Wartung. Xerox WorkCentre 7535, 7755/7765/7775, WorkCentre 7545, WORKCENTRE 7765, WorkCentre 7775, WORKCENTRE 7755

Add to my manuals
266 Pages

advertisement

Wartung. Xerox WorkCentre 7535, 7755/7765/7775, WorkCentre 7545, WORKCENTRE 7765, WorkCentre 7775, WORKCENTRE 7755 | Manualzz

Wartung

Die Themen in diesem Kapitel:

Wartung und Reinigung auf Seite 162

Bestellen von Verbrauchsmaterialien auf Seite 168

8

WorkCentre 7755/7765/7775 Multifunktionsdrucker

Benutzerhandbuch

161

Wartung

Wartung und Reinigung

Dieser Abschnitt umfasst:

Allgemeine Vorsichtsmaßnahmen auf Seite 162

Auffinden der Geräteseriennummer auf Seite 163

Zähler auf Seite 164

Zurücksetzen der Zähler für regelmäßig zu wartende Elemente auf Seite 164

Reinigen des Druckers auf Seite 165

Heftklammervorrat auf Seite 170

Siehe auch:

Sicherheit auf Seite 11

Allgemeine Vorsichtsmaßnahmen

Achtung:

Zur Reinigung des Geräts KEINE organischen oder lösungsmittelhaltigen Reiniger und

Sprühreiniger verwenden! Flüssigkeiten nicht direkt auf das Gerät schütten. Verbrauchsmaterial und Reiniger nur wie in diesem Dokument beschrieben verwenden. Sämtliches Reinigungsmaterial ist von Kindern fernzuhalten.

Achtung:

Innere Bauteile des Druckers können heiß sein. Bei geöffneten Türen und Abdeckungen vorsichtig vorgehen.

Achtung:

Keine Reinigungsmittel aus Sprühdosen verwenden. Sprühreiniger sind nicht für elektrische Geräte vorgesehen und können sich bei Verwendung am Gerät entzünden.

Bei Verwendung von Sprühreinigern besteht Brand- und Explosionsgefahr.

Achtung:

Verschraubte Abdeckungen oder Schutzbleche nicht entfernen. Die hinter solchen

Elementen liegenden Bereiche dürfen nur vom Kundendienst gewartet werden. Nur die explizit in der Begleitdokumentation des Druckers beschriebenen Wartungsmaßnahmen ausführen.

Stets folgende Richtlinien befolgen:

• Keine Gegenstände auf dem Gerät abstellen.

• Die Abdeckungen des Geräts nicht für längere Zeit offen stehen lassen, vor allem nicht an hellen

Orten. Durch Lichteinwirkung können die Trommeleinheiten beschädigt werden.

• Während des Betriebs keine Abdeckungen und Türen öffnen.

• Das Gerät während des Betriebs nicht kippen.

• Den Kontakt mit elektrischen Kontakten, Rollen und Zahnrädern oder Laserbaugruppen vermeiden.

Dadurch kann das Gerät beschädigt und die Druckqualität beeinträchtigt werden.

• Darauf achten, dass beim Reinigen entfernte Komponenten wieder eingesetzt werden, bevor das

Gerät wieder angeschlossen wird.

162 WorkCentre 7755/7765/7775 Multifunktionsdrucker

Benutzerhandbuch

Wartung

Auffinden der Geräteseriennummer

Die Seriennummer des Druckers wird bei Bestellung von Verbrauchsmaterial oder beim

Kundendienstruf benötigt.

Die Seriennummer kann am Touchscreen abgelesen werden.

1. Taste

Gerätestatus

drücken. Gegebenenfalls die Registerkarte

Systemdaten

antippen.

2. Die Seriennummer wird links in der Anzeige

Systemdaten

eingeblendet.

Die Seriennummer ist außerdem im Inneren des Druckers zu finden.

1. Wenn der Großraumbehälter installiert ist, die gesamte Großraumbehälter-Baugruppe bis zum

Anschlag nach links schieben. wc77xx-045

2. Zusatzzufuhr hochklappen.

wc77xx-065

WorkCentre 7755/7765/7775 Multifunktionsdrucker

Benutzerhandbuch

163

Wartung

3. Am Entriegelungsgriff ziehen und die linke Abdeckung öffnen.

wc77xx-066

4. Die Seriennummer befindet sich rechts am Druckergehäuse.

5. Linke Abdeckung schließen.

6. Zusatzzufuhr herunterklappen.

7. Gegebenenfalls die gesamte Großraumbehälter-Baugruppe nach rechts in die

Ausgangsposition zurückschieben.

