EX-S2/EX-M2 Digitalkamera Bedienungsanleitung G

EX-S2/EX-M2 Digitalkamera Bedienungsanleitung G

EINLEITUNG

EINLEITUNG

Auspacken

Stellen Sie sicher, dass alle hier dargestellten Artikeln mit Ihrer Kamera mitgeliefert wurden. Falls etwas fehlt, wenden Sie sich unverzüglich an Ihren Fachhändler.

Kamera Lithium-Ionen-Akku (NP-20) USB-Cradle Spezielles Netzgerät

Netzkabel

*

EX-M2

Tragegurt CD-ROM Spezielles USB-Kabel Dummy-Karte

Anschlussabdeckung

* Angebracht an der Kamera, wenn Sie diese kaufen.

LCD-Fernbedienung

*

Wird nur mit dem Modell

EX-M2 geliefert.

Downloaded From camera-usermanual.com

* Eingesetzt in die Kamera, wenn Sie diese kaufen.

Stereo-Kopfhörer

*

Wird nur mit dem Modell

EX-M2 geliefert.

Grundlegende Referenz Bedienungsanleitung für

Lithium-Ionen- Akku

*

Die Form des Netzkabelsteckers variiert in Abhängigkeit von dem geografischen Gebiet. Die Form des mitgelieferten

Netzkabelsteckers ist auf der Verpackung angezeigt.

2

EINLEITUNG

Inhalt

2 EINLEITUNG

Auspacken .................................................................... 2

Merkmale ...................................................................... 8

Vorsichtsmaßregeln für die Bedienung ....................... 9

Allgemeine Vorsichtshinweise

Vorsichtsmaßregeln hinsichtlich von Datenfehlern

Betriebsbedingungen

Kondensation

LED-Hintergrundleuchte

Objektiv

Sonstiges

9

11

12

12

13

13

13

14 SCHNELLSTARTANLEITUNG

Bereitstellung ............................................................. 14

Konfigurierung der Anzeigesprache und der Uhreinstellungen .................................................. 15

Aufnehmen eines Bildes ............................................ 15

Betrachten eines aufgenommenen Bildes ................. 16

Löschen eines Bildes ................................................. 16

Downloaded From camera-usermanual.com

3

17 BEREITSTELLUNG

Allgemeine Anleitung ................................................. 17

Kamera

USB-Cradle

17

18

Verwendung des Reglers ........................................... 19

Inhalt des Monitorbildschirms .................................... 20

Anzeigelampen .......................................................... 22

Anbringen des Tragegurts ......................................... 22

Stromanforderungen .................................................. 23

Einsetzen des Akkus 23

Aufladen des Akkus 24

Vorsichtsmaßregeln hinsichtlich der Stromversorgung 28

Ein- oder Ausschalten der Kamera

Ausschaltautomatik (APO)

29

29

Verwendung der Bildschirmmenüs ............................ 30

Konfigurierung der Anzeigesprache und

Uhreinstellungen ........................................................ 32

34 GRUNDLAGEN DER BILDAUFNAHME

Aufnahme eines Bildes .............................................. 34

Über die Anzeige auf dem Monitorbildschirm im

REC-Modus

Vorsichtsmaßregeln hinsichtlich der Aufnahme

35

35

EINLEITUNG

Verwendung des Zooms ............................................ 36

Verwendung des Blitzlichts ........................................ 37

Vorsichtsmaßregeln hinsichtlich des Blitzlichts 38

Verwendung des Selbstauslösers ............................. 39

Spezifizierung der Bildgröße und Qualität ................. 40

Spezifizieren der Bildgröße

Spezifizieren der Bildqualität

40

41

42 ANDERE AUFNAHMEFUNKTIONEN

Belichtungskompensation (EV-Verschiebung) .......... 42

Einstellung des Weißabgleichs .................................. 43

Manuelle Einstellung des Weißabgleichs 44

Verwendung des Bestshot-Modus ............................. 45

Verwendung des Filmmodus ..................................... 46

Tonaufnahme (nur EX-M2) ....................................... 48

Hinzufügen von Ton zu einem Schnappschuss

Aufnahme Ihrer Stimme

48

49

Kameraeinstellungen im REC-Modus ....................... 51

Ein- oder Ausschalten des Monitorbildschirms

Ein- oder Ausschalten der Bilddurchsicht

Zuordnung von Funktionen zu dem Regler

Spezifizieren der Einschaltvoreingabewerte

51

51

52

53

Downloaded From camera-usermanual.com

4

54 WIEDERGABE

Grundlegende Operationen für die Wiedergabe von Bildern ................................................................. 54

