<b>9 Verwendung des Routers mit AOL-Breitband</b>. Belkin F5D7231-4 Wireless G Router

Hinzufügen zu Meine Handbücher
134 Seiten

Werbung

<b>9 Verwendung des Routers mit AOL-Breitband</b>. Belkin F5D7231-4 Wireless G Router | Manualzz

Den Router mit der Breitbandtechnik von AOL verwenden

Einrichten des Netzwerks, damit Ihr neuer Belkin-Router mit

AOL® für Breitband funktioniert.

Es gibt zwei verfügbare Verbindungstypen von AOL - AOL DSL oder

AOL Kabel. Ein dritter Dienst heißt AOL BYOA (Bring Your Own

Access). Dies wird mit einer existierenden Breitbandverbindung benutzt, die Ihr Internet-Provider (ISP) zur Verfügung stellt. Wenn Sie

AOL DSL haben, beachten Sie bitte den untenstehenden Abschnitt

“Anleitung für AOL DSL Anwender“ für weitere Anweisungen. Wenn

Sie weder AOL Kabel noch den AOL BYOA Dienst haben, beachten

Sie den Abschnitt “Anleitung für AOL Kabel Nutzer“ auf Seite 104.

Anleitung für AOL DSL Anwender

SCHRITT 1:

Erstellen Sie AOL-Bildschirmnamen für den Router und für jeden Computer, der Ihren Dienst von AOL benutzen wird.

SCHRITT 2:

Konfigurieren Sie den Router für AOL für Breitband.

SCHRITT 3:

Konfigurieren Sie Ihre Computer mit den neuen AOL-

Bildschirmnamen, die Sie zuvor erstellt haben.

Schritt 1 Erstellen neuer AOL-Bildschirmnamen

Hinweis:

Ihre AOL-Verbindungen müssen im Modus TCP/IP eingestellt sein. Wenn Sie ein anderes Protokoll bestimmt haben, setzen Sie es zuvor auf TCP/IP zurück.

1.

Wenn Ihr Router zur Zeit mit dem Netzwerk verbunden ist, entfernen Sie ihn aus dem Netzwerk und verbinden Sie ihn direkt mit Ihrem Breitbandmodem. Melden Sie sich wie gewohnt bei

AOL an.

2.

Melden Sie sich beim Master-Account von AOL an.

7

8

5

6

9

3

4

1

2

10

11

Den Router mit der Breitbandtechnik von AOL verwenden

3.

Führen Sie durch

Klicken auf “Keyword”

(Stichwort) eine

Stichwortsuche nach

“Names” (Namen) durch. Wählen Sie dann

“Go to Keyword”.

4.

Schreiben Sie in das

Fenster “Keyword”

“names” hinein und klicken Sie auf “Go”.

5.

Sie sehen das Fenster

“AOL Screen Names”

(AOL Bildschirmnamen).

Klicken Sie auf

“CREATE a Screen

Name” (Bildschirmname erstellen).

6.

Es wird ein Fenster angezeigt und Sie werden gefragt, ob der

Bildschirmname für ein

Kind sein soll. Wenn

Sie einen Namen für den Router erstellen, klicken Sie auf “Yes”

(Ja) oder “No” (Nein)

(es spielt keine Rolle was Sie auswählen).

Erstellen Sie einen

Bildschirmnamen für einen anderen

Computer, wählen Sie die entsprechende

Antwort.

Den Router mit der Breitbandtechnik von AOL verwenden

7.

Das Fenster “Choose a Screen Name”

(Wählen Sie einen

Bildschirmnamen) wird angezeigt. Geben Sie den Bildschirmnamen an und klicken Sie auf klicken Sie auf

“Continue” (Weiter).

Ist der Bildschirmname für den Router, sollte der gewählte Name dem Ihres Master-

Screen-Namens ähneln, gefolgt von dem Wort

“Router“. Zum Beispiel

“ThomasMannRouter”.

Ist der Bildschirmname für einen Computer, geben Sie den entsprechenden

Bildschirmnamen für den Computer ein. Klicken Sie auf

“Continue” (Weiter).

8.

Das Fenster “Choose a password” (Wählen

Sie ein Kennwort) wird angezeigt. Geben

Sie das Kennwort für den Bildschirmnamen zweimal ein und klicken

Sie auf “Continue”

(Weiter).

