Gebrauchsanleitung

Gebrauchsanleitung

S

CHABLONENGRUPPEN

In vorigen Kapiteln haben Sie gelernt, daß wenn Sie eine Individuelle Schablone zu

IntelliKeys senden, die eher gesendete Schablone verloren geht. Wenn Sie vorhaben, mit verschiedenen Schablonen zu arbeiten, können Sie die Zeit, die Sie brauchen, um jede Schablone einzeln zu senden, sparen, indem Sie eine Gruppe von Schablone erstellen, die Sie gleichzeitig senden. Sie können dann zwischen den Schablonen wechseln. IntelliKeys kann bis zu fünfzehn Individuelle Schablonen in eine Gruppe aufnehmen.

In diesem Kapitel wird beschrieben, wie Sie Gruppen von Schablonen erstellen, und zwischen den Schablonen wechseln.

Neue Gruppen erstellen

Wenn Sie eine Gruppe von Schablonen erstellen, wählen Sie die Schablonen, die in diese Gruppe kommen, aus dem Sortiment der Schablonen, die Sie bereits erstellt und gespeichert haben. Jede Schablone aus einer Gruppe kann noch immer als einzelne

Schablone benutzt werden - durch das Hinzufügen an die Gruppe, wird die ursprüngliche Datei nicht gelöscht. Sie können eine Schablone in beliebig vielen

Gruppen benutzen.

Zum Erstellen Gruppe von Schablone:

1. Erstellen Sie, wenn nicht schon geschehen, die Schablone, die Sie in die Gruppe aufnehmen möchten.

2. Speichern Sie alle Schablonen, die Sie benutzen möchten, als Individuelle Dateien.

3. Wählen Sie Neue Gruppe aus dem Dateimenü.

4. verwenden Sie Standard-Windowsverfahrensweisen, um die gewünschte

Schablone zu wählen und Sie der der Gruppe hinzuzufügen.

5. Fügen Sie den Rest der Schablonen hinzu, und speichern Sie die Gruppe. Eine gespeicherte Gruppe ist eine Nur-Inhalt-Datei, die mittels Schablonen-Sender gesendet werden kann.

Overlay Maker fügt jede der gewählten Schablonen der Liste hinzu, und weist ihnen eine fortlaufende Nummer zu. Sie können bis zu fünfzehn Schablonen an die Gruppe zufügen.

Klicken sie auf “Ausdrucken” in diesem Dialogfeld, um eine Liste der

Schablonen der Gruppe auszudrucken.

Information über das Ändern der Reihenfolge der Schablonen in einer Gruppe, siehe “Schablonen einer Gruppe neu ordnen” später in diesem Kapitel. Über das Hinzufügen und Entfernen von Schablonen einer Gruppe, siehe

“Hinzufügen und Entfernen”.

6. Wenn Sie fertig sind, klicken sie auf “Speichern”, um die Gruppe zu speichern.

7. Das Speichern-Unter-Dialogfeld erscheint.

8. Geben Sie einen Namen für die Gruppe ein.

9. Klicken Sie auf den Speichern-Knopf.

Overlay Maker speichert die Schablonengruppe in dem gewähltem Ordner unter dem eingegebenen Namen.

Overlaymaker für Windows 57

Nachdem Sie eine Gruppe erstellt haben, können Sie eine Liste, mit der Reihenfolge der Schablonen ausdrucken und die Schablonengruppe zu IntelliKeys senden. In den folgenden Abschnitten erfahren Sie wie.

Die Benutzung von Schablonen in einer Gruppe

Damit eine Schablone richtig funktionieren kann, muß der Schablonenausdruck, der in IntelliKeys eingelegt wird, mit dem Schabloneninhalt, den IntelliKeys benutzt

übereinstimmen. Das heißt, daß Sie wissen müssen, welche Schablone IntelliKeys zur

Benutzung angewiesen wurde. Und daß Sie, wenn Sie eine andere Schablone benutzen möchten, IntelliKeys sagen, daß Sie gerade diese Schablone benutzen möchten. In diesem Abschnitt werden diese Vorgänge beschrieben.

Wenn Sie eine Standardschablone benutzen, bestimmt IntelliKeys, welchen

Schabloneninhalt es verwenden muß, indem es den Strichcode auf der Rückseite der

Schablone liest.

