WEP-Installation. Belkin F5D7231-4 Wireless G Router

Hinzufügen zu Meine Handbücher
134 Seiten

Werbung

WEP-Installation. Belkin F5D7231-4 Wireless G Router | Manualzz

Verwenden der Webbasierten

Erweiterten Benutzeroberfläche

WEP Einstellung

64-Bit WEP-Verschlüsselung

1

Wählen Sie im Dropdown-Menü die Option “64-bit WEP”.

2.

Nachdem Sie Ihren WEP-Verschlüsselungsmodus ausgewählt haben, können Sie Ihren Schlüssel manuell eingeben oder Sie können eine Passphrase im „Passphrase” Feld eintragen und

„Generate” (Generieren) klicken, um einen Schlüssel zu bilden.

Ein Hexadezimalschlüssel ist eine Kombination aus Zahlen und

Buchstaben von A-F und 0–9. Für 64-Bit WEP müssen Sie 10

Hexadezimalschlüssel eingeben.

Zum Beispiel:

AF 0F 4B C3 D4 = 64-Bit WEP-Schlüssel

3.

Klicken Sie auf “Apply Changes” (Änderungen übernehmen), um abzuschließen. Die Verschlüsselung ist jetzt im Router eingestellt.

Jeder Ihrer Computer in Ihrem kabellosen Netzwerk muss jetzt mit denselben Sicherheitseinstellungen konfiguriert werden.

WARNUNG:

Wenn Sie für die Einstellung einen Computer benutzen, der mit einem kabellosen Router oder Access Point verbunden ist, vergewissern Sie sich, dass die Sicherheitsfunktion für den Client aktiviert ist. Falls dies nicht geschieht, wird die Funkverbindung unterbrochen.

Verwenden der Webbasierten

Erweiterten Benutzeroberfläche

128-Bit WEP-Verschlüsselung

Hinweis an Mac®-Nutzer: Die Passphrasen-Option funktioniert mit

Apple® AirPort® nicht. Wenn Sie die Verschlüsselung für Ihren Mac-

Computer nutzen möchten, müssen Sie sie manuell festlegen wie im nächsten Abschnitt beschrieben.

1.

Wählen Sie „128-Bit WEP” im Drop-Down-Menü.

2.

Nachdem Sie Ihren WEP-Verschlüsselungsmodus ausgewählt haben, können Sie Ihren Hexschlüssel manuell eingeben oder

Sie können eine Passphrase im „Passphrase” Feld eintragen und

„Generate” (Generieren) klicken, um einen Schlüssel zu bilden.

Ein Hexadezimalschlüssel ist eine Kombination aus Zahlen und

Buchstaben von A-F und 0–9. Für 128-Bit WEP müssen Sie 26

Hexadezimalschlüssel eingeben.

Zum Beispiel:

C3 03 0F AF 0F 4B B2 C3 D4 4B C3 D4 E7 =

128-Bit WEP-Schlüssel

7

8

5

6

9

3

4

1

2

10

11

3.

Klicken Sie auf “Apply Changes” (Änderungen übernehmen), um abzuschließen. Die Verschlüsselung ist jetzt im Router eingestellt.

Jeder Ihrer Computer in Ihrem kabellosen Netzwerk muss jetzt mit denselben Sicherheitseinstellungen konfiguriert werden.

WARNUNG:

Wenn Sie für die Einstellung einen Computer benutzen, der mit einem kabellosen Router oder Access Point verbunden ist, vergewissern Sie sich, dass die Sicherheitsfunktion für den Client aktiviert ist. Falls dies nicht geschieht, wird die Funkverbindung unterbrochen.

Werbung

Verwandte Handbücher