WLAN-Freigabe. HTC Desire 500

Add to my manuals
193 Pages

advertisement

WLAN-Freigabe. HTC Desire 500 | Manualzz

175 WLAN-Freigabe

WLAN-Freigabe

Verbinden eines Bluetooth Headsets

Sie können mit einem Bluetooth-Stereo-Headset Musik anhören oder über ein kompatibles Bluetooth-Headset freihändig telefonieren.

§

Damit Sie über ein Headset Musik hören können, muss das Geräte das A2DP

Bluetooth Profil unterstützen.

§

Bevor Sie das Headset anschließen, müssen Sie es übertragungsbereit machen, damit das HTC Desire 500 es erkennen kann. Für weitere Einzelheiten lesen Sie bitte das Handbuch des Headsets.

1. Schieben Sie das Benachrichtigungsfeld auf und tippen Sie anschließend auf .

2. Wenn Bluetooth deaktiviert ist, tippen Sie auf den Bluetooth Ein/Aus-Schalter, um es einzuschalten.

3. Tippen Sie auf Bluetooth. Das Bluetooth-Fenster wird sich öffnen.

4. Wenn das Headset nicht aufgelistet ist, tippen Sie auf und tippen Sie anschließend auf Scannen, um die Liste zu aktualisieren.

5. Wenn der Name des Headsets im Bereich Verfügbare Geräte angezeigt wird, tippen Sie ihn an. Das HTC Desire 500 wird ein Pairing mit dem Headset durchführen und der Headset Verbindungsstatus im Abschnitt Pairing-Geräte angezeigt.

Sollte dieses automatische Pairing fehlschlagen, geben Sie das dem Headset beigelegte Kennwort ein.

Wenn das andere Bluetooth-Headset oder die Autofreisprechanlage mit dem HTC

Desire 500 verbunden ist, erscheint das Symbol für die Bluetooth-Verbindung in der Statusleiste.

176 WLAN-Freigabe

Neuverbindung eines Bluetooth Headsets

Normalerweise können Sie die Headsetverbindung einfach wiederherstellen, indem Sie

Bluetooth auf dem HTC Desire 500 aktivieren und anschließend das Headset einschalten.

Wenn Sie es aber zusammen mit einem anderen Bluetooth-Gerät benutzt haben, müssen Sie die Verbindung zum Headset möglicherweise manuell wiederherstellen.

Stellen Sie sicher, dass das Headset erkennbar ist. Für weitere Einzelheiten lesen Sie bitte das Handbuch des Headsets.

1. Schieben Sie das Benachrichtigungsfeld auf und tippen Sie anschließend auf .

2. Wenn Bluetooth deaktiviert ist, tippen Sie auf den Bluetooth Ein/Aus-Schalter, um es einzuschalten.

3. Tippen Sie auf Bluetooth. Das Bluetooth-Fenster wird sich öffnen.

4. Tippen Sie auf den Namen des Headsets im Bereich Pairing-Geräte.

5. Wenn Sie aufgefordert werden, ein Kennwort einzugeben, versuchen Sie 0000 oder 1234 oder suchen Sie in der Bedienungsanleitung des Headsets nach dem

Kennwort.

Sollte die Neuverbindung zum Headset weiterhin nicht klappen, folgen Sie den

Anweisungen unter Aufhebung des Pairing mit einem Bluetooth-Gerät auf Seite 176

und dann den Schritten unter

Verbinden eines Bluetooth Headsets auf Seite 175.

Aufhebung des Pairing mit einem Bluetooth-

Gerät

1. Schieben Sie das Benachrichtigungsfeld auf und tippen Sie anschließend auf .

2. Wenn Bluetooth deaktiviert ist, tippen Sie auf den Bluetooth Ein/Aus-Schalter, um es einzuschalten.

3. Tippen Sie auf Bluetooth. Das Bluetooth-Fenster wird sich öffnen.

4. Tippen Sie im Bereich Pairing-Geräte auf neben dem Gerät, dessen

Verbindung Sie trennen möchten.

5. Tippen Sie auf Pairing aufheben.

Speicherort für gesendete Daten

Wenn Sie mit Bluetooth Daten senden, hängt der Speicherort von der Art der Daten und dem empfangenden Gerät ab.

