Garmin | echo™ 101 | Garmin echo™ 101 Installationsanweisungen

Garmin echo™ 101 Installationsanweisungen
echo™ – Installationsanweisungen
Wichtige Sicherheitsinformationen
WARNUNG
Lesen Sie alle Produktwarnungen und sonstigen wichtigen
Informationen der Anleitung Wichtige Sicherheits- und
Produktinformationen, die dem Produkt beiliegt.‍
• Der Montageort muss stabil genug sein, um das Gerät und
die Halterung zu tragen.‍
• Die Kabel müssen lang genug sein, um die Komponenten
sowohl miteinander als auch mit der Stromversorgung zu
verbinden.‍
• Die Kabel können unter der Schwenkhalterung oder hinter
dem Gerät verlegt werden.‍
• Damit es nicht zu Interferenzen mit Magnetkompassen
kommt, muss bei der Montage des Geräts der in den
technischen Daten zum Produkt aufgeführte
Sicherheitsabstand zum Kompass eingehalten werden.‍
Montieren des Schwenkfußes
ACHTUNG
Tragen Sie beim Bohren, Schneiden und Schleifen immer
Schutzbrille, Gehörschutz und eine Staubschutzmaske.‍
Vorbereitung zum Durchführen der Kabel unter der
Montagefläche
HINWEIS
Prüfen Sie beim Bohren oder Schneiden stets die andere Seite
der zu bearbeitenden Fläche.‍
HINWEIS
Verwenden Sie Flachkopfschrauben oder -bolzen, um den
Schwenkfuß der Halterung zu befestigen.‍ Senkkopfschrauben
oder -bolzen führen zu Beschädigungen des Schwenkfußes.‍
Registrieren des Geräts
Bevor Sie den Schwenkfuß der Halterung vorbereiten können,
müssen Sie den Montageort bestimmen und festlegen, ob Sie
die Befestigung mit Schrauben oder Bolzen durchführen
werden.‍
1 Entfernen Sie die Kreuzschlitzschraube (10 mm, M6 x 1) À,
und nehmen Sie die Halterung Á von der Basis Â.‍
Helfen Sie uns, unseren Service weiter zu verbessern, und
füllen Sie die Online-Registrierung noch heute aus.‍
• Rufen Sie die Website http:​/‍​/‍my​.garmin​.com auf.‍
• Bewahren Sie die Originalquittung oder eine Fotokopie an
einem sicheren Ort auf.‍
Kontaktaufnahme mit dem Support von
Garmin
• Rufen Sie die Website www.garmin.com/‍support auf, und
klicken Sie auf Contact Support, um Informationen zum
Support in den einzelnen Ländern zu erhalten.‍
• Nutzen Sie als Kunde in den USA die Rufnummern
+1-913-397-8200 oder +1-800-800-1020.‍
• Nutzen Sie als Kunde in Großbritannien die Rufnummer
0808 238 0000.‍
• Nutzen Sie als Kunde in Europa die Rufnummer
+44 (0) 870 850 1241.‍
Erforderliches Werkzeug
•
•
•
•
•
•
Bohrmaschine und Bohrer
Kreuzschlitzschraubendreher Nr.‍ 2
Seewassertaugliches Dichtungsmittel
Schraubenschlüssel oder Stecknuss, 3/8 Zoll
Klebeband
Montagesatz für die Schwenkhalterung (nicht inbegriffen)
◦ Selbstschneidende Flachkopf-Holzschrauben oder
Flachkopfbolzen, entweder Größe 8 oder Durchmesser
von 4 mm (5/32 Zoll)
◦ Passende Unterlegscheiben und Muttern (bei
Verwendung von Bolzen)
◦ Passender Bohrer zum Anbringen der Vorbohrung
2 Drehen Sie die Basis so, dass die Durchführungslöcher Ã
richtig ausgerichtet sind.‍
3 Verwenden Sie die Basis als Schablone, und kennzeichnen
Sie die Positionen der Vorbohrungen Ä.‍
4 Kennzeichnen Sie das Loch für die Kabeldurchführung Å.‍
Hinweise zur Montage
Der Fishfinder kann mit der mitgelieferten Schwenkhalterung
oder mit dem entsprechenden Einbausatz (separat erhältlich)
bündig mit dem Armaturenbrett montiert werden.‍
Bevor Sie einen Teil des Geräts dauerhaft installieren, planen
Sie die Installation, indem Sie den Montageort der
verschiedenen Komponenten bestimmen.‍
• Der Montageort muss eine unbehinderte Sicht auf den
Bildschirm des Geräts sowie Zugriff auf dessen Tasten
ermöglichen.‍
Dezember 2013
190-01708-72_0A
Gedruckt in Taiwan
5 Bringen Sie mit dem entsprechenden Bohrer für den
Montagesatz die drei Vorbohrungen an.‍
6 Bohren Sie mit einem 16-mm-Bohrer (5/8 Zoll) an der in
Schritt 4 gekennzeichneten Stelle ein Loch durch die
Montagefläche.‍
Befestigen der Schwenkhalterung ohne Verlegen der
Kabel durch die Halterung
