Gebrauchsanleitung

Z

U

A

NFANG

Herzlichen Glückwunsch zum Kauf von Overlay Maker für Windows, das Programm, das Ihnen erlaubt , Ihre eigenen Schablonen für IntelliKeys zu erstellen.

Dieses Kapitel macht Sie bekannt mit IntelliKeys, Overlay Maker und dem Erstellen von Schablonen.

IntelliKeys ist eine revolutionäre, neue Tastatur mit einem wechselndem Gesicht.

Schließen Sie IntelliKeys einfach an Ihren Computer an, wählen die Schablone (das

Gesicht), die Ihren Ansprüchen gerecht wird und fangen an zu arbeiten oder zu spielen.

Eine Schablone ist das Gesicht, das Sie IntelliKeys aufsetzen.

Jede Schablone besteht aus zwei Teilen. Ein Teil ist die bedruckte Schablone, die Sie auf IntelliKeys plazieren, um die gegenwärtige Position jeder Taste auf der Schablone anzugeben. Der andere Teil ist der Inhalt der Schablone, welcher in IntelliKeys aufbewahrt wird. Er sagt IntelliKeys was geschehen soll, wenn eine Taste gedrückt wird.

IntelliKeys wird mit sieben installierten Standard-Schablonen geliefert. IntelliKeys akzeptiert aber auch Schablonen, die von Ihrem Computer gesendet werden. Das heißt, daß IntelliKeys sein Gesicht wechseln kann, um den Ansprüchen des gegenwärtigen Programms und des individuellen Benutzers gerecht zu werden.

Overlay Maker ist ein Softwareprogramm, das Ihnen die Möglichkeit gibt, Ihre eigenen Individuellen Schablonen zu entwerfen - das Gesicht IntelliKeys aufzusetzen, das Sie benötigen und es zu wechseln, wann immer Sie möchten.

Overlay Maker ist einfach in der Benutzung. Sie können Ihre Individuelle Schablone direkt auf dem Bildschirm entwerfen, z.B. verschiedene Tastengrößen und Positionen ausprobieren, bis Sie zufrieden sind. Dann können Sie nach eigenem Bedarf Text,

Bilder, dekorative Linien und Farben hinzufügen.

Sie können jede Taste schnell und einfach einen Inhalt zuweisen. Sie können sogar die

IntelliKeys-Tastatureinstellungen (ob die Taste wiederholen soll, der Benutzer einen

Piepton hört, immer wenn eine Taste gedrückt wird, usw.) in die Schablone aufnehmen.

Sobald Sie mit der Schablone zufrieden sind, drucken Sie sie aus und senden den

Inhalt der Schablone zu IntelliKeys. Ihre Individuelle Schablone bleibt in IntelliKeys gespeichert, bereit, um mit jedem Computer benutzt zu werden, bis Sie sie löschen.

Welche Arten von Schablone können Sie erstellen?

Die Möglichkeiten für Individuelle Schablonen sind unbegrenzt.

Für ein Kind, das lernt, Sätze zu bilden, können Sie eine Schablone erstellen, die alle

Subjektive in einer Spalte hat, die Verben in einer zweiten, die Adjektive in einer dritten und die Satzzeichen in einer vierten Spalte.

Overlaymaker für Windows 5

Für jemanden mit Sprachbehinderungen können Sie eine Kommunikationstafel erstellen, die alltägliche Wörter und Ausdrücke oder Standard-Verständigungssymbole enthält.

Für den Einzelhandel können Sie eine Schablone für die Registrierkasse erstellen, die nur die Tasten enthält, die von Ihre Verkaufsinventur-Software benötigt wird. Die

Schablone ermöglicht dem Verkäufer, die Art des Artikels, der verkauft wird, die

Anzahl, die Art der Bezahlung und den empfangenen Betrag, einzugeben.

Für jemanden, der Deutsch als Fremdsprache lernt, können Sie eine Schablone erstellen, die Bilder von Objekten (oder Objektnamen in der Muttersprache des

Benutzers) als Tastenbezeichnung verwendet und den jeweiligen deutschen Namen jedes Objektes als Inhalt der Taste.

Diese Gebrauchsanweisung erklärt, wie man Overlay Maker zum Erstellen von

Individuellen Schablonen benutzt, die Schablonen zu IntelliKeys sendet,

Schablonengruppen erstellt und benutzt und eine Reihe andere Handlungen, die sich auf Schablonen beziehen, ausführt.

