Aufstellung und Betrieb des Projektors. Sony VPL-PX1

Aufstellung und Betrieb des Projektors. Sony VPL-PX1

Vorbereitungen:

• Schalten Sie unbedingt alle Geräte aus, bevor Sie die

Anschlüsse vornehmen.

• Verwenden Sie für jeden Anschluß die geeigneten

Kabel.

• Stecken Sie die Kabel richtig ein. Wenn die Stecker lose sitzen, kommt es häufig zu Störungen. Ziehen

Sie ein Kabel immer am Stecker heraus, nie am

Kabel selbst.

Hinweis

Je nach Computer funktionieren die mitgelieferten

Mauskabel möglicherweise nicht ordnungsgemäß.

Anschließen an einen IBM PC/ATkompatiblen Computer

Rechte Seite

S VIDEO VIDEO L AUDIO R

AUDIO OUT

AUDIO IN

INPUT A MOUSE

Anschließen des Projektors

Anschließen an einen Macintosh-

Computer

Rechte Seite

S VIDEO VIDEO L AUDIO R

AUDIO OUT

AUDIO IN

INPUT A MOUSE

15poliges D-

Sub-Kabel hoher Dichte

(mitgeliefert)

Mauskabel

SIC-S20

(nicht mitgeliefert)

Stereo-

Audioverbindungskabel

(nicht mitgeliefert)

Signaladapter

(nicht mitgeliefert) an

Monitorausgang an

Mausanschluß an

Audioausgang

15poliges D-

Sub-Kabel hoher Dichte

(mitgeliefert)

Mauskabel

SIC-S22 für

PS/2-

Anschluß

(mitgeliefert) oder

Mauskabel

SIC-S21 für seriellen

Anschluß

(nicht mitgeliefert)

Stereo-

Audioverbindungskabel

(nicht mitgeliefert) an

Monitorausgang an

Mausanschluß an seriellen

Anschluß an

Audioausgang

Computer

Computer

13

(DE)

Anschließen des Projektors

Anschließen an Videorecorder/

Gerät mit 15-K-RGB-/

Farbdifferenzsignalen

Im folgenden wird erläutert, wie Sie den Projektor an einen Videorecorder, an externe Aktivlautsprecher und an ein Gerät mit 15-K-RGB-/

Farbdifferenzsignalen anschließen.

Einzelheiten zum Anschließen an einen Computer finden Sie auf Seite 12 (DE).

Schlagen Sie bitte auch in den Bedienungsanleitungen zu den anzuschließenden Geräten nach.

Vorbereitungen:

• Schalten Sie unbedingt alle Geräte aus, bevor Sie die

Anschlüsse vornehmen.

• Verwenden Sie für jeden Anschluß die geeigneten

Kabel.

• Stecken Sie die Kabel richtig ein. Wenn die Stecker lose sitzen, kommt es häufig zu Störungen. Ziehen

Sie ein Kabel immer am Stecker heraus, nie am

Kabel selbst.

Rechte Seite

Rechte Seite

S VIDEO VIDEO L AUDIO R

AUDIO OUT

AUDIO IN

INPUT A MOUSE

Signalkabel SMF-

402 (nicht mitgeliefert)

3X Cinchbuchse y

D-Sub hoher Dichte

15polig (männlich) an RGB/

Farbdifferenzsignalausgang an Audio-

Ausgänge

Stereo-

Audioverbindungskabel

(nicht mitgeliefert)

S VIDEO VIDEO L AUDIO R

INPUT A MOUSE

AUDIO OUT

AUDIO IN

Gerät mit 15-K-RGB-/Farbdifferenzsignalen

Hinweise

• Stellen Sie das Bildseitenverhältnis mit

BILDFORMAT im Menü EING.-EINST je nach

Eingangssignal ein.

• Wenn Sie den Projektor an ein Gerät mit 15-K-RGB-

/Farbdifferenzsignalen anschließen, können Sie das

RGB- oder Farbdifferenzsignal über die Option

EING. A im Menü EINSTELLUNG auswählen.

• Verwenden Sie das zusammengesetzte

Synchronisationssignal, wenn ein externes

Synchronisationssignal von einem Gerät mit 15-K-

RGB-/Farbdifferenzsignalen eingespeist werden soll.

S-Videokabel

(nicht mitgeliefert)

Audio-/

Videokabel

(mitgeliefert) an S-

Videoausgang

1) an Audio-/Video-

Ausgänge

1)

Videorecorder

Aktivlautsprecher

1) Wenn die Buchse S VIDEO und die Buchse VIDEO mit einem externen Gerät verbunden sind, wird das

Eingangssignal von der Buchse S VIDEO ausgewählt.

14

(DE)

Betrieb des Projektors

Taste APA

Taste

APA

5

4

Anzeige ON/

STANDBY

LAMP

/COVER

TEMP

/FAN

POWER

SAVING

ON

/STANDBY

APA VOLUME

INPUT

2

3

MENU

RESET

COMMAND

OFF ON

MUTING

AUDIO PICTURE

APA

I / 1

INPUT

MENU LASER

ENTER

Fernbedienungsdetektor hinten

1

2

3

ENTER

RESET

VOLUME

R CLICK

1

Wenn alle Geräte vollständig angeschlossen sind, stecken Sie den Stecker des Netzkabels in die

Netzsteckdose.