Wiedergabe eines Ton-Schnappschusses (nur EX-M2) 55

Zoomen des angezeigten Bildes ............................... 56

Größenänderung eines Bildes ................................... 57

Wiedergabe eines Films ............................................ 58

Hinzufügen von Ton zu einem Schnappschuss

(nur EX-M2) ................................................................ 59

Neuaufnahme des Tons 60

Wiedergabe einer Sprachaufnahmedatei

(nur EX-M2) ................................................................ 61

62 LÖSCHEN VON DATEIEN

Löschen einer einzelnen Datei .................................. 62

Löschen aller Dateien ................................................ 63

64 DATEIENVERWALTUNG

Ordner ........................................................................ 64

Speicherordner und Dateien 64

Schützen von Dateien ................................................ 65

Schützen einer einzelnen Datei

Schützen aller Dateien im Speicher

65

66

EINLEITUNG

DPOF .......................................................................... 66

Einfügen des Datums während des Druckvorganges

Konfigurieren der Druckeinstellungen für ein einzelnes Bild

Konfigurieren der Druckeinstellungen für alle Bilder

67

67

68

PRINT Image Matching II .............................................

69

Exif Print ..................................................................... 69

Verwendung des FAVORITEN-Ordners .................... 70

Kopieren einer Datei in den FAVORITEN-Ordner

Anzeige einer Datei in dem FAVORITEN-Ordner

Löschen einer Datei aus dem FAVORITEN-Ordner

70

71

71

72 ANDERE EINSTELLUNGEN

Ein- oder Ausschalten des Tastenbestätigungstons ... 72

Spezifizieren eines Bildes für die Startanzeige ......... 72

Änderung der Datums- und Zeiteinstellung ............... 73

Änderung des Datumsformats 74

Änderung der Anzeigesprache .................................. 74

Formatieren des eingebauten Speichers .................. 75

76 VERWENDUNG EINER SPEICHERKARTE

Verwendung einer Speicherkarte .............................. 77

Einsetzen einer Speicherkarte in die Kamera

Entfernen der Speicherkarte aus der Kamera

Formatieren der Speicherkarte

Vorsichtsmaßregeln hinsichtlich der Speicherkarte

77

77

78

79

Kopieren von Dateien ................................................ 79

Kopieren aller Dateien im eingebauten Speicher auf die

Speicherkarte

Kopieren einer Datei von einer Speicherkarte in den eingebauten Speicher

79

80

81 VERWENDUNG DER KAMERA MIT EINEM

COMPUTER

Installieren der auf der CD-ROM enthaltenen

Applikationen .............................................................. 81

Über die mitgelieferte CD-ROM ................................. 81

Anforderungen an das Computersystem ................... 82

Installieren der Software von der

CD-ROM in Windows ................................................. 83

Wollen wir beginnen

Wahl einer Sprache

83

83

Lesen der Datei „Bitte lesen“

Installieren einer Applikation

84

84

Betrachten der Anwenderdokumentation (PDF-Dateien) 85

Verlassen der Menüapplikation 85

Downloaded From camera-usermanual.com

5

EINLEITUNG

Installieren der Software von der CD-ROM auf einem

Macintosh ................................................................... 85

Installieren der Software 85

Betrachten der Anwenderdokumentation (PDF-Dateien) 88

Übertragung von Dateien auf einen Computer ......... 89

Übertragung von Dateien über eine USB-Verbindung 89

Verwendung einer Speicherkarte für die Übertragung von

Bildern an einen Computer

Speicherkartendaten

Speicher-Directory-Struktur

Von der Kamera unterstützte Bilddateien

Vorsichtsmaßregeln hinsichtlich des eingebauten

92

93

94

95

Speichers und der Speicherkarte 95

96 WIEDERGABE EINER TONDATEI (nur EX-M2)

Übertragung von Tondateien in die Kamera .............. 96