Zähler

Die Zähler speichern Daten über die Gerätenutzung und die Gebührendaten.

1. Taste

Gerätestatus

drücken.

2. Registerkarte

Gebührenzähler

öffnen.

Die Summe der gedruckten Seiten wird in diesem Fenster angezeigt. Für detaillierte Informationen:

1.

Zähler

und anschließend den Pfeil nach unten antippen, um den gewünschten Zähler auszuwählen. Bei Bedarf kann die gesamte Liste mit Hilfe der Pfeiltasten durchsucht werden.

2.

Schließen

antippen.

Zurücksetzen der Zähler für regelmäßig zu wartende Elemente

Nach jedem Austausch eines Wartungselements muss der Lebensdauerzähler des Druckers zurückgesetzt werden.

1. Als Systemadministrator anmelden. Taste

Anmelden/Abmelden

drücken, Benutzerkennung eingeben (Standardkennung: admin),

Weiter

antippen, Kennwort eingeben

(der Standardkennwort: 1111), anschließend

Eingabe

wählen.

2. Auf dem Steuerpult die Taste

Gerätestatus

drücken.

3. Die Registerkarte

Verwaltung

öffnen und

Geräteeinrichtung

antippen.

4.

Allgemein

und anschließend

Verbrauchsmaterialzähler zurücksetzen

antippen. Ggf. die

Pfeiltasten verwenden.

5. Das gewünschte Verbrauchsmaterial auswählen und anschließend

Zähler rückstellen

antippen.

6. Im Popup-Fenster

Zurücksetzen

antippen.

7.

Schließen

antippen.

164 WorkCentre 7755/7765/7775 Multifunktionsdrucker

Benutzerhandbuch

Wartung

Reinigen des Druckers

Reinigen von Vorlagenglas und Vorlagenglasabdeckung auf Seite 165

Reinigen der Außenseite auf Seite 166

Reinigen der Vorlageneinzugsrollen auf Seite 167

Bestellen von Verbrauchsmaterialien auf Seite 168

Reinigen von Vorlagenglas und Vorlagenglasabdeckung

Zur Gewährleistung einer optimalen Druckqualität die Glasbereiche des Druckers regelmäßig reinigen.

So werden Flecken, Streifen usw. auf der Ausgabe vermieden, die durch eine Verschmutzung des

Glasbereichs beim Einlesen der Vorlagen entstehen können.

Zur Reinigung des Vorlagenglases und des Glasstreifens links daneben ein fusselfreies Tuch mit

Xerox-Antistatikflüssigkeit oder einem nicht scheuernden Glasreiniger befeuchten.

wc77xx-132

Zur Säuberung der Unterseite der Vorlagenglasabdeckung und des Inneren des Vorlageneinzugs ein fusselfreies Tuch mit Xerox-Reiniger oder Xerox Objektiv- und Spiegelreiniger befeuchten.

wc77xx-131

WorkCentre 7755/7765/7775 Multifunktionsdrucker

Benutzerhandbuch

165

Wartung

Reinigen der Außenseite

Der Touchscreen und das Steuerpult sind regelmäßig zu säubern, damit sie staub- und schmutzfrei bleiben. Zum Entfernen von Fingerabdrücken und Flecken die Fläche mit einem fusselfreien

Tuch abreiben.

Services

Log In / Out

Language

Job Status

1

GHI

4

PRS

7

ABC

2

JKL

5

TUV

8

DEF

3

MNO

6

WXY

9

# *

DIAL PAUSE

0

C

Machine Status

Energy Saver

Interrupt

Printing

Start

Clear All

Stop wc77xx-134

Den Vorlageneinzug, die Ausgabefächer, die Materialbehälter und die Außenflächen des Druckers mit einem Tuch abwischen.

wc77xx-135

166 WorkCentre 7755/7765/7775 Multifunktionsdrucker

Benutzerhandbuch

Wartung

Reinigen der Vorlageneinzugsrollen

Verschmutzte Einzugsrollen können Papierstaus verursachen oder die Druckqualität beeinträchtigen.

Es empfiehlt sich, die Rollen in monatlichen Abständen zu reinigen.

1. Die obere Abdeckung des Vorlageneinzugs bis zum Anschlag hochklappen. Die linke Abdeckung des Vorlageneinzugs öffnet sich automatisch.

wc77xx-049

2. Die Rollen drehen und dabei mit einem sauberen, mit Wasser befeuchteten, fusselfreien

Tuch abwischen.

wc77xx-133

Vorsicht:

Keinen alkoholhaltigen oder chemischen Reiniger verwenden.

