie mit, das Altgerät und Zubehörteile fachgerecht zu entsorgen, um die nachhaltige Wiederverwertung von stofflichen Ressourcen zu fördern.

Private Nutzer wenden sich an den Händler, bei dem das Produkt gekauft wurde, oder kontaktieren die zuständigen Behörden, um in Erfahrung zu bringen, wo Sie das Altgerät bzw. Zubehörteile für eine umweltfreundliche Entsorgung abgeben können.

Gewerbliche Nutzer wenden sich an ihren

Lieferanten und gehen nach den Bedingungen des

Verkaufsvertrags vor. Dieses Produkt und elektronische Zubehörteile dürfen nicht zusammen mit anderem Gewerbemüll entsorgt werden.

Korrekte Entsorgung der Batterien dieses Produkts

(In den Ländern der Europäischen Union und anderen europäischen Ländern mit einem separaten Altbatterie-Rücknahmesystem)

Die Kennzeichnung auf der Batterie bzw. auf der dazugehörigen Dokumentation oder Verpackung gibt an, dass die Batterie zu diesem Produkt nach seiner Lebensdauer nicht zusammen mit dem normalen Haushaltsmüll entsorgt werden darf. Wenn die Batterie mit den chemischen

9

Symbolen Hg, Cd oder Pb gekennzeichnet ist, liegt der

Quecksilber-, Cadmium- oder Blei-Gehalt der Batterie

über den in der EG-Richtlinie 2006/66 festgelegten

Referenzwerten. Wenn Batterien nicht ordnungsgemäß entsorgt werden, können sie der menschlichen

Gesundheit bzw. der Umwelt schaden.

Bitte helfen Sie, die natürlichen Ressourcen zu schützen und die nachhaltige Wiederverwertung von stofflichen

Ressourcen zu fördern, indem Sie die Batterien von anderen Abfällen getrennt über Ihr örtliches kostenloses

Altbatterie-Rücknahmesystem entsorgen.

Haftungsausschluss

Einige über dieses Gerät zugängliche Inhalte und

Dienste sind Eigentum Dritter und durch Urheberrechte,

Patentrechte, Markenrechte und/oder geistige

Eigentumsrechte geschützt. Diese Inhalte und

Dienste werden Ihnen ausschließlich zur nicht gewerblichen Nutzung zur Verfügung gestellt. Es ist Ihnen nicht gestattet, diese Inhalte und Dienste anders als vom Inhaltseigner oder Dienstanbieter vorgesehen zu nutzen. Ohne Einschränkung der

10 vorgenannten Bedingungen und sofern nicht ausdrücklich vom Inhaltseigner oder Dienstanbieter genehmigt, ist es Ihnen nicht gestattet, die auf diesem Gerät angezeigten Inhalte oder Dienste mithilfe entsprechender Vorgehensweisen oder Medien zu bearbeiten, zu kopieren, wiederzuveröffentlichen, hochzuladen, ins Internet zu stellen, zu übertragen, zu übersetzen, zu verkaufen, abzuwandeln, zum vermarkten oder zu verbreiten.

INHALTE UND DIENSTE VON DRITTANBIETERN

WERDEN OHNE MÄNGELGEWÄHR

BEREITGESTELLT. SAMSUNG GEWÄHRT WEDER

STILLSCHWEIGEND NOCH AUSDRÜCKLICH

GARANTIEN FÜR SOLCHE ZU JEDWEDEM

ZWECK BEREITGESTELLTEN INHALTE ODER

DIENSTE. SAMSUNG GEWÄHRT KEINERLEI

STILLSCHWEIGENDE GARANTIE,

EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT

AUF JEDWEDE GEWÄHRLEISTUNG DER

GEBRAUCHSTAUGLICHKEIT ODER DER

EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK.

SAMSUNG ÜBERNIMMT KEINERLEI GARANTIE

FÜR DIE FEHLERFREIHEIT, GÜLTIGKEIT,

AKTUALITÄT, LEGALITÄT ODER

VOLLSTÄNDIGKEIT DER ÜBER DAS GERÄT

ZUGÄNGLICHEN INHALTE ODER DIENSTE UND

HAFTET UNTER KEINEN UMSTÄNDEN

(EINSCHLIESSLICH FAHRLÄSSIGKEIT) FÜR

DIREKTE, INDIREKTE, BEILÄUFIG ENTSTANDENE,

SPEZIELLE ODER FOLGESCHÄDEN,

ANWALTSKOSTEN ODER AUFWENDUNGEN,

UNABHÄNGIG DAVON, OB DIESE AUF

VERTRAGS- ODER DELIKTHAFTUNG

ZURÜCKGEHEN. FERNER HAFTET SAMSUNG

NICHT FÜR SONSTIGE SCHÄDEN INFOLGE VON

ODER IM ZUSAMMENHANG MIT JEDWEDEN IN

DEN INHALTEN ODER DIENSTEN ENTHALTENEN

INFORMATIONEN ODER FÜR SCHÄDEN INFOLGE

DER NUTZUNG JEDWEDER INHALTE ODER

DIENSTE DURCH SIE ODER DRITTE TROTZ

ERFOLGTER AUFKLÄRUNG ÜBER DIE

MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN.

Da die Dienste von Drittanbietern jederzeit beendet oder unterbrochen werden können, übernimmt

Samsung keinerlei Garantie über die

Verfügbarkeitszeiträume jedweder Dienste und Inhalte. Die Inhalte und Dienste werden von den Drittanbietern mittels Netzwerk- und

Übertragungseinrichtungen angeboten, über die Samsung keinerlei Kontrolle hat. Ohne diesen

Haftungsausschluss in irgendeiner Weise einzuschränken, weist Samsung ausdrücklich die

Verantwortung oder Haftbarkeit für jedwede Qualitäts- oder Verfügbarkeitsmängel der über dieses Gerät verfügbaren Inhalte und Dienste von sich.

Ebenso ist Samsung nicht für inhalts- oder dienstbezogene Kundendienstleistungen verantwortlich oder haftbar zu machen. Jedwede Fragen oder

Serviceansprüche hinsichtlich der Inhalte oder

Dienste sind direkt an die entsprechenden Inhalts- und Dienstanbieter zu richten.

11

Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertisement

Table of contents