Philips | KEY010/00 | Philips Digitalkamera KEY010/00 Bedienungsanleitung

key10 manual cover 1
2/2/04
15:54
Page 1
user manual
manuel d’utilisation | benutzerhandbuch
gebruikershandleiding | manuale per l'utente
användar-handbok
wearable digital camera
| manual del usuario
| manual do usuário
key10 manual cover 1
2/2/04
System requirements:
Système requise:
Systemanforderungen:
Requisitos sistema:
Systeemvereisten:
Requisiti del sistema:
Requisitos do sistema:
System krav:
·
Windows 98SE / 2000 / ME / XP
·
Mac OS9 and 10
15:54
Page 2
key10_deu.qxd
28/1/04
15:18
Page 25
DEUTSCH
Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit Ihrem tragbare digitale kamera
Bitte besuchen Sie die Website:
www.philips.com/support
und geben Sie den Produktnamen ein, um Folgendes zu sehen:
· FAQ, Frequently Asked Questions
· Die neuesten Benutzerhandbücher
· Die neuesten PC-Softwaredownloads
Die Modell- und Seriennummer befinden sich neben dem USB-Port
(Sie finden sie, wenn Sie die USB-Abdeckung abnehmen)
25
key10_deu.qxd
26
28/1/04
15:18
Page 26
key10_deu.qxd
28/1/04
15:18
Page 27
DEUTSCH
Bezeichnung von Teilen
1 Auslöser: testet die Beleuchtung, Speicherkapazität und Stromversorgung und nimmt Bilder auf
2 Riemenhalterung: Befestigen Sie den mitgelieferten Trageriemen hier.
3 Sucherfenster: Hilft Ihnen, Ihr Motiv zu fixieren.
4 Objektiv
5 Objektivkappe und Ein/Aus-Drehschalter: schützt das Objektiv und schaltet die Kamera ein/aus
6 Griff: Hier haben Ihre Finger den richtigen Halt, um den Ein-/Ausschalter zu drehen.
7 USB-Anschluss: stellt eine Verbindung zum Computer her
8 USB-Abdeckung: schützt den USB-Anschluss
9 Beleuchtungsniveauanzeige: liefert Informationen zur Beleuchtung
0 Ladezustandsanzeige: liefert Informationen zum Ladezustand der Akkus
! Speicherkapazitätsanzeige: liefert Informationen zur Kapazität des Speichers
27
key10_deu.qxd
28/1/04
15:18
Page 28
Vorbereitung
Befestigen des Trageriemens
Führen Sie den Trageriemen wie abgebildet durch die Halterung.
Stromversorgung
Ihre Kamera verfügt über einen integrierten, über USB
wiederaufladbaren Akku. Schalten Sie zum Aufladen der Kamera
den Computer an. Nehmen Sie die USB-Abdeckung ab. Schließen
Sie die Kamera an den USB-Port Ihres Computers an. Laden Sie
die Kamera auf, bis die POWER-Anzeige leuchtet und nicht mehr
blinkt (ca. 4 Stunden).
WICHTIG!
Nutzer von Windows 98SE:
Schließen Sie die Kamera erst NACH der Installation des Treibers am Computer an. Legen
Sie die mitgelieferte CD-ROM in das CD-ROM-Laufwerk Ihres Computers ein. Befolgen
Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Treiber und software Installation
abzuschließen.
Mac-Benutzer:
Schließen Sie die Kamera NICHT am USB-Port der Tastatur an. Die Stromversorgung reicht
nicht aus, um die Kamera zu finden.
28
key10_deu.qxd
28/1/04
15:18
Page 29
DEUTSCH
Bilder aufnehmen
Drehen Sie den Ein-/Aus-Drehschalter im Uhrzeigersinn in die
EIN-Stellung.
Halten Sie die Kamera aufrecht in der Hand.
Achten Sie darauf, dass das Objektiv nicht bedeckt ist, wenn
Sie Aufnahmen machen!
Sehen Sie durch den Sucher, um Ihr Motiv innerhalb des Fensters zu fixieren.
Halten Sie die Kamera ruhig, und tippen Sie vorsichtig auf den
Auslöser. Um optimale Ergebnisse bei Ihren Fotoaufnahmen zu
erzielen, sollten Sie den Status aller drei Anzeigen an der Kamera
überprüfen. (siehe Kamera-Anzeigen, Seite 30)
Drücken Sie auf den Auslöser, um von Ihrem Motiv ein Foto zu
machen und dies zu speichern. Kamera piept, wenn ein Bild
aufgenommen wird.
➔
TIPP
Um den Akku zu schonen, schaltet sich die Kamera automatisch ab, wenn Sie 60
Sekunden lang kein Bild gemacht haben. Drehen Sie den Ein-/Aus-Schalter entgegen
dem Uhrzeigersinn in die AUS-Stellung und anschließend im Uhrzeigersinn wieder in
die EIN-Stellung.