3. Zuerst die obere Abdeckung und dann die linke Abdeckung schließen und einrasten lassen.

WorkCentre 7755/7765/7775 Multifunktionsdrucker

Benutzerhandbuch

167

Wartung

Bestellen von Verbrauchsmaterialien

Dieser Abschnitt umfasst:

Verbrauchsmaterialien auf Seite 168

Regelmäßig zu wartende Elemente auf Seite 168

Bestellzeitpunkt auf Seite 169

Recycling von Verbrauchsmaterialien auf Seite 169

Bestimmte Verbrauchsmaterialien und Elemente, die regelmäßig gewartet werden müssen, müssen in gewissen Abständen nachbestellt werden. Eine Installationsanleitung wird jeweils mitgeliefert.

Verbrauchsmaterialien

Xerox-Originaltonermodule (Cyan, Magenta, Gelb und Schwarz) verwenden.

Hinweis: Eine Installationsanweisung wird jeweils mitgeliefert.

Vorsicht:

Die Verwendung anderer als der Xerox-Originaltonermodule kann die Druckqualität beeinträchtigen und die Zuverlässigkeit des Druckbetriebs herabsetzen. Der Toner wurde von Xerox nach strengen Qualitätskriterien speziell für die Verwendung in diesem Drucker entwickelt.

Regelmäßig zu wartende Elemente

Austauschmodule sind Komponenten, die eine eingeschränkte Lebensdauer haben und in bestimmten

Abständen ausgetauscht werden müssen. Austauschmodule liegen als Ersatzteile oder Sets vor.

Austauschmodule können normalerweise vom Kunden ausgetauscht werden.

Die folgenden Elemente müssen regelmäßig gewartet werden:

• Tonerkartusche

• Trommeleinheit

• Tonersammelbehälter

• Fixiermodul

• Ladekorotron

• Locherabfallbehälter

• Heftklammermagazin

• Broschürenheftklammermagazin

• Hefterabfallbehälter (Standardendverarbeitung)

168 WorkCentre 7755/7765/7775 Multifunktionsdrucker

Benutzerhandbuch

Wartung

Bestellzeitpunkt

Auf dem Touchscreen wird eine Warnmeldung eingeblendet, wenn das Verbrauchsmaterial in Kürze ersetzt werden muss. Prüfen, ob Ersatz vorrätig ist. Die Materialien bestellen, sobald die Meldung zum ersten Mal angezeigt wird, um Unterbrechungen des Druckbetriebs zu vermeiden. Auf dem

Touchscreen wird eine Fehlermeldung angezeigt, wenn das Verbrauchsmaterial ersetzt werden muss.

Verbrauchsmaterialien sind vom Händler vor Ort oder über die Website für

Xerox-Verbrauchsmaterialien unter www.xerox.com/office/WC7755_WC7765_WC7775supplies zu beziehen.

Vorsicht:

Es sollten ausschließlich Xerox-Verbrauchsmaterialien verwendet werden. Schäden,

Fehlfunktionen oder Leistungseinbußen, die durch die Verwendung von Verbrauchsmaterial anderer Hersteller als Xerox oder von nicht für diesen Drucker empfohlenem Verbrauchsmaterial verursacht wurden, sind nicht durch die Xerox-Garantie, den Servicevertrag oder die

Total

Satisfaction Guarantee

(Umfassende Garantie) abgedeckt. Die

Total Satisfaction Guarantee

(Umfassende Garantie) wird in den USA und in Kanada angeboten. Für andere Regionen gilt u. U. ein anderer Gewährleistungsumfang. Informationen dazu erteilt der zuständige Xerox Partner.

Recycling von Verbrauchsmaterialien

Informationen zu Recycling-Programmen für Xerox Verbrauchsmaterialien finden Sie unter www.xerox.com/gwa .

Bestimmte Module werden mit einem Rücksendeaufkleber geliefert. Diesen bitte zur Rückgabe der gebrauchten Teile in der Originalverpackung an Xerox verwenden.

WorkCentre 7755/7765/7775 Multifunktionsdrucker

Benutzerhandbuch

169

Wartung

Heftklammervorrat

Ist der Drucker mit dem optionalen erweiterten Finisher, dem optionalen Professional-Finisher oder der optionalen Standardendverarbeitung ausgestattet, erscheint auf dem Touchscreen eine entsprechende Meldung, wenn das Heftklammermagazin leer ist und ersetzt werden muss.

