Tools und Anwendungen verwenden. Samsung GT-B5722

Tools und Anwendungen verwenden. Samsung GT-B5722

52

Tools und

Anwendungen verwenden

Arbeiten mit den Tools und zusätzlichen

Anwendungen des Mobiltelefons.

Bluetooth-Funktion verwenden

Telefonfunktionen für Verbindungen zu anderen drahtlosen Geräten zum Datenaustausch und

Verwenden von Freisprechfunktionen.

Bluetooth-Funktion einschalten

1. Wählen Sie im Menümodus Bluetooth.

2. Wählen Sie AktivierungEinSpeichern.

3. Damit Ihr Telefon von anderen Geräten erkannt werden kann, wählen Sie

Sichtbarkeit des Telefons

Ein

Speichern.

Andere Bluetooth-Geräte suchen und

Verbindung herstellen

1. Wählen Sie im Menümodus Bluetooth

Andere Geräte

Neues Gerät suchen.

2. Wählen Sie ein Gerät aus.

3. Geben Sie eine PIN für die Bluetooth-Funktion oder die Bluetooth-PIN des anderen Geräts ein

(sofern vorhanden) und wählen Sie OK.

Wenn der Besitzer des anderen Geräts denselben Code eingibt oder die Verbindung akzeptiert, ist die Kopplung abgeschlossen.

Je nach Gerät müssen Sie möglicherweise keine PIN eingeben.

Daten mit der Bluetooth-Funktion senden

1. Wählen Sie die zu sendende Datei bzw. das

Element aus einer der Telefonanwendungen aus.

2. Wählen Sie Senden perBluetooth oder

OptionenVisitenkarte senden per

Bluetooth (legen Sie beim Senden von

Kontaktdaten fest, welche Daten Sie senden möchten).

Daten mit der Bluetooth-Funktion empfangen

1. Geben Sie bei Bedarf die PIN für die

Bluetooth-Funktion ein und wählen Sie OK

(falls erforderlich).

2. Bestätigen Sie mit Ja, dass Sie zum

Empfangen von Daten von dem Gerät bereit sind (falls erforderlich).

SOS-Nachricht aktivieren und senden

In Notfällen können Sie eine SOS-Nachricht mit der Bitte um Hilfe senden.

Die Verfügbarkeit dieser Funktion hängt von

Ihrer Region und von Ihrem Dienstanbieter ab.

1. Wählen Sie im Menümodus Nachrichten

SOS-NachrichtenSendeoptionen.

2. Wählen Sie Ein unter SOS senden.

53

3. Wählen Sie Leer unter Empfänger, um die

Empfängerliste zu öffnen.

4. Wählen Sie Empfänger hinzufügen

Telefonbuch, um Ihre Kontaktliste zu öffnen.

5. Wählen Sie die gewünschten Kontakte aus.

6. Wählen Sie eine Rufnummer aus (falls erforderlich).

7. Wenn Sie die gewünschten Kontakte ausgewählt haben, drücken Sie Hinzufügen, um zur Empfängerliste zurückzuwechseln.

8. Wählen Sie Speichern, um die Empfänger zu speichern.

9. Wählen Sie Einmal unter Wiederholen, stellen

Sie die Anzahl der Wiederholungen für die

SOS-Nachricht ein und wählen Sie Speichern.

10. Wählen Sie SpeichernJa.

Damit eine SOS-Nachricht gesendet werden kann, müssen der Touchscreen und die Tasten gesperrt sein. Drücken Sie viermal die Lautstärketaste.

54

Nach dem Senden einer SOS-Nachricht werden alle Telefonfunktionen gesperrt, bis

Sie [ ] gedrückt halten oder [ ] drücken.

Täuschungsanrufe tätigen

Sie haben die Möglichkeit, eingehende Anrufe zu simulieren, um sich damit aus Meetings oder unangenehmen Konversationen zu stehlen.

Es ist außerdem möglich, durch Abspielen einer aufgezeichneten Stimme ein Telefongespräch zu simulieren.

Täuschungsanruffunktion aktivieren

1. Wählen Sie im Menümodus Einstellungen

Anwendungseinstellungen

Anruf

Täuschungsanruf.

2. Wählen Sie Aktivierung

Ein.

Täuschungsanrufe einleiten

Halten Sie im Standby-Betrieb die Lautstärketaste nach unten gedrückt.