Die Anzeige ON/STANDBY leuchtet rot, und der

Projektor schaltet in den Bereitschaftsmodus.

2

Drücken Sie die Taste

I

/

1 auf der

Fernbedienung oder am Bedienfeld.

Die Anzeige ON/STANDBY leuchtet grün.

Betrieb des Projektors

3

Schalten Sie die an den Projektor angeschlossenen

Geräte ein. Wählen Sie mit der Taste INPUT auf der Fernbedienung oder am Bedienfeld die

Eingangsquelle aus.

EING. A: Wählt das Audio- und

Videoeingangssignal vom

INPUT A-Anschluß aus.

VIDEO:

Wählt das Audio- und

Videoeingangssignal vom Video-/

Audioeingang aus.

(Wenn Sie an die Buchsen S VIDEO und VIDEO ein Gerät angeschlossen haben, wird das Signal von der Buchse

S VIDEO ausgewählt.)

4

Drehen Sie den Zoom-Ring, um die Größe des

Bildes einzustellen.

5

Drehen Sie den Fokussierring, um den Fokus einzustellen.

Hinweis

Wenn Sie während des Projizierens in das Objektiv schauen, können Sie sich Augenverletzungen zuziehen.

Zum

Einstellen der

Lautstärke

Drücken Sie

die Tasten VOLUME +/– am Bedienfeld oder auf der Fernbedienung.

Stummschalten des

die Taste AUDIO MUTING auf der

Tons

Fernbedienung. Wenn der Ton wieder zu hören sein soll, drücken Sie nochmals die Taste AUDIO MUTING, oder drücken

Sie die Taste VOLUME +.

Ausblenden des

Bildes

die Taste PICTURE MUTING auf der

Fernbedienung. Wenn Sie das Bild wieder anzeigen wollen, drücken Sie erneut die

Taste PICTURE MUTING.

15

(DE)

Betrieb des Projektors

So erzielen Sie eine optimale Bildqualität

Sie können eine gute Bildqualität erzielen, wenn ein

Signal vom Computer eingespeist wird.

Drücken Sie die Taste APA auf der Fernbedienung oder am Bedienfeld.

Das Bild wird automatisch optimal eingestellt.

Hinweise

• Stellen Sie das Signal ein, wenn ein Standbild auf dem Projektionsschirm angezeigt wird.

• Wenn Sie das Eingangssignal wechseln oder einen anderen Computer anschließen, drücken Sie die

Taste APA nochmals, um die Bildqualität zu optimieren.

• „EINSTELLUNG“ erscheint auf dem

Projektionsschirm. Wenn Sie während der

Einstellung erneut die Taste APA drücken, erscheint wieder die ursprüngliche Anzeige auf dem

Projektionsschirm.

• „Ausgeführt!“ erscheint auf dem Projektionsschirm, wenn das Bild korrekt eingestellt wurde. Je nach Art des Eingangssignals wird das Bild möglicherweise nicht korrekt eingestellt.

• Stellen Sie PUNKT-PHASE im Menü EING.-EINST ein, wenn Sie die Bildqualität von Hand einstellen wollen.

Näheres zu PUNKT-PHASE finden Sie auf Seite 19 (DE).

Ausschalten des Geräts

1

Drücken Sie die Taste I / 1 auf der Fernbedienung oder am Bedienfeld.

In der folgenden Meldung müssen Sie bestätigen, daß das Gerät ausgeschaltet werden soll.

2

Drücken Sie die Taste I /

1 auf der

Fernbedienung oder am Bedienfeld erneut.

Die Anzeige ON/STANDBY blinkt grün, und der

Ventilator läuft noch etwa 90 Sekunden lang weiter, um das Gerät abzukühlen. Außerdem blinkt die Anzeige ON/STANDBY in den ersten

30 Sekunden schnell. In dieser Zeit können Sie das Gerät mit der Taste I / 1 nicht wieder einschalten.

3

Lösen Sie das Netzkabel von der Netzsteckdose, wenn der Ventilator nicht mehr läuft und die

Anzeige ON/STANDBY rot leuchtet.

Wenn Sie die Bildschirmmeldung nicht bestätigen können

Wenn Sie die Bildschirmmeldung unter bestimmten

Umständen nicht bestätigen können, können Sie das

Gerät ausschalten, indem Sie die Taste

I / 1 auf der Fernbedienung oder am Bedienfeld etwa eine Sekunde lang gedrückt halten.

Hinweis

Lösen Sie das Netzkabel nicht, solange der

Ventilator noch läuft. Andernfalls stoppt der

Ventilator, obwohl das Gerät noch heiß ist, und es kann zu Schäden am Projektor kommen.

A U S S C H A L T E N ?

B i t t e T a s t e

I / u

Hinweis

Die Meldung wird ausgeblendet, wenn Sie eine

Taste drücken (mit Ausnahme der Taste I / 1) bzw. fünf Sekunden lang keine Taste drücken.

16

(DE)

Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertisement

Table of contents