Vorausgesetzte Kenntnisse

In dieser Gebrauchsanweisung wird davon ausgegangen, daß Sie die folgenden

Windows-Funktionen ausführen können:

Öffnen, Schließen, Verschieben und Größe ändern.

Eine Maus benutzen, um auszuwählen, verschieben und die Größe von Objekten zu

ändern.

Elemente aus einem Menü oder einer scrollbaren Liste wählen.

Knöpfe und Markierungsfelder benutzen, um Elemente zu wählen und die Auswahl aufheben.

Zum Umgang mit Windows, ziehen Sie Ihre Windows 95 oder Windows 3.1x

Gebrauchsanweisung zu Rate.

Inhalt

4 Overlay Maker für Windows-Installationsdisketten.

1 Overlay Maker für Windows-Gebrauchsanweisung

1 Schablonen Zeichengitter

1 Registrierungskarte

Die folgenden Overlay-Maker-Dateien werden auf Ihre Festplatte installiert:

Overlay-Maker-Windows Programm

Schablonen-Sender - diese kleine Einrichtung erlaubt Ihnen, Schablonen zu

IntelliKeys zu senden, ohne das Overlay-Maker-Programm öffnen zu müssen.

Um Schablonen-Sender zu benutzen, genügt ein Doppelklick auf dessen Icon.

Benutzen Sie dann Standard-Windowsverfahrensweisen, um die Schablone, die

Sie senden möchten zu organisieren (z.B. in einem Ordner). Wählen Sie diese und klicken Sie auf “Senden”. Benutzer von Windows 95, können die

Schablone auch über das Schablonen-Sender-Icon ziehen und ablegen, um sie zu senden.

Overlaymaker für Windows 6

Beispiel-Schablonen - Diese Schablonen können mit oder ohne Modifizierung verwendet werden. Sie sollen einige Beispiele der Möglichkeiten von Overlay

Maker zeigen.

Systemanforderungen

Microsoft Windows Version 3.1x oder Windows 95

PC mit 386sx oder besserem Prozessor, 486 wird empfohlen

VGA-Bildschirm, SVGA wird empfohlen

16MB Festplattenspeicher bei Installierung in Windows 3.1x, 12MB

Festplattenspeicher bei Windows 95

Beachten Sie: Einige temporäre Dateien werden erstellt werden, aber wieder entfernt nach dem Installieren, damit nach dem Installieren weniger

Speicherplatz beansprucht wird.

Installationsanleitung

Windows 3.1x:

1. Legen Sie die Overlay-Maker-Installationsdiskette Nr. 1 ein.

2. Wählen Sie im Programm-Manager “Datei-Ausführen” aus dem Dateimenü.

Geben Sie “a:\setup.exe” ein und drücken <Enter>.

3. Befolgen Sie die Instruktionen auf dem Bildschirm, um zu installieren.

Windows 95

1. Legen Sie die Overlay Maker-Installationsdiskette Nr. 1 ein.

2. Wählen Sie “Ausführen” aus dem Startmenü.

3. 3.Geben Sie “a:setup.exe” ein und klicken auf “OK”, um zu installieren. Folgen

Sie dann die Instruktionen auf dem Bildschirm.

Die Benutzung von Overlay Maker

Sie können nun mit der Benutzung von Overlay Maker beginnen. Falls Sie nicht mit dem Programm vertraut sind, nehmen Sie sich einige Minuten die Zeit, um eine oder beide der Anweisungen in Kapitel 2 und Kapitel 3 dieser Gebrauchsanweisung zu studieren. Overlay Maker hat einen Einfachen Modus und einen Standardmodus. Der

Einfache Modus dient denjenigen, die schnell und einfach eine Schablone erstellen möchten, ohne viel einrichten zu müssen. Der Standardmodus bietet mehr

Gestaltungsmöglichkeiten für Schablonen. Bei der Lieferung ist Overlay Maker auf den Einfachen Modus eingestellt. Um zwischen Einfachem Modus und

Standardmodus zu wechseln, wählen Sie die erste Möglichkeit im Optionen-Menü.

Die Anweisung in Kapitel 2, bezieht sich auf den Einfachen Modus, die Anweisung in

Kapitel 3, auf den Standardmodus. Sie können mit jedem dieser Modi beginnen.

Overlaymaker für Windows 7

Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertisement

Table of contents