29
key10_deu.qxd
28/1/04
15:18
Page 30
Kamera-Anzeigen
Mithilfe von LED-Anzeigen und akustischen Signalen erhalten Sie wichtige Informationen von
der Kamera:
Aktion des Benutzers
USB-Anschluss
Einschalten
Bilder aufnehmen
(Beleuchtungsnivea)
(Akkuzustand)
(Speicherkapazität)
30
Signal
2 facher Piepton
Bedeutung
Kamera wird aufgeladen
Grüne LED blinkt
Kamera wird aufgeladen
Grüne LED leuchtet
Kamera ist vollständig aufgeladen
2 facher Piepton
Kamera eingeschaltet
Alle LEDs blinken
Falsches Dateiformat gefunden. Kamera
führt die Formatierung automatisch aus
und ist in 5 Sekunden einsatzbereit.
(Weitere Informationen, siehe Seite 31.)
1 facher Piepton
Bild aufgenommen
Rote LED blinkt
Schlechte Umgebungsbeleuchtung
Rote LED leuchtet
Umgebungsbeleuchtung zu dunkel
Grüne LED leuchtet
Akku vollständig aufgeladen
Grüne LED blinkt
Akku fast leer
Grüne LED aus
Akkuzustand unzureichend
Gelbe LED leuchtet
Speicherkapazität ist ausreichend für
neue Bilder
Gelbe LED blinkt
Speicherkapazität ist fast unzureichend
für neue Bilder
Gelbe LED aus
Speicherkapazität unzureichend für
neue Bilder
key10_deu.qxd
28/1/04
15:18
Page 31
DEUTSCH
USB-Anschluss
Verwendung Ihrer Kamera als Massenspeichergerät
Sie können die Kamera als Massenspeicher für beliebige Datendateien verwenden. Ihre
Kamera wird auf dem PC im Windows Explorer bzw. auf dem Mac-Computer im
Finder als USB-Massenspeicher angezeigt, wenn sie an den USB-Port angeschlossen wird.
Bilder anzeigen
Schließen Sie den USB-Port der Kamera an den USB-Port Ihres Computers an. Klicken
Sie im Windows Explorer bzw. Finder auf den Massenspeicherordner, und wählen Sie
den DCIM-Ordner aus. Sie können Ihre Bilder vom 100PHDSC-Unterordner anzeigen.
Bilder übertragen
Klicken Sie auf und markieren Sie mindestens eine Datei bzw. ein Bild, um diese von
der Kamera an den Computer oder umgekehrt zu übertragen. Beenden Sie die
Übertragung, indem Sie Dateien/Bilder per Drag & Drop verschieben.
Trennen Sie kamera sicher von Ihrem PC, indem Sie auf der Taskleiste
anklicken, um
Dateifehler zu vermeiden. (Nutzer von WINDOWS 98SE: Das Symbol ist nicht
vorhanden.Trennen Sie kamera einfach, wenn die Dateiübertragung abgeschlossen ist.
Nutzer von MAC: Drag und Drop
➜ .)
Formatieren der Kamera
Formatieren Sie die Kamera ausschließlich mit dem FAT16-Dateisystem. Nachdem die
Kamera eingeschaltet ist, wird sie automatisch formatiert, wenn ein falsches Dateisystem
verwendet wurde. Datendateien und Bilder, die auf der Kamera gespeichert sind, werden
bei der automatischen Formatierung entfernt.
ERSTELLEN SIE SICHERUNGSKOPIEN IHRER DATEIEN!
Bitte erstellen Sie Sicherungskopien Ihrer Dateien. Philips haftet nicht für Datenverluste durch
beschädigte, bzw. Nicht lesbare Festplatten.
31
key10_deu.qxd
28/1/04
15:18
Page 32
Fehlersuche
Wenn ein Fehler auftritt, überprüfen Sie zunächst die Punkte auf den folgenden Seiten.
Für weitere Hilfe und Tipps zur Fehlersuche lesen Sie bitte auch die Kamera-FAQs unter
www.philips.com/support. Wenn Sie mithilfe dieser Hinweise keine Lösung finden
können, wenden Sie sich bitte an Ihren Händler bzw. Ihr Servicecenter.
WARNUNG:
Öffnen Sie das Gerät nicht, da die Gefahr eines elektrischen Schlags besteht! Versuchen Sie
unter keinen Umständen, das Gerät selbst zu reparieren, da dadurch die Garantie nichtig wird.
Problem
Keine Aufnahme
von Bildern
Ursache
Eingebauter Akku leer
Speicherkapazität
unzureichend für neue
Bilder
Schlechte Lichtbedingungen
USB funktioniert
nicht
USB nicht richtig
angeschlossen
Falsche BS-Version
USB-Treiber nicht installiert.
Kamera an Mac-Tastatur
angeschlossen.
32
Lösung
Laden Sie den Akku auf (siehe Schritt
1, Seite 26)
Übertragen Sie Bilder oder andere
Dateien auf Ihren Computer, um
Speicherplatz frei zu machen
(siehe Seite 31 )
Überprüfen Sie die
Umgebungslichtbedingungen
Verbindung überprüfen
Sie müssen mindestens Windows 98
oder Mac OS 9 als Betriebssystem
verwenden.