7

8

5

6

9

3

4

1

2

10

11

Den Router mit der Breitbandtechnik von AOL verwenden

9.

Das Fenster “Select a Parental Controls setting” (Wählen Sie die Einstellung der

Kindersicherung) wird angezeigt.. Ist der

Bildschirmname für den Router, wählen Sie irgendeine Einstellung aus (egal welche). Ist der Bildschirmname für einen Computer, wählen

Sie die gewünschte

Einstellung aus und klicken Sie auf

“Continue” (Weiter).

10.

Daraufhin erscheint das

Fenster “Confirm your

Settings” (Bestätigen

Sie die Einstellung).

Wählen Sie “Accept

Controls” (Kontrolle akzeptieren).

11.

Sie sehen das Fenster

“AOL Screen Names”

(AOL Bildschirmnamen).

In dem Fenster werden alle bis jetzt erstellten

Bildschirmnamen aufgeführt.

12.

Wiederholen

Sie die Schritte

1-11 um weitere

Bildschirmnamen für den Router und für jeden Computer, der

Ihren Dienst von AOL benutzen wird und mit dem Router verbunden ist, zu erstellen. Wenn

Sie alle Bildschirmamen erstellt haben, fahren

Sie mit Schritt 2 fort.

Den Router mit der Breitbandtechnik von AOL verwenden

Schritt 2 Einstellen des Routers

Folgen Sie diesen Schritten nur, wenn Sie AOL DSL benutzen.

Dieser Vorgang gilt für die Belkin-Router-Modelle F5D5231-4,

F5D6231-4, F5D7230-4 und F5D7231-4.

1.

Schließen Sie den Router gemäß den Anweisungen des

Nutzerhandbuchs an Ihr Netzwerk an.

2.

Öffnen Sie Ihren Internet-Browser.

3.

Geben Sie in das Adressfeld des Browsers http://192.168.2.1 ein und klicken Sie auf “Go”. Sie gelangen direkt auf die Homepage des Routers. Klicken Sie in der linken Spalte unter “Internet

WAN” auf “Connection Type” (Verbindungstyp).

7

8

5

6

9

3

4

1

2

10

11

4.

Das Anmeldefenster des Routers wird angezeigt. Lassen Sie das

Kennwortfeld leer und klicken Sie auf “Submit” (Abschicken).

5.

Sie sehen das Fenster “Connection Type” (Verbindungstyp).

Wählen Sie “PPPoE” aus und klicken Sie anschließend auf “Next”

(Weiter). Sie sehen die Setup-Seite von PPPoE.

6.

Geben Sie im Feld “User Name” (Benutzername) den

Bildschirmamen ein, den Sie für den Router erstellt haben (1).

Den Router mit der Breitbandtechnik von AOL verwenden

7.

Geben Sie in den Kennwortfeldern das Kennwort ein, das Sie für den Bildschirmnamen des Routers erstellt haben (2).

(1)

(2)

(3)

(5)

(4)

8.

Lassen Sie das Feld “Service Name” (3) frei. Ändern Sie nicht die

MTU-Einstellung.

9.

Klicken Sie auf “Apply Changes” (Änderungen übernehmen) (4).

10.

Klicken Sie am oberen Bildschirmrand auf die Verknüpfung

“Home“. Die Internet-Statusanzeige sollte auf “Connected”

(Verbunden) (5) stehen.

11.

Fahren Sie mit Schritt 3 fort.

Den Router mit der Breitbandtechnik von AOL verwenden

Schritt 3 Konfigurieren Sie Ihre Computer mit den neuen

AOL-Bildschirmnamen, die Sie zuvor erstellt haben.

In diesem Schritt muss die AOL-Software auf jedem Computer installiert und zum Gebrauch eines der in Schritt1 erstellten

Bildschirmnamens konfiguriert werden. Denken Sie daran, dass jeder

Computer einen eigenen Namen verwenden MUSS. Zur Unterstützung bei der Installation der AOL-Software, kontaktieren Sie bitte den

Kundendienst von AOL.

Netzwerkkonfiguration

7

8

5

6

9

3

4

1

2

10

11

Den Router mit der Breitbandtechnik von AOL verwenden

AOL Cable oder AOL BYOA (Bring Your Own Access)

Nutzeranweisungen

AOL Cable-Nutzer müssen den folgenden Anweisungen folgen. Haben

Sie AOL DSL, fahren Sie mit dem Abschnitt “Anleitung für AOL DSL

Anwender“ auf Seite 97 fort.