Wenn Sie eine Individuelle Schabloneguppe benutzen, verwendet IntelliKeys den

Inhalt von Schablone Nr.1, wenn es keine andere Anweisung hat.

Sie können IntelliKeys anweisen, den Inhalt für eine andere Schablone aus der

Gruppe zu verwenden, indem Sie die Einstell-Schablone, das Tastatureinstellungen-

Dialogfeld oder die Umschalt-Tasten benutzen.

Die Benutzung der Einstell-Schablone

1. Legen sie die Einstell-Schablone in IntelliKeys ein.

2. Drücken Sie die Individuelle-Schablone-Ebene-Taste.

Diese Taste befindet sich im “Zusätzliche Funktionen”-Bereich.

3. Geben Sie eine Nummer aus dem Ziffernblock ein.

Diese Nummer steht für die Nummer der Schablone, die IntelliKeys verwenden soll.

4. Nehmen Sie die Einstell-Schablone aus IntelliKeys und legen Sie die Individuelle

Schablone, die Sie gerade bestimmt haben, ein.

Die Benutzung der Tastatureinstellungen

Sie können die Tastatureinstellungen benutzen, um zu bestimmen, welche Schablone

IntelliKeys aus einer Gruppe verwenden soll, wenn die Gruppe zum ersten mal gesendet wird, wenn der Computer eingeschaltet wird oder wenn der Benutzer von einer Standard- zu einer Individuellen Schablone wechselt. Diese Einstellungen bleiben wirksam, bis Sie:

Die Einstell-Schablone benutzen, um die Schablonen-Ebene-Einstellung zu

ändern.

Die Einstell-Schablone benutzen, um die Tastatur zurückzustellen (Reset).

IntelliKeys eine oder zwei Wochen abgeschaltet lassen, ohne daß es an eine

Stromquelle angeschlossen ist.

Overlaymaker für Windows 58

Um zu bestimmen, welche Schablone IntelliKeys zuerst benutzen soll:

1. Wählen Sie “Öffnen” aus dem Dateimenü und wählen den Name der Gruppe aus dem Gruppen-Dialogfeld.

2. Klicken Sie auf den Einstellungen-Knopf.

Das Tastatureinstellungen-Dialogfeld erscheint.

3. Klicken Sie auf das umgekehrte Dreieck, um das Kategorie-Pull-down-Menü zu sehen. Wählen Sie “Zusätzliche Einstellungen” aus diesem Menü.

4. Klicken Sie auf das Individuelle-Schablone-Feld.

Ein X erscheint.

5. Geben Sie eine Zahl zwischen 1 und 15 in das angrenzende Textfeld.

Die Zahl, die Sie eingeben steht für die Nummer der Schablone, die IntelliKeys als erstes verwenden soll.

6. Klicken Sie auf “OK”.

7. Senden Sie die Gruppe zu IntelliKeys, indem Sie den Senden-Knopf anklicken.

8. Klicken Sie auf “OK”, wenn Sie fertig sind.

Legen Sie die Schablone ein, die Sie IntelliKeys angewiesen haben, als erste zu verwenden.

Die Benutzung der Umschalt-Tasten

Eine Anweisung an IntelliKeys, um zu einem bestimmten Schablone-Ebene zu gehen, kann als Tasteninhalt definiert werden. Wenn Sie mit einer Gruppe von Schablonen arbeiten, können Sie “Umschalt-Tasten” erstellen, die, wenn gedrückt, IntelliKeys anweisen, welche Schablone es verwenden soll. Wenn Sie z.B. eine Gruppe mit neun

Schablone haben, hat jede Schablone neun Umschalt-Tasten. Dadurch können Sie, durch einen Druck auf eine dieser Tasten, von der gegenwärtigen Schablone in jede andere Schablone der Gruppe wechseln.

Sie können Umschalt-Tasten an jede, bereits erstellte Schablone hinzufügen. Oder Sie

Erstellen eine Schablone, die ausschließlich die Umschalt-Tasten beinhaltet und speichern sie. Verlassen Sie dann Overlay Maker. Klicken Sie mit dem rechten

Mausknopf auf die Schablone, wählen Eigenschaften, und machen Sie die Schablone zu einer Nur-Inhalt-Datei. Diese Schablone kann dann als Ausgangspunkt zum

Erstellen anderer Schablonen verwendet werden.