Nur für Nutzer von Windows 98:
Installieren Sie den USB-Treiber, der
auf der beigefügten CD enthalten ist.
Schließen Sie die Kamera an einem
anderen USB-Port an.
key10_deu.qxd
28/1/04
15:18
Page 33
DEUTSCH
Sicherheits- und Betriebshinweise
Seien Sie bei der Benutzung der Kamera vorsichtig
· Verkehrssicherheit: Verwenden Sie sie nicht, während Sie Auto oder Rad fahren, da
Sie dadurch Unfälle verursachen könnten.
· Kindersicherheit: der Trageriemen der Kamera ist kein Spielzeug. Wenn die Kamera
von Kindern benutzt wird, ist besondere Vorsicht geboten. Legen Sie den Trageriemen
nicht um den Hals eines Kindes, um Erstickungsgefahr zu vermeiden.
Vermeidung von Schäden oder Fehlfunktionen:
· Dieses Produkt ist nicht wasserfest: Lassen Sie Ihre Kamera nicht ins Wasser fallen, und
schützen Sie den USB-Anschluss vor Feuchtigkeit. Wenn Wasser in die Kamera
gelangt, kann dies schwere Schäden und Rost zur Folge haben.
· Verwenden Sie keine Reinigungsmittel, die Alkohol, Ammoniak, Benzen oder
Schleifmittel enthalten, da das Gerät dadurch beschädigt werden kann.
· Berühren Sie das Objektiv und den Sucher nicht mit den Fingern.Verwenden Sie zur
Entfernung von Fingerabdrücken ein weiches, feuchtes Tuch.
· Schützen Sie Ihre Augen: Sehen Sie auch durch den Sucher nicht in die Sonne!
· Vermeiden Sie plötzliche Temperaturschwankungen, da diese zu Kondensation auf
dem Objektiv und dem Sucher führen können. Lassen Sie der Kamera Zeit, sich an die
Umgebungstemperatur anzupassen.
· Lassen Sie die Kamera nicht fallen und lassen Sie keine anderen Gegenstände auf die
Kamera fallen. Starke Erschütterungen und Schwingungen können zu Fehlfunktionen
führen.
· Aktive Mobiltelefone und starke Magnetfelder in der Umgebung können Interferenzen
verursachen.
· Die mitgelieferte CD-ROM mit Software ist keine Audio CD. Wenn Sie versuchen,
CD-ROMs auf Audiogeräten abzuspielen, kann dies die Geräte beschädigen!
33
key10_deu.qxd
28/1/04
15:18
Page 34
Technische Daten
Bildauflösung
Bildsensortyp
Bildsensorgröße
Objektiv
Schärfebereich
Belichtungsbereich
interner Speicherplatz
integrierter Akku
PC-Schnittstelle
Gehäusewerkstoff
2 Megapixel (1600 x 1200 Pixels)
CMOS
13mm (1/2 Zoll)
Fixfokusobjektiv, F3.0
1,3 m bis unendlich
EV 7-14
128MB* (Bis zu 320 JPEGs)
* tatsächliche formatierte Kapazität ist geringer
aufladbarer 180 mAh Lithium Polymer Akku (über USB),
in 4 Studen voll aufgeladen
USB 1.1
Kameragehäuse aus Magnesium,
USB-Abdeckung aus Kunststoff
PHILIPS behält sich Änderungen, die dem technischen Fortschritt dienen, sowie
Farbänderungen und Liefermöglichkeiten vor.
Alle Rechte vorbehalten.
Alle genannten Marken sind Dienstleistungsmarken, Marken oder eingetragene
Marken der entsprechenden Hersteller.
Modifikationen
Modifikationen, die nicht durch den Hersteller autorisiert sind, lassen die
Betriebserlaubnis erlöschen.
34
key10 manual cover 1
2/2/04
15:54
Page 3
This set complies with the radio interference requirements of the European Union.
Cet appareil est conforme aux normes de la Communauté européenne en matière d’interférences radio.
Dieses Gerät entspricht den Funkentstörungsvorschriften der Europäischen Gemeinschaft.
Este reproductor cumple las normas para interferencias de radio establecidas por la Comunidad Europea.
Dit apparaat voldoet aan de radio-ontstoringseisen van de Europese Unie.
Questo prodotto è conforme ai requisiti sulle interferenze radio dell’Unione Europea.
Este aparelho está de acordo com os requisitos da Comunidade Europeia relativos à interferência de rádio.
Denna apparat uppfyller EU:s krav beträffande radiostörningar.
Environmental information
We have reduced the packaging to its minimum and made it easy to separate into mono
materials: cardboard, polystyrene and PET.
Your set consists of material which can be recycled if disassembled by a specialized company.
Please observe the local regulations to dispose of packaging, and old equipment.
key10 manual cover 1
2/2/04
© Koninklijke Philips Electronics N.V.
All rights reserved.
www.philips.com
15:54
Page 4
Download PDF

advertising