Vorbereitung der Kamera für den Betrieb als

Audio-Player ............................................................... 97

Verwendung der Kamera als Audio-Player ................ 98

Allgemeine Anleitung

Grundlegende Bedienungsvorgänge der

Fernbedienung

Spezifizieren des Tonwiedergabemodus

Wahl eines bestimmten Titels für die Wiedergabe

Spezifizieren der Reihenfolge der wiederzugebenden Titel

Deaktivieren der Tasten der Fernbedienung

98

100

101

101

102

104

Downloaded From camera-usermanual.com

6

Fehlermeldungen auf der LCD-Fernbedienung ...... 105

Vorsichtsmaßregeln hinsichtlich der Tonwiedergabe ... 105

106 ANHANG

Menüreferenz ........................................................... 106

Referenz für Anzeigelampen ................................... 107

Kamera-Anzeigelampen

Anzeigelampen des USB-Cradle

107

109

Störungsbeseitigung ................................................. 110

Anzeigemeldungen 113

Technische Daten ...................................................... 114

Hauptspezifikationen 114

EINLEITUNG

WICHTIG!

• Änderungen des Inhalts dieser Anleitung ohne Vorankündigung vorbehalten.

• Die CASIO COMPUTER CO., LTD. übernimmt keine

Verantwortung für irgendwelche Schäden oder Verluste, die auf die Verwendung dieser Anleitung zurückzuführen sind.

• Die CASIO COMPUTER CO., LTD. übernimmt keine

Verantwortung für irgendwelche Verluste oder Ansprüche dritter Parteien, die auf die Verwendung der

EX-S2/EX-M2 zurückzuführen sind.

• Die CASIO COMPUTER CO., LTD. kann nicht verantwortlich gehalten werden für irgend welche Schäden oder Verluste, die Sie oder dritte Parteien auf Grund der Verwendung von Photo Loader und/oder

Photohands erleiden.

• Die CASIO COMPUTER CO., LTD. übernimmt keine

Verantwortung für irgendwelche Schäden oder Verluste, die auf das Löschen von Daten auf Grund von

Fehlbetrieb, Reparaturen bzw. Austausch des Akkus zurückzuführen sind. Fertigen Sie Schutzkopien aller wichtigen Daten auf einem anderen Medium an, um

Datenverlusten vorzubeugen.

• Das SD-Logo ist ein eingetragenes Warenzeichen.

• Windows, Internet Explorer und DirectX sind eingetragene Warenzeichen der Microsoft Corporation.

• Macintosh ist ein eingetragenes Warenzeichen der

Apple Computer, Inc.

• MultiMedia Card ist ein Warenzeichen der Infineon

Technologies AG aus Deutschland und wurde der

MultiMedia Card Association (MMCA) unter Lizenz

Downloaded From camera-usermanual.com

7

• Acrobat und Acrobat Reader sind Warenzeichen von

Adobe Systems Incorporated.

• Der USB-Treiber (Massenspeicher) verwendet Software der Phoenix Technologies Ltd.

Compatibility Software Copyright

C

1997

Phoenix Technologies Ltd. Alle Rechte vorbehalten.

• MPEG Layer-3 Audio-Decodierungstechnologie unter

Lizenz von Fraunhofer IIS und Thomson Multimedia.

• Andere in dieser Anleitung verwendete Firmen-, Produkt- oder Dienstleistungsnamen können ebenfalls

Warenzeichen oder Dienstleistungszeichen anderer sein.

• Photo Loader und Photohands sind das Eigentum der

CASIO COMPUTER CO., LTD. Ausgenommen wie oben angegeben, gehören alle Urheberrechte und anderen einschlägigen Rechte zu diesen Applikationen der CASIO COMPUTER CO., LTD.

Urheberrechtrestriktionen

Mit Ausnahme des Zweckes Ihres persönlichen Vergnügens, verletzt das nicht autorisierte Kopieren von

Schnappschussdateien, Filmdateien, Tondateien und

Musikdateien das Urheberrecht und andere internationale

Verträge. Der Vertrieb solcher Dateien über das Internet an dritte Parteien ohne Genehmigung des Urheberrechtinhabers, sei dies nun für Profit oder gratis, verletzt das Urheberrecht und internationale Verträge.

EINLEITUNG

Merkmale

• 2,0 Millionen effektive Pixel

Ein CCD-Bildelement mit hoher Auflösung bürgt für 2,0 Millionen effektive Pixel (2,11 Millionen Gesamtpixel) für das

Ausdrucken schöner Bilder.