Wenn Sie einen Kalendertermin oder einen Kontakt senden, werden diese Elemente normalerweise direkt den entsprechenden Anwendungen auf dem empfangenden

Gerät hinzugefügt.

177 WLAN-Freigabe

Wenn Sie eine andere Art von Datei zu einem Windows-Computer senden, wird die

Datei normalerweise im Bluetooth Exchange-Ordner unter den Ordnern mit persönlichen Dokumenten gespeichert.

§

Unter Windows XP ist der Pfad möglicherweise: C:\Dokumente und

Einstellungen\[Ihr Benutzername]\Eigene Dateien\Bluetooth Exchange

§

Unter Windows Vista ist der Pfad möglicherweise: C:\Benutzer\[Ihr

Benutzername]\Dokumente

§

Unter Windows 7 ist der Pfad möglicherweise: C:\Benutzer\[Ihr

Benutzername]\Dokumente\Bluetooth Exchange-Ordner

§

Unter Windows 8 ist der Pfad möglicherweise: C:\Benutzer\[Ihr

Benutzername]\Dokumente

Wenn Sie eine Datei zu einem anderen Gerät senden, kann der Speicherort vom

Dateityp abhängen. Wenn Sie z.B. eine Bilddatei zu einem anderen Handy senden, wird die Datei möglicherweise in einem Ordner namens "Bilder" gespeichert.

Empfangen von Dateien mit Bluetooth

Mit dem HTC Desire 500 können Sie verschiedene Dateien über Bluetooth empfangen, darunter Fotos, Musiktitel, Kontaktinformationen, Kalendertermine und Dokumente wie z.B. PDFs.

In der Bedienungsanleitung des Gerätes finden Sie Informationen über das Senden von Daten über Bluetooth.

1. Schieben Sie das Benachrichtigungsfeld auf und tippen Sie anschließend auf .

2. Wenn Bluetooth deaktiviert ist, tippen Sie auf den Bluetooth Ein/Aus-Schalter, um es einzuschalten.

3. Tippen Sie auf Bluetooth. Das Bluetooth-Fenster wird sich öffnen.

4. Tippen Sie auf den Bluetooth-Namen Ihres Geräts oben auf dem Bildschirm, um das HTC Desire 500 für Bluetooth-Geräte in der Nähe erkennbar zu machen.

5. Senden Sie auf dem sendenden Gerät eine oder mehrere Dateien in Richtung des HTC Desire 500 ab.

6. Nehmen Sie bei Aufforderung die Pairing-Anfrage auf dem HTC Desire 500 und dem empfangenden Gerät an. Sie könnten ebenfalls dazu aufgefordert werden, dasselbe Kennwort einzugeben oder das automatisch erstellte Kennwort auf beiden Geräten zu bestätigen.

Ihnen wird anschließend eine Aufforderung zur Bluetooth-Autorisierung angezeigt.

7. Tippen Sie auf Pairing.

178 WLAN-Freigabe

8. Wenn das HTC Desire 500 eine Benachrichtigung für eine

Dateiübertragungsanfrage empfängt, gehen Sie auf dem Benachrichtigungsfeld weiter nach unten, tippen Sie auf die Benachrichtigung für die eingehende Datei und anschließend auf Annehmen.

9. Nach Abschluss einer Dateiübertragung wird eine Benachrichtigung angezeigt.

Schieben Sie das Benachrichtigungsfeld nach unten und tippen Sie auf die entsprechende Benachrichtigung.

Was nach dem Öffnen einer empfangenen Datei passiert, hängt vom Dateityp ab:

§

Mediendateien und Dokumente werden in der Regel direkt in einer kompatiblen

App geöffnet. Wenn Sie z. B. einen Musiktitel öffnen, beginnt dessen

Wiedergabe in der Musik-App.

§

Wählen Sie für eine vCalendar-Datei den Kalender aus, in dem Sie den Termin speichern möchten, und tippen Sie anschließend auf Importieren. Der vCalendar wird dann Ihren Kalender-Terminen hinzugefügt.

§

Wenn Sie eine vCard-Kontaktdatei empfangen, können Sie einen, mehrere oder alle Kontakte in die Kontaktliste importieren.

advertisement

Was this manual useful for you? Yes No
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the workof artificial intelligence, which forms the content of this project

Related manuals

Download PDF

advertisement

Table of contents