Einstellen des MAC-Adressenfilters. Belkin F5D7231-4 Wireless G Router

Hinzufügen zu Meine Handbücher
134 Seiten

Werbung

Einstellen des MAC-Adressenfilters. Belkin F5D7231-4 Wireless G Router | Manualzz

Verwenden der Webbasierten

Erweiterten Benutzeroberfläche

Einstellen des MAC-Adressenfilters

Der MAC-Adressenfilter ist eine leistungsfähige Sicherheitsfunktion, die es Ihnen ermöglicht, Computer für den Netzwerkzugriff auszuwählen. Allen Computern, die nicht in der Filterliste verzeichnet sind, wird der Zugriff auf das Netzwerk verweigert. Wenn Sie diese Funktion aktivieren, müssen Sie die MAC-Adressen aller

Clients (Computer) in Ihrem Netzwerk eintragen, damit sie auf das

Netzwerk zugreifen können. Mit der “Blockierfunktion“ können Sie den Netzwerkzugriff für die einzelnen Computer bequem ein- oder ausschalten, ohne die MAC-Adressen in der Liste zu löschen oder hinzuzufügen.

(1)

(2)

(3)

Um diese Funktion zu aktivieren, wählen Sie “Enable MAC Address

Filtering” (MAC-Adressenfilter aktivieren) (1). Geben Sie dann die

MAC-Adresse jedes Computers ein, indem Sie auf das entsprechende

Feld klicken (2) und dann die MAC-Adresse des Computers eintragen, den Sie auf die Liste setzen möchten. Klicken Sie auf

“Add” (Hinzufügen) (3), dann auf “Apply Changes” (Änderungen

übernehmen), um die Einstellungen zu sichern. Um eine MAC-Adresse aus der Liste zu löschen, klicken Sie neben der betreffenden Adresse auf die Option “Delete“ (Löschen). Klicken Sie auf “Apply Changes”

(Änderungen übernehmen), um die Einstellungen zu sichern.

Hinweis: Sie können keine MAC-Adressen von einem Computer löschen, den Sie verwenden, um auf die administrativen Funktionen des Routers zuzugreifen (den Computer, den Sie aktuell benutzen).

Werbung

Verwandte Handbücher