• Festfokus-Objektiv für schnellen Betrieb

Der Festfokus eliminiert die Notwendigkeit einer Objektivbewegung, wodurch die Startzeit und die Aufnahmezeit verkürzt werden.

• 1,6-Zoll TFT LCD-Monitor-Farbbildschirm

• 4x Digitalzoom

• 12 MB Flash-Speicher

Sie können die Bilder abspeichern, ohne dass eine

Speicherkarte verwendet werden muss.

• Unterstützung für SD-Speicherkarten und MMC

(MultiMedia-Karten) für Speichererweiterung

• Einfaches Aufladen

Setzen Sie die Kamera einfach in das USB-Cradle ein, um deren Akku aufzuladen.

• Einfache Bildübertragung

Übertragen Sie die Bilder an einen Computer, indem Sie einfach die Kamera in das USB-Cradle einsetzen.

• Bestshot

Wählen Sie einfach ein Szenenbeispiel, das zu dem Typ von Bild passt, welches Sie aufnehmen möchten, und die

Kamera führt die mühsamen Setups automatisch aus, um jederzeit schöne Bilder sicherzustellen.

• DCF (Richtlinie für das Kamerasystem zur Datenspeicherung)

Das DCF-Datenspeicherprotokoll Gewähr leistet Kompatibilität zwischen Digitalkameras und Druckern.

• Digitales Druckfolge-Format (DPOF)

Die Bilder können einfach in der gewünschten Reihenfolge ausgedruckt werden, wenn Sie einen DPOF-kompatiblen

Drucker verwenden. DPOF kann auch verwendet werden, um die Bilder und die Anzahl der Kopien von professionellen Druckerdiensten zu spezifizieren.

• Kompatibel mix PRINT Image Matching II

Die Bilder schließen PRINT Image Matching II Daten

(Moduseinstellung und andere Kameraeinstellinformationen) ein. Ein Drucker, der PRINT Image Matching II unterstützt, liest diese Daten und stellt das auszudruckende Bild entsprechend ein, sodass Ihre Bilder genau so aussehen, wie Sie sich diese bei der Aufnahme vorgestellt haben.

Downloaded From camera-usermanual.com

8

EINLEITUNG

• Geliefert mit Photo Loader und Photohands

Ihre Kamera wird mit den neuesten Versionen von Photo

Loader geliefert, der populären Applikation für das automatische Laden der Bilder von Ihrer Kamera in Ihren Computer. Ebenfalls enthalten ist Photohands, eine Applikation, die das Retouchieren von Bilder schnell und einfach macht.

*

Nur Modell EX-M2

• Schnappschuss + Tonmodus

Fügen Sie den Ton zu einem Schnappschuss hinzu.

• Film + Tonmodus

• Sprachaufnahme

Schnelle und einfache Aufnahme von Spracheingaben.

• Nach der Aufnahme

Fügen Sie den Ton zu Bildern hinzu, nachdem Sie diese aufgenommen haben.

• Audio-Player-Fähigkeiten

Verwenden Sie die Kamera, um Musikdaten von Standard-

MP3-Dateien (MPEG-1 Audio Layer-3) wieder zu geben.

Vorsichtsmaßregeln für die Bedienung

Allgemeine Vorsichtshinweise

Bitte beachten Sie unbedingt die folgenden wichtigen Vorsichtsmaßnahmen, wenn Sie die EX-S2/EX-M2 verwenden.

Die in dieser Anleitung verwendeten Ausdrücke “diese Kamera” und “die Kamera” beziehen sich auf die Digitalkamera

CASIO EX-S2/EX-M2.

• Niemals versuchen, Bilder aufzunehmen oder das eingebaute Display zu verwenden, während Sie ein Fahrzeug steuern oder während Sie gehen, da dies ein erhöhtes Unfallrisiko darstellt.

• Niemals versuchen, das Kameragehäuse zu öffnen oder

Reparaturen selbst durchzuführen. Beim Berühren der unter hoher Spannung stehenden Innenteile besteht

Stromschlaggefahr. Wartung und Reparaturen sind einem autorisierten CASIO-Kundendienst zu überlassen.

• Blicken Sie niemals durch den Sucher der Kamera in die

Sonne oder in ein anderes starkes Licht. Anderenfalls könnte Ihr Sehvermögen beeinträchtigt werden.

