Gebrauchsanleitung

Gebrauchsanleitung

A

NHANG

A - F

EHLERSUCHE

Dieser Anhang beschreibt eine Reihe allgemeiner Probleme, die auftreten können, und was Sie zur Lösung dieser Probleme tun können.

Probleme beim Installieren von Overlay Maker

Bevor Sie Overlay Maker installieren können, müssen Sie Änderungen an Ihrem virtuellen Arbeitspeicher vornehmen

Wahrscheinliche Ursache: Die Einstellungen des virtuellen Arbeitspeichers sind inkorrekt. Dieses Problem tritt nur bei Benutzern von Windows 3.1x auf.

Lösung: Wenn das Problem auftaucht, öffnet das “386 Erewitert” in dem

Sytemsteuerung Klicken Sie auf den Knopf, der mit “Virtueller Arbeitspeicher” gekennzeichnet ist, und warten Sie, bis das Virtueller-Arbeitspeicher-Dialogfeld erscheint.

Klicken Sie auf den Knopf, der mit “Ändern>>“ gekennzeichnet ist. Klicken Sie auf

“Typ” und wählen “Permanent. Vergewissern Sie sich schließlich, daß die “Neue

Größe” mindestens 8192 beträgt.

Schließen Sie das Dialogfeld und starten Windows von neuem.

Probleme bei der Benutzung einer Schablone

Einige Schablonentasten reagieren inkorrekt

Wahrscheinliche Ursache Nr.1: Entweder die verkehrte Schablone wird benutzt, oder bei der Erstellung der Schablone wurde etwas falsch gemacht.

Lösung: Senden Sie die Schablone von neuem zu IntelliKeys. Wenn das Problem noch auftaucht, öffnen Sie die Schablone in Overlay Maker, und prüfen Sie den Inhalt jeder fehlerhaft reagierenden Taste.

Mögliches Ursache Nr.2: Sie benutzen eine Schablone gemeinsam mit jemandem aus einem anderen Land, dessen Tastatur-Layout anders als Ihres ist.

Lösung: Siehe “Schablonen gemeinsam zwischen Ländern benutzen”, in Kapitel 10.

Die meisten Schablonentasten reagieren inkorrekt

Wahrscheinliche Ursache: Die Schabloneninformation in der Tastatur, stimmt nicht mit der gedruckten Schablone, die Sie in IntelliKeys eingelegt haben, überein.

Lösung: Kontrollieren Sie, daß die richtige ausgedruckte Schablone verwendet wird, daß Sie nicht “überkopf” beingelegt wurde oder daß keine Standardschablone unter der Individuellen Schablone verborgen liegt. Senden Sie die Individuelle Schablone von neuem zu IntelliKeys.

Overlaymaker für Windows 66

Individuelle Schablonen werden von IntelliKeys gelöscht, wenn der Computer eingeschaltet wird

Wahrscheinliche Ursache Nr.1: Jemand hat auf die Tastatur-Reset-Taste auf der

Einstell-Schablone gedrückt, und IntelliKeys damit in seine Standardeinstellungen zurückgestellt.

Lösung: Senden Sie die gewünschte Schablone von neuem zu IntelliKeys.

Wahrscheinliche Ursache Nr.2: Es ist zuviel Zeit zwischen zwei Benutzungen von

IntelliKeys verstrichen. Die IntelliKeys-Batterie wird mit der Zeit schwächer. Nach einer oder zwei Wochen, ist sie so schwach, daß die Informationen der Individuellen

Schablonen verloren gehen. Wenn Sie einen leisen Heulton aus IntelliKeys hören, sobald Sie den Computer einschalten, tritt dieses Problem auf.

Lösung: Schalten Sie den Computer an den IntelliKeys angeschlossen ist, mindestens einmal in der Woche ein. Wenn Sie den Computer fünf Minuten eingeschaltet lassen, wird die Batterie für ein bis zwei Wochen aufgeladen.