Anruferstimme aufnehmen

1. Wählen Sie im Menümodus Einstellungen

AnwendungseinstellungenAnruf

TäuschungsanrufTäuschungsanruf-

Stimme.

2. Wählen Sie Ein unter Täuschungsanruf-

Stimme.

3. Wählen Sie Sprachmemo.

4. Wählen Sie , um die Aufnahme zu starten.

5. Sprechen Sie ins Mikrofon.

6. Wenn Sie mit der Aufnahme fertig sind, wählen Sie .

7. Wählen Sie ZurückSpeichern, um die

Aufnahme als Antwort für den

Täuschungsanruf festzulegen.

Wartezeit vor Täuschungsanrufen

ändern

1. Wählen Sie im Menümodus Einstellungen

Anwendungseinstellungen

Anruf

Täuschungsanruf

Timer für

Täuschungsanruf.

2. Wählen Sie eine Option

Speichern.

Sprachmemos aufnehmen und wiedergeben

Verwenden von Sprachmemos.

Sprachmemo aufnehmen

1. Wählen Sie im Standby-Betrieb

Sprachmemo, um eine Sprachmemo aufzunehmen.

2. Wählen Sie , um die Aufnahme zu starten.

55

3. Sprechen Sie in das Mikrofon.

4. Wenn Sie mit der Aufnahme fertig sind, wählen Sie .

Sprachmemo wiedergeben

1. Wählen Sie im Sprachmemo-

Aufnahmebildschirm die Taste „Zurück“.

2. Wählen Sie Eigene Sprachme... → eine Datei.

Drücken Sie die Lautstärketaste nach oben oder nach unten, um die Wiedergabelautstärke anzupassen.

Bilder bearbeiten

Bearbeiten von Bildern und Anwenden von Fun-

Effekten.

Auf Bilder Effekte anwenden

1. Wählen Sie im Menümodus Bildbearbeitung.

56

2. Wählen Sie Dateien

Öffnen oder Foto

aufnehmen.

3. Wählen Sie ein Bild aus oder nehmen Sie ein

Foto auf ( → Laden).

4. Wählen Sie

→ eine Effektoption (Filter,

Stil, Warp, Teilunschärfe).

5. Wählen Sie eine Abwandlung des anzuwendenden Effekts aus und wählen Sie

OK. Einige Effekte können angepasst werden.

Um einen Unschärfeeffekt auf einen bestimmten Bildbereich anzuwenden, verschieben Sie das Rechteck oder verändern dessen Größe und wählen OK.

6. Wenn Sie fertig sind, wählen Sie Dateien

Speichern unter.

7. Geben Sie einen neuen Dateinamen für das

Bild ein und wählen Sie Speichern.

Ein Bild modifizieren

1. Öffnen Sie ein zu bearbeitendes Bild. Siehe

Schritte 1-3 unter „Auf Bilder Effekte anwenden“.

2. Wählen Sie

Größe ändern, Drehen oder Kippen.

3. Drehen oder kippen Sie das Bild wie gewünscht und wählen Sie OK.

Wählen Sie zum Ändern der Bildgröße eine

Größe aus und wählen Sie Auswählen.

4. Speichern Sie das bearbeitete Bild unter einem neuen Dateinamen. Siehe Schritte 6-7

unter „Auf Bilder Effekte anwenden“.

Ein Bild zuschneiden

1. Öffnen Sie ein zu bearbeitendes Bild. Siehe

Schritte 1-3 unter „Auf Bilder Effekte anwenden“.

2. Wählen Sie .

3. Verschieben Sie das Rechteck auf den zuzuschneidenden Bereich, ändern Sie ggf. seine Größe und wählen Sie OK.

Um die Form des Rechtecks zu ändern, wählen Sie Form.

4. Speichern Sie das bearbeitete Bild unter einem neuen Dateinamen. Siehe Schritte 6-7

unter „Auf Bilder Effekte anwenden“.

Ein Bild einstellen

1. Öffnen Sie ein zu bearbeitendes Bild (siehe

Schritte 1-3 unter „Auf Bilder Effekte anwenden“).

2. Wählen Sie

→ eine Einstelloption

(Helligkeit, Kontrast oder Farbe).

Um das Bild automatisch anzupassen, wählen Sie Autom. anpassen.