Dieser Abschnitt umfasst:

Heftklammerersatz beim erweiterten Finisher und Professional-Finisher auf Seite 170

Broschürenheftklammerersatz beim Professional-Finisher und bei der Standardendverarbeitung auf Seite 172

Heftklammerersatz bei der Standardendverarbeitung auf Seite 174

Heftklammerersatz beim erweiterten Finisher und Professional-Finisher

Achtung:

Den Vorgang nicht bei laufendem Kopier- oder Druckvorgang durchführen!

1. Die Finisher-Abdeckung öffnen.

wc77xx-068

2. Die Heftklammermagazineinheit am orangefarbigen Hebel

R1

fassen und nach rechts schieben.

(R1)

wc77xx-098

170 WorkCentre 7755/7765/7775 Multifunktionsdrucker

Benutzerhandbuch

3. Das Heftklammermagazin vorne am orangefarbigen Griff fassen und kräftig herausziehen.

Wartung wc77xx-099

4. Beide Seiten des Heftklammerbehälters (1) zusammendrücken und aus dem

Magazin (2) entfernen.

2

1

1

wc77xx-136

5. Neuen Heftklammerbehälter mit der Vorderseite zuerst in das Magazin einsetzen (1), dann das hintere Ende in das Magazin drücken (2).

2

1

wc77xx-137

6. Das Heftklammermagazin am orangefarbigen Griff fassen und in die Heftklammermagazineinheit einschieben, bis es einrastet.

7. Die Finisher-Abdeckung schließen.

wc77xx-102

WorkCentre 7755/7765/7775 Multifunktionsdrucker

Benutzerhandbuch

171

Wartung

Broschürenheftklammerersatz beim Professional-Finisher und bei der

Standardendverarbeitung

Hinweis: Der Booklet-Maker ist mit zwei Heftklammermagazinen,

R2

und

R3

, ausgestattet.

Broschüren können nur geheftet werden, wenn beide Magazine einwandfrei arbeiten.

Achtung:

Den Vorgang nicht bei laufendem Kopier- oder Druckvorgang durchführen!

1. Die Finisher-Abdeckung öffnen.

wc77xx-068

2. Die orangefarbigen Griffe

R2

und

R3

zusammendrücken (1) und die Magazineinheit bis zum

Anschlag aus dem Finisher herausziehen (2).

Hinweis: Die Magazineinheit lässt sich nicht vollständig aus dem Finisher entfernen.

1

2

wc77xx-104

172 WorkCentre 7755/7765/7775 Multifunktionsdrucker

Benutzerhandbuch

3. Die beiden orangefarbigen Griffe an den Seiten des Magazins

R2

fassen.

Wartung

4. Das Magazin in der gezeigten Richtung drehen.

wc77xx-105

5. Das Magazin aus der Magazineinheit herausheben.

wc77xx-106 wc77xx-107

WorkCentre 7755/7765/7775 Multifunktionsdrucker

Benutzerhandbuch

173

Wartung

6. Das neue Heftklammermagazin in die Magazineinheit einschieben, bis es einrastet.

7. Die Schritte 3 bis 6 für das Magazin

R3

wiederholen.

8. Die Einheit wieder zurückschieben.

wc77xx-109 wc77xx-110

9. Die Finisher-Abdeckung schließen.

Heftklammerersatz bei der Standardendverarbeitung

Achtung:

Den Vorgang nicht bei laufendem Kopier- oder Druckvorgang durchführen!

1. Die rechte Finisher-Abdeckung öffnen.

174 WorkCentre 7755/7765/7775 Multifunktionsdrucker

Benutzerhandbuch wc77xx-140

2. Das Magazin am orangefarbigen Griff fassen und kräftig herausziehen.

Wartung wc77xx-141

3. Den Heftklammerbehälter vom Heftklammermagazin abnehmen.

wc77xx-142

4. Den neuen Heftklammerbehälter in das Heftklammermagazin einsetzen.

wc77xx-143

WorkCentre 7755/7765/7775 Multifunktionsdrucker

Benutzerhandbuch

175

Wartung

5. Das Heftklammermagazin am orangefarbigen Griff fassen und in die Heftklammermagazineinheit einschieben, bis es einrastet.

6. Die rechte Finisher-Abdeckung schließen.

wc77xx-144 wc77xx-145

176 WorkCentre 7755/7765/7775 Multifunktionsdrucker

Benutzerhandbuch

advertisement

Was this manual useful for you? Yes No
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the workof artificial intelligence, which forms the content of this project

Related manuals

Download PDF

advertisement

Table of contents