Umschalt-Tasten an die Schablonen hinzufügen

Um Umschalt-Tasten an vorhandene Schablonen hinzuzufügen:

1. Geben Sie die Schablone auf dem Bildschirm wieder.

2. Zeichnen Sie eine Taste an einer günstigen Stelle, wie z.B. oben links auf der

Schablone.

Es hilft, wenn man konsequent ist, und die Umschalt-Tasten immer an der gleichen Stelle plaziert.

3. Benutzen Sie den Text-Knopf, um einen Namen oder eine Nummer auf die Taste einzugeben.

Dieser Name oder diese Nummer steht für eine Schablone in der Gruppe.

4. Wählen Sie die Taste, und wählen dann “Inhalt bearbeiten”, aus dem Tasten-Menü, drücken <Strg><E> oder doppelklicken auf die Taste.

Das Tasteninhalt-Dialogfeld erscheint. <Identisch mit Textbezeichnung> ist hervorgehoben.

5. Drücken Sie die Löschen-Taste, um <Identisch mit Textbezeichnung> zu entfernen.

Overlaymaker für Windows 59

6. Klicken Sie auf den Sonderzeichen-Zeigen-Knopf.

7. Klicken Sie auf den Optionsfeld-Knopf.

8. Klicken Sie auf “Gehe zu Ebene”.

9. Geben Sie eine Zahl zwischen 1 und 15 in das Textfeld auf der rechten Seite ein.

Die Zahl, die Sie eingeben steht für die Nummer der Schablone in der Gruppe.

10.Klicken Sie auf den Sonderzeichen-Hinzufügen-Knopf.

11.Klicken Sie auf “OK”.

12.Wiederholen Sie diese Schritte, bis Sie für jede Schablone in der Gruppe eine

Taste erstellt haben. Wenn Sie eine Gruppe mit neun Schablonen haben, sollten Sie neun Umschalt-Knöpfe auf jeder Schablone in der Gruppe haben.

Legen Sie die Schablone ein, die Sie IntelliKeys angewiesen haben, als erste zu verwenden. Wenn Sie die Arbeit an dieser Schablone beendet haben, drücken Sie eine

Umschalt-Taste, um eine andere Schablone zu wählen, legen die zugehörige

Schablone in IntelliKeys ein und fahren fort mit arbeiten.

Schablonen in einer Gruppe neu ordnen

Sie können die Reihenfolge der Schablonen in einer Gruppen ändern. Zum Beispiel, um sie alphabetisch zu ordnen, oder um sie für Lehrprozesse in einer bestimmten

Reihenfolge anzuordnen.

Um Schablonen im einer Gruppe neu zu ordnen:

1. Wählen Sie “Öffnen” aus dem Dateimenü und wählen den Name der Gruppe aus dem Gruppen-Dialogfeld.

Wenn Sie die Schablonen neu ordnen, wenn Sie zum ersten mal eine Grupe erstellen, ist das Gruppen-Dialogfeld bereits geöffnet.

2. Positionieren Sie den Cursor auf den Namen der Schablone in der nummerierten

Liste auf der linken Seite, halten den Mausknopf gedrückt, und ziehen die

Schablone an die gewünschte Stelle in der Liste.

Die schwarze Linie, die Sie sehen, hilft Ihnen, die Position der Schablone zu markieren. Wenn Sie den Mausknopf loslassen, werden die Schablonen neu nummeriert.

Schablonen aktualisieren

Wenn Sie eine Individuelle Schablone ändern, hat diese Änderung nicht gleich

Einfluß auf die Schablone in der Gruppe. Sie können jedoch jederzeit die Schablone in der Gruppe aktualisieren.

Um eine Schablone in einer Gruppe zu aktualisieren:

1. Öffnen Sie die Gruppe. Sollte sie bereits geöffnet sein, schließen Sie sie und

öffnen Sie sie von neuem.

Ein Dialogfeld mit der Frage, ob Sie die Gruppe aktualisieren möchten, erscheint.