• Halten Sie die Anschlussabdeckung und andere kleine

Teile und das Zubehör dieser Kamera außerhalb der

Reichweite von Kleinkindern. Falls ein Teil versehentlich verschluckt wird, wenden Sie sich unverzüglich an einen

Arzt.

Downloaded From camera-usermanual.com

9

EINLEITUNG

• Niemals das Blitzlicht in Richtung eines Fahrzeuglenkers auslösen, da dies den Fahrer blenden und einen Unfall verursachen kann.

• Niemals das Blitzlicht auslösen, wenn es sich nahe an den

Augen einer Person befindet. Bei zu geringer Entfernung kann die hohe Leuchtstärke des Blitzlichts Sehschäden verursachen, besonders bei Kleinkindern. Bei Verwendung des Blitzlichts muss sich die Kamera mindestens einen

Meter von den Augen der Person entfernt befinden.

• Die Kamera vor Wasser und anderen Flüssigkeiten schützen, und darauf achten, dass die Kamera nicht nass wird.

Feuchtigkeit kann zu Feuer- und Stromschlaggefahr führen. Die Kamera niemals im Freien bei Regen oder

Schnee, in Meeresnähe oder am Strand, im Badezimmer usw. verwenden.

• Wenn ein Fremdkörper oder Wasser in die Kamera gelangen sollte, sofort die Stromversorgung ausschalten, das

Netzkabel des Netzgerätes aus der Wandsteckdose ziehen und den Verkaufshändler bzw. einen autorisierten

CASIO-Kundendienst zu Rate ziehen. Wenn die Kamera unter diesen Bedingungen weiterhin verwendet wird, besteht Feuer- und Stromschlaggefahr.

• Im Fall von Rauchbildung oder dem Auftreten von ungewöhnlichen Gerüchen an der Kamera sofort die Stromversorgung ausschalten und das Netzkabel des Netzgerätes aus der Wandsteckdose ziehen. Wenn die Kamera unter diesen Bedingungen weiterhin verwendet wird, besteht

Feuer- und Stromschlaggefahr. Nachdem kein Rauch mehr austritt, die Kamera einem autorisierten CASIO-Kundendienst zwecks Reparatur übergeben. Niemals versuchen, den Schaden selbst zu beheben.

• Verwenden Sie das Netzgerät niemals für die Stromversorgung eines anderen Gerätes als dieser Kamera. Verwenden Sie niemals ein anderes als das mit dieser Kamera mitgelieferte Netzgerät.

• Decken Sie das Netzgerät niemals mit einem Kissen, einer

Decke oder einer anderen Abdeckung ab, während dieses verwendet wird, und verwenden Sie das Netzgerät nicht in der Nähe einer Heizung.

• Mindestens einmal jährlich das Netzkabel des Netzgerätes aus der Wandsteckdose ziehen und die Steckerkontakte sowie deren Umgebung reinigen. Eine Ansammlung von

Staub an den Steckerklemmen stellt Feuergefahr dar.

• Bei einer Beschädigung des Kameragehäuses durch Fallenlassen oder unsachgemäße Behandlung sofort die

Stromversorgung ausschalten, das Netzkabel des Netzgerätes aus der Wandsteckdose ziehen und einen autorisierten CASIO-Kundendienst zu Rate ziehen.

Downloaded From camera-usermanual.com

10

EINLEITUNG

• Die Kamera niemals in einem Flugzeug oder in anderen

Bereichen verwenden, in denen dies verboten ist. Bei

Nichtbeachtung kann dies einen Unfall verursachen.

• Eine Beschädigung oder Funktionsstörung dieser Kamera kann dazu führen, dass die im Speicher enthaltenen Daten gelöscht werden. Aus diesem Grund stets eine

Sicherungskopie anfertigen, indem die Daten in den Speicher eines PC übertragen werden.

• Während Bilder aufgenommen werden, niemals den Deckel des Akkufachs öffnen, das Netzgerät von der Kamera abziehen oder aus der Wandsteckdose ziehen. Wenn dies nicht beachtet wird, ist nicht nur ein Speichern des Bildes unmöglich, sondern es können auch andere, bereits im Speicher enthaltene Bilddaten verfälscht werden.

Vorsichtsmaßregeln hinsichtlich von

Datenfehlern

• Ihre Digitalkamera wurde unter Verwendung von digitalen

Präzisionsteilen hergestellt. Jeder der folgenden Vorgänge führt zu dem Risiko, dass die Daten im Speicher der Kamera korrumpiert werden.