57

3. Passen Sie das Bild wie gewünscht an und wählen Sie OK.

4. Speichern Sie das bearbeitete Bild unter einem neuen Dateinamen. Siehe Schritte 6-7

unter „Auf Bilder Effekte anwenden“.

Einen visuellen Effekt einfügen

1. Öffnen Sie ein zu bearbeitendes Bild. Siehe

Schritte 1-3 unter „Auf Bilder Effekte anwenden“.

2. Wählen Sie Optionen Einfügen → einen visuellen Effekt (Rahmen, Bild, Clipart,

Emoticon oder Text).

3. Wählen Sie einen visuellen Effekt aus oder geben Sie einen Text ein und wählen Sie

Speichern.

4. Verschieben, vergrößern bzw. verkleinern oder drehen Sie den visuellen Effekt oder den

Text und wählen Sie OK.

5. Speichern Sie das bearbeitete Bild unter einem neuen Dateinamen. Siehe Schritte 6-7

unter „Auf Bilder Effekte anwenden“.

Bilder drucken

Ausdrucken von Bildern über eine USB-Verbindung oder mithilfe der drahtlosen Bluetooth-Funktion.

So drucken Sie Bilder über eine USB-Verbindung aus:

1. Wählen Sie im Menümodus Einstellungen

PC-VerbindungenDruckerSpeichern.

2. Verbinden Sie die Multifunktionsbuchse Ihres

Telefons mit einem kompatiblen Drucker.

3. Öffnen Sie ein Bild.

X

S. 33

58

4. Wählen Sie Optionen

Drucken über

USB.

5. Legen Sie die Druckeroptionen fest und drucken Sie das Bild.

So drucken Sie ein Bild über die Bluetooth-Funktion:

1. Öffnen Sie ein Bild.

X

S. 33

2. Wählen Sie OptionenDrucken über

Bluetooth.

3. Wählen Sie die auszudruckenden Bilder aus und wählen Sie Drucken.

4. Wählen Sie einen Bluetooth-Drucker und führen Sie eine Kopplung durch.

X

S. 52

5. Legen Sie die Druckeroptionen fest und drucken Sie das Bild.

Java-gestützte Spiele und

Anwendungen verwenden

Verwenden von Spielen und Anwendungen auf der Grundlage preisgekrönter Java-Technologie.

Spiele

1. Wählen Sie im Menümodus Spiele und mehr.

2. Wählen Sie aus der Liste ein Spiel aus und folgen Sie den Anweisungen auf dem Display.

Die Auswahl der verfügbaren Spiele ist von

Ihrer Region und Ihrem Dienstanbieter abhängig. Gamecontroller und -optionen können unterschiedlich ausfallen.

59

Anwendungen starten

1. Wählen Sie im Menümodus Spiele und mehr → eine Anwendung.

2. Rufen Sie mit Optionen eine Liste verschiedener Optionen und Einstellungen für

Ihre Anwendung auf.

Daten synchronisieren

Synchronisieren von Kontakten,

Kalendereinträgen, Aufgaben und Notizen mit einem angegebenen Webserver.

Synchronisierungsprofil anlegen

1. Wählen Sie im Menümodus

Synchronisieren.

2. Wählen Sie Hinzufügen und geben Sie die

Profilparameter an.

3. Wenn Sie fertig sind, wählen Sie Speichern.

60

Synchronisierung starten

1. Wählen Sie im Menümodus

Synchronisieren.

2. Wählen Sie ein Synchronisierungsprofil aus.

3. Wählen Sie OK, um die Synchronisierung mit dem angegebenen Webserver zu starten.

Zeitzonen erstellen und anzeigen

Anzeigen von Uhrzeiten anderer Städte und

Einstellen von Zeitzonen auf dem Display.

Weltuhr einrichten

1. Wählen Sie im Menümodus Weltuhr.

2. Wählen Sie Hinzufügen.

3. Blättern Sie nach links oder rechts zu einer

Zeitzone.

4. Wählen Sie zum Einstellen der Sommerzeit .

5. Wählen Sie Hinzufügen, um Ihre Weltuhr einzurichten.

6. Wenn Sie weitere Weltuhren hinzufügen möchten, wiederholen Sie die Schritte 2-5.

Eine Weltuhr zum Display hinzufügen

Mit dem Doppeluhr-Widget können Sie Uhren für zwei verschiedene Zeitzonen auf Ihrem Display anzeigen.