Führen Sie diese Schritte nur aus, wenn Sie die
Stromversorgungs- und Schwingerkabel nicht unter der
Montagefläche und durch den Schwenkfuß der Halterung
verlegen.‍
1 Setzen Sie die Basis À auf die Montagefläche, und
befestigen Sie sie mit den entsprechenden Schrauben oder
Bolzen Á.‍
11 Setzen Sie die Schwenkhalterung auf die Basis, und
befestigen Sie sie mit der mitgelieferten
Kreuzschlitzschraube (10 mm, M6 × 1).‍
Einsetzen des Geräts in die Schwenkhalterung
Wenn das Gerät mit einer Halterung verwendet wird, müssen
Sie die Halterung in der Schwenkhalterung montieren.‍ Wenn
das Gerät nicht mit einer Halterung verwendet wird, müssen Sie
das Gerät in der Schwenkhalterung montieren.‍
1 Ziehen Sie den Sicherungshebel À nach oben.‍
2 Setzen Sie die Halterung oder das Gerät in die
Schwenkhalterung Á ein.‍
3 Kippen Sie die Halterung, bis der gewünschte
2 Setzen Sie die Schwenkhalterung auf die Basis, und drehen
Sie die Kreuzschlitzschraube (10 mm, M6 × 1) wieder ein.‍
Betrachtungswinkel erreicht ist.‍
4 Drücken Sie den Sicherungshebel nach unten.‍
3 Versiegeln Sie die Kabeldurchführungslöcher mit
Installieren der Kabel und Anschlüsse
Befestigen der Schwenkhalterung mit Verlegung der
Kabel durch die Halterung
Verkabelung mit der Stromversorgung
1 Führen Sie das Stromversorgungskabel von der
seetauglichem Dichtungsmittel.‍
Führen Sie diese Schritte nur aus, wenn Sie die
Stromversorgungs- und Schwingerkabel unter der
Montagefläche und durch den Schwenkfuß der Halterung
verlegen.‍
1 Führen Sie die Kabel durch das 16 mm (5/8 Zoll) große Loch
in der Mitte, das Sie gebohrt haben, um die Kabel unter der
Montagefläche zu verlegen.‍
2 Setzen Sie die Basis auf die Montagefläche, und befestigen
Sie sie mit den entsprechenden Schrauben oder Bolzen.‍
3 Führen Sie die Kabel durch die Kabeldurchführungslöcher.‍
4 Befestigen Sie die Basis locker mit den entsprechenden
Schrauben oder Bolzen.‍
5 Setzen Sie die Schwenkhalterung auf die Basis, befestigen
sie sie jedoch nicht.‍
6 Setzen Sie die Halterung oder das Gerät in die
Schwenkhalterung ein (Einsetzen des Geräts in die
Halterung).‍
Ziehen
Sie einen ausreichenden Teil der Stromversorgungs7
und Schwingerkabel heraus, damit die Halterung voll an die
gewünschten Positionen geschwenkt werden kann, wenn die
Kabel angeschlossen sind.‍
8 Entfernen Sie die Halterung und die Schwenkhalterung von
der Basis.‍
9 Tragen Sie seetaugliches Dichtungsmittel auf das 16 mm
(5/8 Zoll) große Loch in der Mitte und auf die
Kabeldurchführungslöcher auf.‍
10 Befestigen Sie die Basis sicher, indem Sie die
entsprechenden Schrauben oder Bolzen anziehen.‍
2
Schwenkhalterung zur Batterie des Boots oder zum
Sicherungsblock.‍
2 Verlängern Sie die Kabel bei Bedarf.‍ Verwenden Sie dazu
mindestens Leitungen nach AWG 20.‍
3 Verbinden Sie die rote Leitung mit dem Pluspol der Batterie
oder des Sicherungsblocks, und verbinden Sie die schwarze
Leitung mit dem Minuspol.‍
Anschließen des Geräts an einen Schwinger
HINWEIS: Das Gerät wechselt in den Simulatormodus, wenn
Gerät und Schwinger nicht richtig miteinander verbunden sind.‍
Rufen Sie www.garmin.com auf, oder wenden Sie sich an einen
Garmin® Händler vor Ort, um die für Ihre Ansprüche geeignete
Schwingerart zu ermitteln.‍
1 Folgen Sie den Anweisungen aus dem Lieferumfang des
Schwingers, um das Gerät ordnungsgemäß auf dem Schiff
zu montieren.‍
2 Verlegen Sie das Schwingerkabel zur Rückseite des Geräts.‍
Achten Sie dabei darauf, ausreichend Abstand zu
elektronischen Störquellen einzuhalten.‍
3 Verbinden Sie das Schwingerkabel mit dem entsprechenden
Anschluss am Gerät.‍
Verbinden der Kabel mit dem Gerät
Die Stecker an den Kabeln passen nur in die dazu passenden
Anschlüsse am Gerät oder an der Halterung.‍ Bei Geräten, die
mit der Halterung verwendet werden, sind die verbundenen
Kabel mit einem Sicherungsbügel fixiert.‍ Bei Geräten, die nicht