Eine Individuelle Schablone wird bei der Benutzung bestimmter Software gelöscht

Wahrscheinliche Ursache: Die Software, die Sie benutzen, arbeitet mit ihrer eigenen

Individuellen Schablone. Einige Software-Verleger bieten Individuelle Schablonen an, die automatisch zu IntelliKeys gesendet werden, wenn Sie das Programm starten, und jede Individuelle Schablone, die Sie eher gesendete haben, löschen.

Lösung: Sichern Sie Ihre Schablone, indem Sie die Schablonesperre einschalten.

IntelliKeys reagiert, wenn es zwischen den Tasten gedrückt wir

Wahrscheinliche Ursache: Der Schabloneausdruck wurde nicht richtig ausgerichtet, und die Tasten auf der gedruckten Schablone stimmen nicht mit der Schablone in

IntelliKeys überein.

Lösung: Drucken Sie die Schablone von neuem aus, und richten Sie sie sorgfältig aus.

Geshiftete Tasten und/oder die Shift-Taste arbeitet nicht richtig

Wahrscheinliche Ursache: Die IntelliKeys <Shift-Tasten-Handlung> ist nicht richtig eingestellt.

Lösung: Legen Sie die Einstell-Schablone in IntelliKeys ein, und stellen Sie “Shift-

Tasten-Handlung” auf Einrasten.

Ein Heulton ertönt aus IntelliKeys, wenn der Computer eingeschaltet wird

Wahrscheinliche Ursache: Beim Starten registriert IntelliKeys, daß die gespeicherte

Individuelle Schablone (oder Schablonengruppe) verloren gegangen ist, weil

Overlaymaker für Windows 67

IntelliKeys nicht oft genug benutzt wurde. Wenn das der Fall ist, warnt IntelliKeys Sie mit einem Heulton, und kehrt zurück in seine Standardeinstellungen.

Lösung: Senden Sie die Individuelle Schablone von neuem zu IntelliKeys.

Bei einer Schablone in einer Gruppe handelt es sich nicht um die richtige Version.

Wahrscheinliche Ursache: Sie haben die Schablone geändert, und die Version in der

Gruppe wurde nicht aktualisiert.

Lösung: Öffnen Sie die Gruppe in Overlay Maker, und wenn Sie dazu aufgefordert werden, aktualisieren Sie die Gruppe.

Wörter oder Sätze werden von IntelliTalk nicht ausgesprochen

Wahrscheinliche Ursache: Leerzeichen oder Satzzeichen fehlen nach Wörter oder

Sätzen. IntelliTalk registriert ein Wort als eine Zeichenkette mit einem Leerzeichen am Ende, und einen Satz als eine Zeichenkette mit einem Punkt, Ausrufezeichen oder

Fragezeichen am Ende.

Lösung: Bearbeiten Sie Ihre Textbezeichnungen oder Ihren Tasteninhalt, sodaß

Wörter und Sätze Leerzeichen und Punkte (bzw. Frage- und Ausrufezeichen) an Ihrem

Ende haben.

Tastendruck-Befehle (als Tasteninhalt) reagieren inkorrekt

Wahrscheinliche Ursache: Sie haben an Stelle eines erforderlichen Kleinbuchstabens einen Großbuchstaben verwendet, oder umgekehrt.

Lösung: Ändern Sie den Tasteninhalt oder die Textbezeichnung in Groß- oder

Kleinbuchstaben, je nachdem, was erforderlich ist. Es ist ein gebräuchlicher Fehler, wenn man Befehlszeichen eingibt. Zum Beispiel ist <Strg><N> eigentlich das gleiche wie <Strg><Shift><N>.

Zeichen in einer langen Zeichenkette gehen verloren

Wahrscheinliche Ursache: Die Datensendzeit (die Zeit, in der IntelliKeys Daten zum

Computer sendet) ist zu schnell eingestellt.

Lösung: Stellen Sie eine langsamere Datensendzeit ein.