Gehen Sie nach dem Einrichten der Weltuhren wie folgt vor:

1. Wählen Sie im Menümodus Weltuhr.

2. Wählen Sie die Weltuhr aus, die Sie hinzufügen möchten, und drücken Sie

OptionenAls zwei. Uhr festl..

Alarme einstellen und verwenden

Einstellen und Steuern von Alarmen für wichtige

Ereignisse.

Einen neuen Alarm einstellen

1. Wählen Sie im Menümodus Alarm.

2. Wählen Sie einen noch nicht aktivierten Alarm oder Erstellen.

3. Stellen Sie die Alarmdetails ein.

4. Wählen Sie Speichern.

Mit der Funktion zum automatischen

Einschalten wird das ausgeschaltete

Telefon automatisch zum eingestellten

Zeitpunkt eingeschaltet und der Alarm ertönt.

61

Alarm beenden

Gehen Sie beim Ertönen des Alarms wie folgt vor:

• Wählen Sie OK, um den Alarm ohne

Schlummerfunktion zu beenden.

• Wählen Sie OK, um den Alarm mit

Schlummerfunktion zu beenden, oder wählen

Sie Erinnern, um den Alarm für die Dauer des

Erinnerungsintervalls zu unterdrücken.

Alarm deaktivieren

1. Wählen Sie im Menümodus Alarm.

2. Wählen Sie den zu deaktivierenden Alarm aus und wählen Sie Aus unter Alarm.

3. Wählen Sie Speichern.

Rechner verwenden

1. Wählen Sie im Menümodus Rechner.

2. Verwenden Sie die dem Rechnerdisplay entsprechenden Tasten, um einfache mathematische Aufgaben auszuführen.

Währungen oder Maße umrechnen

1. Wählen Sie im Menümodus Umrechnung → einen Umrechnungstyp.

2. Geben Sie in den entsprechenden Feldern die Währungen oder Maße ein.

Timer einstellen

1. Wählen Sie im Menümodus Timer.

2. Wählen Sie Einstellen.

62

3. Geben Sie die Countdown-Zeit ein und drücken Sie OK.

4. Wählen Sie Starten, um den Countdown zu starten.

5. Wenn der Countdown-Timer abgelaufen ist, wählen Sie OK, um den Alarm zu stoppen.

Stoppuhr verwenden

1. Wählen Sie im Menümodus Stoppuhr.

2. Wählen Sie Start, um zu starten und die

Rundenzeiten aufzuzeichnen.

3. Wählen Sie Runde, um die Rundenzeiten aufzuzeichnen.

4. Wenn Sie fertig sind, wählen Sie Stopp.

5. Wählen Sie Zurücksetzen, um die aufgezeichneten Zeiten zu löschen.

Neue Aufgaben erstellen

1. Wählen Sie im Menümodus Aufgabe.

2. Wählen Sie Erstellen.

3. Geben Sie die Aufgabendetails ein und wählen Sie Speichern.

Neue Memos erstellen

1. Wählen Sie im Menümodus Memo.

2. Wählen Sie Erstellen.

3. Geben Sie den Memotext ein und wählen

Sie OK.

63

Kalender verwalten

Ändern der Kalenderanzeige und Erstellen von

Ereignissen.

Kalenderanzeige ändern

1. Wählen Sie im Menümodus Kalender.

2. Wählen Sie Ansicht nach

Tag oder Woche.

Ereignis erstellen

1. Wählen Sie im Menümodus Kalender.

2. Wählen Sie Erstellen → einen Ereignistyp.

3. Geben Sie die gewünschten Ereignisdetails ein und wählen Sie Speichern.

Ereignisse anzeigen

So zeigen Sie Ereignisse nach Datum an:

1. Wählen Sie im Menümodus Kalender.

2. Wählen Sie ein Datum im Kalender aus.

3. Um Einzelheiten zu einem Ereignis anzuzeigen, wählen Sie dieses aus.

So zeigen Sie Ereignisse nach Ereignistyp an:

1. Wählen Sie im Menümodus Kalender.

2. Wählen Sie Optionen

Ereignisse → einen

Ereignistyp.

3. Um Einzelheiten zu einem Ereignis anzuzeigen, wählen Sie dieses aus.

64

Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertisement

Table of contents