— Entfernen des Akkus, während die Bildaufnahme oder die Datenkommunikation ausgeführt wird.

— Entfernen einer Speicherkarte, während die Bildaufnahme ausgeführt wird.

— Entfernen des Akkus, Entfernen der Speicherkarte oder

Einsetzen der Kamera in das USB-Cradle, während die

Betriebs/Blitzladeleuchte nach dem Ausschalten der

Kamera weiterhin blinkt.

— Abtrennen des USB-Kabels, Entfernen der Kamera aus dem USB-Cradle oder Abtrennen des Netzgerätes von dem USB-Cradle, während eine Datenkommunikationsoperation ausgeführt wird.

— Verwendung eines Akkus mit niedriger Spannung

— Andere abnormale Operationen

Jede der obigen Bedingungen kann dazu führen, dass eine

Fehlermeldung auf dem Monitorbildschirm erscheint (Seite

113). Befolgen Sie die von der Meldung gegebene Instruktion, um die Situation zu korrigieren.

Downloaded From camera-usermanual.com

11

EINLEITUNG

Betriebsbedingungen

• Diese Kamera ist für die Verwendung bei Temperaturen im

Bereich von 0

°

C bis 40

°

C ausgelegt.

• Verwenden oder lagern Sie die Kamera nicht an den folgenden Orten.

— An Orten mit direktem Sonnenlicht

— An Orten mit hoher Luftfeuchtigkeit oder Staub

— In der Nähe von Klimaanlagen, Heizungen oder an anderen Orten mit extremen Temperaturen

— In einem geschlossenen Fahrzeug, besonders wenn dieses im prallen Sonnenlicht geparkt ist

— An Orten mit starken Vibrationen

Kondensation

• Falls Sie die Kamera an einem kalten Tag vom Freien in einen Raum bringen oder sonst wie plötzlichen

Temperaturänderungen aussetzen, dann kann sich Feuchtigkeit an den Außen- oder Innenteilen niederschlagen

(Kondensationsbildung). Kondensation kann zu Fehlbetrieb der Kamera führen, sodass Sie Bedingungen vermeiden müssen, bei welchen sich Kondensation an der

Kamera bilden kann.

• Um Kondensation zu vermeiden, legen Sie die Kamera in einen Plastikbeutel ein, bevor Sie diese an einen viel wärmeren oder kälteren Ort bringen. Belassen Sie die Kamera in dem Plastikbeutel, bis die Temperatur in dem Plastikbeutel die Umgebungstemperatur erreicht hat. Falls es trotzdem zu Kondensatbildung kommt, entfernen Sie den

Akku aus der Kamera, und belassen Sie den Akkudeckel für einige Stunden geöffnet.

Downloaded From camera-usermanual.com

12

EINLEITUNG

LED-Hintergrundleuchte

• Der Monitorbildschirm wird von einer LED-Hintergrundleuchte beleuchtet. Ein dunkler Monitorbildschirm zeigt an, dass die LED-Hintergrundleuchte das Ende ihrer nutzbaren Lebensdauer erreicht hat und von einem autorisierten

CASIO-Kundendienst ausgetauscht werden muss. Achten

Sie darauf, dass Ihnen für den Austausch der LED-

Hintergrundleuchte eine Gebühr verrechnet wird. Die

Helligkeit der LED-Hintergrundleuchte halbiert sich nach etwa 1.000 Betriebsstunden.

Objektiv

• Wenden Sie niemals übermäßige Kraft an, wenn Sie die

Oberfläche des Objektivs reinigen. Anderenfalls kann die

Oberfläche des Objektivs zerkratzt werden und es kann zu

Fehlbetrieb kommen.

• Fingerabdrücke, Staub oder andere Verschmutzungen auf dem Objektiv können die richtige Bildaufnahme beeinträchtigen. Berühren Sie daher niemals das Objektiv mit

Ihren Fingern. Sie können Staubpartikel von der Oberfläche des Objektivs entfernen, indem Sie einen

Gummipuster verwenden. Danach wischen Sie die Oberfläche des Objektivs mit einem weichen Objektivreinigungstuch ab.

Sonstiges

• Die Kamera kann sich während der Verwendung etwas erwärmen. Dies stellt jedoch keinen Fehlbetrieb dar.

Downloaded From camera-usermanual.com

13

Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertisement

Table of contents