AOL Cable-Nutzer SCHRITT 1:

Erstellen Sie AOL-Bildschirmnamen für jeden Computer, der Ihren

Dienst von AOL benutzen wird.

AOL DSL-Nutzer SCHRITT 2:

Konfigurieren Sie Ihre Computer mit den neuen AOL-Bildschirmnamen, die Sie zuvor erstellt haben.

AOL Cable- oder AOL BYOA-Nutzer

Schritt 1 Erstellen neuer AOL-Bildschirmnamen

Hinweis:

Ihre AOL-Verbindungen müssen im Modus TCP/IP eingestellt sein. Wenn Sie ein anderes Protokoll bestimmt haben, setzen Sie es zuvor auf TCP/IP zurück.

1.

Schließen Sie den Router gemäß den Anweisungen des

Nutzerhandbuchs an Ihr Netzwerk an. Ist der Router korrekt installiert, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

2.

Melden Sie sich beim Master-Account von AOL an.

3.

Führen Sie eine

Stichwortsuche nach

“names” (Namen) durch klicken auf “Keyword” durch. Wählen Sie dann

“Go to Keyword”.

4.

Schreiben Sie im

Fenster “Keyword”

“names” hinein und klicken Sie auf “Go”.

Den Router mit der Breitbandtechnik von AOL verwenden

5.

Sie sollten das Fenster

“AOL Screen Names”

(AOL Bildschirmnamen) sehen. Klicken Sie auf

“CREATE a Screen

Name” (Bildschirmname erstellen).

6.

Es wird ein Fenster angezeigt und Sie werden gefragt, ob der

Bildschirmname für ein

Kind sein soll. Klicken

Sie entweder auf “Yes”

(Ja) oder “No” (Nein).

7

8

5

6

9

3

4

1

2

10

11

7.

Das Fenster “Choose a Screen Name”

(Wählen Sie einen

Bildschirmnamen) wird angezeigt. Geben Sie den entsprechenden

Bildschirmnamen für den Computer ein. Klicken Sie auf

“Continue” (Weiter).

Den Router mit der Breitbandtechnik von AOL verwenden

8.

Das Fenster “Choose a password” (Wählen

Sie ein Kennwort) wird angezeigt. Geben

Sie das Kennwort für den Bildschirmnamen zweimal ein und klicken

Sie auf “Continue”

(Weiter).

9.

Das Fenster “Select a Parental Controls setting” (Wählen Sie die Einstellung der

Kindersicherung) wird angezeigt.. Wählen

Sie die entsprechende

Einstellung für diesen

Bildschirmnamen aus. Klicken Sie auf

“Continue” (Weiter).

10.

Daraufhin erscheint das

Fenster “Confirm your

Settings” (Bestätigen

Sie die Einstellung).

Wählen Sie “Accept

Controls” (Kontrolle akzeptieren).

Den Router mit der Breitbandtechnik von AOL verwenden

11.

Sie sehen das Fenster

“AOL Screen Names”

(AOL Bildschirmnamen).

In dem Fenster werden alle bis jetzt erstellten Nutzerkonten aufgeführt.

12.

Wiederholen Sie die

Schritte 1-11 für jeden Computer, der

Ihren Dienst von AOL benutzen soll und mit

Ihrem Belkin-Router verbunden wird. Wenn

Sie alle Bildschirmamen erstellt haben, fahren

Sie mit Schritt 2 fort.

Schritt 2 Konfigurieren Sie Ihre Computer mit den neuen AOL-

Bildschirmnamen, die Sie zuvor erstellt haben.

In diesem Schritt muss die AOL-Software auf jedem Computer installiert und zum Gebrauch eines der in Schritt1 erstellten

Bildschirmnamens konfiguriert werden. Denken Sie daran, dass jeder

Computer einen eigenen Namen verwenden MUSS. Zur Unterstützung bei der Installation der AOL-Software, kontaktieren Sie bitte den

Kundendienst von AOL.

Netzwerkkonfiguration

7

8

5

6

9

3

4

1

2

10

11

Werbung

Verwandte Handbücher