Einzelne Großbuchstaben werden als Kleinbuchstaben ausgedruckt

Wahrscheinliche Ursache: Ihre Textbezeichnung ist ein einzelner Großbuchstabe, und

Ihr Tasteninhalt ist <Identisch mit Textbezeichnung>. Um eine Alphabet-Schablone praktischer zu machen, ändert das <Identisch mit Textbezeichnung>-Zeichen alle

Einzel- Großbuchstabe-Textbezeichnungen in Kleinbuchstaben-Inhalt.

Lösung: Bearbeiten Sie den Tasteninhalt, und ändern Sie das<Identisch mit

Textbezeichnung>-Zeichen, in den einzelnen Großbuchstaben den Sie wünschen.

Overlaymaker für Windows 68

Probleme beim Erstellen einer Schablone

Neue Schablonen haben merkwürdige Tastenfarben, -umrisse usw.

Wahrscheinliche Ursache: Ihre Standardeinstellungen wurden geändert.

Lösung: Benutzen Sie den Standard-einfangen-Befehl im Optionen-Menü, um entweder die ursprünglichen Standardeinstellungen wiederherzustellen, oder neue individuelle Standardeinstellungen zu wählen.

Das Bild auf der Taste reicht über den Rand der Taste aus hinaus

Wahrscheinliche Ursache: Automatische-Bildgröße steht auf “Aus”, und das Bild, das

Sie in die Taste kopiert haben ist größer als die Oberfläche der Taste. Oder

Automatische-Bildgröße steht auf “Ein”, und der Umriß der sichtbaren Taste ist kein

Rechteck.

Lösung: Stellen Sie “Automatische Bildgröße” auf “Ein”, oder verkleinern Sie die

Größe des Bildes, bevor Sie es an die Taste hinzufügen, oder vergrößern Sie die

Fläche der Taste, oder benutzen Sie eine rechteckige Fläche für die Taste, anstatt einer ungleichmäßigen.

Bild auf der Taste hat nicht die erwartete Größe

Wahrscheinliche Ursache: Die Automatische-Bildgröße-Option im Tasten-Menü, steht anders als erwartet eingestellt. Oder Ihr Bild enthält viel weiße Fläche um das eigentliche Bild.

Lösung: Prüfen Sie die Automatische-Bildgröße-Einstellung für die Taste. Oder kopieren Sie das Bild vom Original und fügen es von neuem in die Taste ein und lassen dann jedoch nur einen schmalen Rand, um das Bild frei, wenn Sie es in die

Zwischenablage kopieren.

Es kann keine Farbe oder Muster an die Bildbezeichnung auf der Taste hinzugefügt werden

Wahrscheinliche Ursache: Overlay Maker läßt Sie keine Bilder auf Tasten bearbeiten.

Lösung: Bearbeiten Sie das Bild in einem Zeichen- oder Malprogramm, bevor Sie es an die Taste hinzufügen.

Probleme beim Ausdrucken einer Schablone

Wahrscheinliche Ursache Nr. 1: Sie haben versehendlich das Papierformat Legal in dem Ausdruck-Einstellungen-Dialogfeld gewählt.

Lösung: Wählen Sie Format A4.

Wahrscheinliche Ursache Nr.2: Sie haben die verkehrte Ausrichtung für Format Letter oder A4 in dem Ausdruck-Einstellungen-Dialogfeld gewählt.

Lösung: Wählen Sie Hochformat (vertikal).

Overlaymaker für Windows 69

Probleme beim Senden einer Schablone

Eine Schablone kann nicht zu einem IntelliKeys gesendet werden

Wahrscheinliche Ursache: IntelliKeys empfängt keine Signale von Ihrem Computer.

Das kann verschiedene Ursachen haben.

Lösung: Vergewissern Sie sich erst, daß IntelliKeys richtig an Ihren Computer angeschlossen ist. Als zweites, stellen Sie die Tastatur mittels der Einstell-Schablone in die Standardeinstellungen zurück. Als drittes, schalten Sie Ihren Computer aus und nach ein paar Sekunden wieder ein.

Overlaymaker für Windows 70

Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertisement

Table of contents