mit einer Halterung verwendet werden, sind die Kabel direkt mit
dem Gerät verbunden.‍
1 Vergleichen Sie die Kerben À an den einzelnen
Kabelsteckern mit der Anordnung der einzelnen Anschlüsse,
um die Kabel den jeweiligen Anschlüssen zuzuordnen.‍
2 Verbinden Sie jedes Kabel sicher mit einem Anschluss.‍
3 Positionieren Sie bei Geräten, für die eine Halterung
erforderlich ist, den Sicherungsbügel Á über den Kabeln,
und schieben Sie ihn nach unten, sodass die Kabel fixiert
sind.‍
2 Kippen Sie das Gerät nach vorn, und nehmen Sie es aus der
Halterung.‍
Technische Daten
Angabe
Modelle
Werte
Tasche
Alle Modelle
Vollständig
abgedichtet,
schlagfester
Kunststoff,
wasserbeständig
gemäß
IEC 60529 IPX7
Temperaturbereich
echo 101- und 201-Serie
-15 °C bis 70 °C (5 °F
bis 158 °F)
echo 301- und 501-Serie
-15 °C bis 55 °C (5 °F
bis 131 °F)
echo 101, 151 und 201
250 mm (10 Zoll)
echo 301c
350 mm (13,8 Zoll)
echo 501c und 551c
400 mm (15,75 Zoll)
echo dv-Modelle
50/77/200 kHz,
DownVü
echo 101
200 kHz
echo 151-, 201-, 301- und 501Serie
50/77/200 kHz
Spannungsbereich
der Stromquelle
echo 101-Serie
10 bis 20 V
echo 201-, 301- und 501-Serie
10 bis 28 V
Sicherung
Alle Modelle
AGC/3AG –
3 Ampere
Nennstrom
Alle Modelle
1 A
Sicherheitsabstand
zum Kompass
Frequenz
Wenn der Sicherungsbügel ordnungsgemäß einrastet, hören
Sie ein Klickgeräusch.‍
Einsetzen des Geräts in die Halterung
Wenn das Gerät mit einer Halterung verwendet wird und Sie die
Kabel mit der Halterung verbunden haben, können Sie das
Gerät einfach in die Halterung einsetzen, ohne Kabel zu
verbinden.‍
1 Setzen Sie die Unterseite des Geräts in die Unterseite der
Halterung ein.‍
Kippen
Sie das Gerät in Richtung der Halterung, bis es fest
2
sitzt.‍
Wenn das Gerät sicher in die Halterung einrastet, hören Sie ein
Klickgeräusch.‍
Herausnehmen des Geräts aus der
Halterung
Wenn das Gerät mit einer Halterung verwendet wird und Sie die
Kabel mit der Halterung verbunden haben, können Sie das
Gerät einfach aus der Halterung entnehmen, ohne Kabel zu
trennen.‍
1 Drücken Sie den Entriegelungshebel À an der Halterung, bis
sich das Gerät aus der Halterung löst.‍
Übertragungsleistung echo 101-Serie
200 W (eff.‍)/1.‍600 W
(Spitze-Spitze)
echo 201- und 301-Serie
300 W (eff.‍)/2.‍400 W
(Spitze-Spitze)
echo 501-Serie
500 W (eff.‍)/4.‍000 W
(Spitze-Spitze)
Auswählen der Schwingerart
Bevor Sie die Schwingerart auswählen können, müssen Sie
wissen, welche Art von Schwinger Sie haben.‍
Möglicherweise müssen Sie die Schwingerart einrichten, damit
das Echolot ordnungsgemäß funktioniert.‍
1 Wählen Sie in einer Echolotansicht die Option MENU >
Einstellungen > Echoloteinstellungen > Schwingerart.‍
2 Wählen Sie eine Option:
• Wählen Sie für einen Dual-Beam-Schwinger mit
200/77 kHz die Option Dual Beam.‍
• Wählen Sie für einen Zweifrequenzschwinger mit
200/50 kHz die Option Zweifrequenz.‍
• Wählen Sie für einen DownVü Schwinger die Option
DownVü.‍
• Wenn Sie eine andere Schwingerart haben, wählen Sie
sie aus der Liste aus.‍
3
Garmin International, Inc.
1200 East 151st Street
Olathe, Kansas 66062, USA
Garmin® und das Garmin Logo sind Marken von Garmin Ltd. oder deren Tochtergesellschaften und sind in den USA und anderen
Ländern eingetragen. echo™ ist eine Marke von Garmin Ltd. oder deren Tochtergesellschaften. Diese Marken dürfen nur mit
ausdrücklicher Genehmigung von Garmin verwendet werden.
Garmin (Europe) Ltd.
Liberty House, Hounsdown Business Park
Southampton, Hampshire, SO40 9LR, Vereinigtes
Königreich
Garmin Corporation
No. 68, Zhangshu 2nd Road, Xizhi Dist.
New Taipei City, 221, Taiwan (Republik China)
© 2013 Garmin Ltd. oder deren Tochtergesellschaften
www.garmin.com/support
Was this manual useful for you? yes no
Thank you for your participation!

* Your assessment is very important for improving the work of artificial intelligence, which forms the content of this project

Download PDF

advertising