2. Zum aktualisieren, klicken Sie auf den Ja-Knopf.

Die Schablonen in der Gruppe, werden aktualisiert, um Änderungen an der

Individuellen Schablone aufzunehmen.

Klicken Sie auf den Nein-Knopf, wenn Sie die Gruppen nicht aktualisieren möchten. Sie können dann die alten Versionen der Schablone weiterbenutzen.

Overlaymaker für Windows 60

Schablonen zufügen und entfernen

Sie können, nachdem Sie mit der Gruppe gearbeitet haben, einfach Schablonen entfernen und andere hinzufügen.

Hinzufügen einer Schablone an eine Gruppe:

1. Wählen Sie “Öffnen” aus dem Dateimenü und wählen den Name der Gruppe aus dem Gruppen-Dialogfeld.

Wenn Sie Schablonen bereits hinzufügen möchten, wenn Sie zum ersten mal eine Gruppe erstellen, ist das Gruppen-Dialogfeld bereits geöffnet.

2. Wählen Sie den Namen der Schablone, die Sie hinzufügen möchten.

3. Klicken Sie auf den Hinzufügen-Knopf.

Overlay Maker fügt die gewählte Schablone hinzu und nummeriert die

Schablonenliste neu.

Entfernen einer Schablone aus einer Gruppe

1. Wählen Sie “Öffnen” aus dem Dateimenü und wählen den Name der Gruppe aus dem Gruppen-Dialogfeld.

Wenn Sie Schablonen bereits entfernen möchten, wenn Sie zum ersten mal eine

Gruppe erstellen, ist das Gruppen-Dialogfeld bereits geöffnet.

2. Wählen Sie auf den Namen der Schablone, die Sie entfernen möchten.

3. Klicken Sie auf den Entfernen-Knopf.

Overlay Maker entfernt die gewählte Schablone und nummeriert die

Schablonenliste neu.

Die Benutzung der Standard-Gruppe

Wie in der IntelliKeys-Gebrauchsanweisung bereits erwähnt, hat IntelliKeys eine eingebaute Schablonengruppe, die aus elf Schablonen besteht. Wenn keine

Individuelle Schablone in IntelliKeys gespeichert ist, und keine Standardschablone eingelegt ist, stellt IntelliKeys standard auf die erste Schablone in dieser Gruppe ein.

Jede dieser elf Schablonen hat zwei Tasten: Eine Linke Taste, die die komplette linke

Hälfte der Tastatur beansprucht, und eine Rechte Taste, die die komplette rechte

Hälfte der Tastatur beansprucht. Wenn Sie Schalter verwenden, ist der Inhalt der

Linken Taste der selbe wie der Inhalt von Schalter Nr.1, und der Inhalt der Rechten

Taste der selbe wie der Inhalt von Schalter Nr.2.

Den Tastennhalt für jede dieser Schablonen zeigt die folgende Tabelle:

5

6

3

4

7

8

Schablonennummer Linke Taste/Schalter Nr.1

1

2

<Leertaste>

<Leertaste>

<Cursor nach unten>

<Cursor nach rechts>

Tab-Taste

Esc-Taste

<Cursor nach links>

<Cursor nach oben>

Rechte Taste/Schalter Nr.2

<Enter>

<Enter>

<Enter>

<Enter>

<Enter>

<Enter>

<Cursor nach rechts>

<Cursor nach unten>

Overlaymaker für Windows 61

9

10

11

1

<Shift links>

Klick

2

<Shift rechts>

Doppelklick

Zum Schalten zur gewünschten Individuellen Schablone:

1. Legen Sie die Einstell-Schablone in IntelliKeys ein.

2. Drücken Sie zweimal “Tastatur-Reset”, um alte Individuelle Schablonen von

IntelliKeys zu löschen.

3. Drücken Sie die Individuelle-Schablone-Ebene-Taste.

4. Wählen Sie mittels des Ziffernblockes die Nummer des SchablonenEbenes, das Sie verwenden möchten.

5. Entfernen Sie die Einstell-Schablone aus IntelliKeys. Die Individuelle Schablone funktioniert nur, wenn sich keine Standardschablone in Ihrem IntelliKeys befindet.

Overlaymaker für Windows 62

Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertisement

Table of contents